Neue Features: Google Stadia löst Versprechen ein und senkt Preise

Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Controller, Google Stadia, cloud-gaming, Spiele-Streaming, Gamepad Bildquelle: Google Stadia
Langsam aber sicher nimmt der Cloud-Gaming-Dienst Google Stadia eine Form an, die von Spielern eigentlich bereits zum Launch im November er­wartet wurde. Technisch sowie preislich gibt es vor allem in Hinsicht auf den Stadia-Controller Neuigkeiten zu vermelden. In seinem jüngsten Community-Update gibt Google bekannt, dass Smartphone-Spieler end­lich von den kabellosen Fähigkeiten des hauseigenen Stadia-Controllers profitieren kön­nen. War zu Beginn eine drahtlose Nutzung des Gamepads nur in Verbindung mit dem Chrome­cast Ultra Streaming-Stick möglich, wurde diese auf den Chrome-Browser erweitert und trifft jetzt auch auf Android-Geräten ein. Der Controller nimmt bekanntlich per WLAN eine Verbindung zu Stadia auf, während klassische Alternativen, wie der Xbox One Wireless-Controller oder der PlayStation DualShock 4, bereits problemlos über Bluetooth angebunden werden konnten.


Preissenkung und Neuheiten der letzten vier Wochen

Parallel dazu senkt das Unternehmen den Preis des Stadia-Controllers, der aktuell aus­schließ­lich über den Google Store erhältlich ist. Durch einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent und der Mehrwertsteuersenkung schlägt dieser mit "nur" noch 60,53 Euro zu Buche. Ein immer noch vergleichsweise hoher Preis in Anbetracht dessen, dass Gamepads wie der Xbox One-Controller oftmals für unter 50 Euro über den Ladentisch gehen. Jedoch wird der Stadia-Controller benötigt, um den Spiele-Streaming-Dienst per Chromecast auf dem Fernseher zu steuern und Features wie den Google Assistant auf Knopfdruck zu nutzen.

Alle im Juni veröffentlichten, neuen Funktionen fasst Andrey Doronichev (Director of Product) abschließen in einem neuen Stadia Savepoint-Beitrag zusammen. So wurden im ver­gan­ge­nen Monat die Touch Controls auf Smart­phones eingeführt, die Qualitäts- und Auf­lö­sungs­ein­stel­lun­gen verbessert und ein Beta-Feature gestartet, welches das Spielen auf nahezu allen Android-Modellen zulässt. Allerdings steht die Verzahnung mit dem YouTube Gaming-Dienst sowie deren Streamern und vor allem die Funk­tio­na­li­tät von Google Stadia auf Apple iPhones und iPads weiterhin aus.

Siehe auch: Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Controller, Google Stadia, cloud-gaming, Spiele-Streaming, Gamepad Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Controller, Google Stadia, cloud-gaming, Spiele-Streaming, Gamepad Google Stadia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Chuwi UBook 2-in-1-Tablet 11.6-Zoll für Gemini-Lake N4100 8 GB RAM 256 G SSD Windows 10 1920 * 1080, IPS 3500 mAhChuwi UBook 2-in-1-Tablet 11.6-Zoll für Gemini-Lake N4100 8 GB RAM 256 G SSD Windows 10 1920 * 1080, IPS 3500 mAh
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden