ARD und ZDF starten gemeinsames Mediathek-Login im Web

Ard, Zdf, Fernsehsender, Logos Bildquelle: ARD ZDF
Schon Ende vergangenen Jahres hatten die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD und ZDF angekündigt, dass man in Zukunft mit einem gemeinsamen Konzept für die Mediathek online mehr Nutzer finden will. Jetzt startet schon einmal ein gemeinsames Login. Damit rücken die beiden Mediatheken nun enger zusammen. Ab sofort ist eine gemeinsame Login-Funktion verfügbar, man muss sich also nicht mehr separat anmelden oder regis­trie­ren. Nutzer, die sich bereits in der ARD Mediathek registriert haben, können ihre Anmelde­daten im "Mein ZDF"-Bereich der ZDF Mediathek nun nutzen - und umgekehrt. Das funk­tio­niert jetzt erst einmal nur im Webbrowser. Infografik: Rundfunkgebühren im LändervergleichRundfunkgebühren im Ländervergleich

Weitere Schritte folgen

Die Änderung erleichtert nun den Zugang zu weiteren Features wie personalisierten Merk­listen oder der Möglichkeit des geräte­über­greifenden Weiterschauens von Videos. Vor allem Letzteres war ein viel gewünschtes Feature. Eine Integration in die nativen Apps der beiden Sender und für Smart-TVs ist vorgesehen. Über weitere Möglichkeiten der Vernetzung beider Angebote sind beide Sender weiterhin im Austausch. Im November hatten die beiden Sender bereits die ersten Schritte für eine "Fusion" der Mediatheken vollzogen.

Aufgrund der rechtlichen Beschränkungen für die Wiedergabe der einzelnen Inhalte wird es zwar keine App geben, die beide Sender zusammen abbildet, dafür kann man schon jetzt einen gemeinsamen Katalog durchsuchen und benötigt keine mehrfachen Accounts.

"Bei der Vernetzung unserer Mediatheken haben wir mit der gemeinschaftlichen Suche und der gegenseitigen Verlinkung bereits den ersten Schritt gemacht. Mit dem jetzt erfolgten Start der gemeinsamen Login-Funktion gehen wir den Weg zu einem übergreifenden öffentlich-rechtlichen Kosmos konsequent weiter", so Eckart Gaddum, Leiter der Haupt­re­daktion Neue Medien im ZDF. Benjamin Fischer, Leiter von ARD Online, ergänzt: "Wir entwickeln unsere Angebote ständig und nutzerzentriert weiter: Durch das vernetzte Login machen wir es unseren Nutzerinnen und Nutzern noch einfacher, sich in unseren Online-Angeboten anzumelden."

Download MediathekView - Öffentlich-rechtliche Inhalte im Überblick Siehe auch:
Ard, Zdf, Fernsehsender, Logos Ard, Zdf, Fernsehsender, Logos ARD ZDF
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:25 Uhr Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker, Aoycocr Smart Plug funktioniert mit Amazon Alexa und Google Home und, Timer Funktion, ohne Hub benötig (4pack)Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker, Aoycocr Smart Plug funktioniert mit Amazon Alexa und Google Home und, Timer Funktion, ohne Hub benötig (4pack)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,14
Ersparnis zu Amazon 17% oder 6,85

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden