Microsoft will Fehler in Windows 10 beheben, der Updates verhindert

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler
Der jüngste Patch-Day hat bei einigen Nutzern zu Problemen geführt: Allerdings gibt es auch einen Fehler, der verhindert, dass überhaupt neue Updates geladen werden können. Dem Problem will sich Microsoft jetzt annehmen und kündigt Abhilfe an. Wie es aussieht, hat das Windows-Team jetzt das Problem verorten können. Vor Kurzem berichteten wir, dass Microsoft Anwender mit den verschiedensten Fehlern nach den jüngsten Updates bat, Telemetriedaten zu senden, damit die Entwickler die Bugs gezielt aufspüren können. Nun gibt es im Grunde einen ersten Erfolg. Das Windows-Team hat ein neues Support-Dokument veröffentlicht, in dem der Update-Fehler für Windows 10 beschrieben wird. Auslöser ist demnach mit hoher Wahrscheinlichkeit die Schnellstart-Funktion von Windows.

Schnellstart ist standardmäßig aktiviert

Diese Option könnte die ordnungsgemäße Installation von Updates verhindert haben. Der Schnellstart ist bei Windows 10 standardmäßig aktiviert - somit könnten auch verhältnismäßig viele Nutzer von dem Problem betroffen sein. Zahlen oder weiterführende Informationen dazu gibt es bisher nicht.

Microsoft schreibt nun, dass Windows 10-Updates möglicherweise nicht richtig installiert werden oder nicht installiert werden können, wenn die Funktion aktiviert ist. Laut Microsoft erfordern die Patches, dass ausstehende Operationen beim nächsten Start nach dem vollständigen Herunterfahren verarbeitet werden, also der berühmte Neustart nach dem Update. Dieser Teil des Windows Update-Vorgangs kann aber unter Umständen nicht vollständig verarbeitet werden, wenn die Schnellstartfunktion aktiviert ist.

"Ohne ein vollständiges Herunterfahren werden diese ausstehenden Operationen nicht verarbeitet. Infolgedessen werden diese Update-Installationen nicht abgeschlossen. Das vollständige Herunterfahren erfolgt nur, wenn Sie einen Computer neu starten oder wenn ein anderes Ereignis bewirkt, dass der Computer ein vollständiges Herunterfahren durchführt", so Microsoft. In dem aktualisierten Support-Dokument zum Schnellstart heißt es nun, dass Microsoft ein neues Update herausgeben wird, das die Probleme mit dem Schnellstart beheben wird. "Es gibt Pläne, dies in einer zukünftigen Windows-Version zu beheben", schreibt das Unternehmen.

So lässt sich der Schnellstart deaktivieren

Wer das Update-Problem hat und nicht länger auf den Fix warten will, kann alternativ den Schnellstart ausschalten:
Windows 10 Update-Bug In der Systemeinstellungen-App ... Windows 10 Update-Bug ... in den Energieoptionen
  • Dazu öffnet man die Systemeinstellungen-App
  • Geht auf Systemsteuerung > Hardware und Sound > Energieoptionen
  • Dort wählt man Netzschalterverhalten ändern > Einstellungen für das Herunterfahren > Schnellstart aktivieren/ deaktivieren.
Windows 10 Update-Bug Den Schnellstart für das Update deaktivieren Im Anschluss sollten sich ausstehende Updates installieren lassen. Dazu schaut man in den Einstellungen unter Windows Update nach ausstehenden Update oder wartet, bis die Updates automatisch angeboten werden. Dann kann man auch den Schnellstart wieder anschalten.

Download Windows 10: Kumulativer Patch für das Mai-/November-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Windows 10 Fehler
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Externes DVD Laufwerk USB 3.0, Tragbarer DVD/CD Brenner Type C, USB CD Laufwerk extern, Kompatibel mit Laptop/Desktop/MacBook/iMac für Windows XP/7/8/10/Vista/Mac OS/Linux usw.Externes DVD Laufwerk USB 3.0, Tragbarer DVD/CD Brenner Type C, USB CD Laufwerk extern, Kompatibel mit Laptop/Desktop/MacBook/iMac für Windows XP/7/8/10/Vista/Mac OS/Linux usw.
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 30% oder 6,85

Tipp einsenden