Patchday-Nachschlag für Windows 10 Version 1809 und älter erschienen

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Microsoft hat für das Windows 10 Oktober Update einen weiteren Patch veröffentlicht. Das neue kumulative Update für Windows 10 Version 1809 Update behebt Schwachstellen und einige bekannte Fehler. Auch für die Versionen 1803, 1709 und 1607 gibt es weitere Patches. Für das Windows 10 Oktober Update gibt es nun einen zweiten Patch für Januar. Das Windows-Team legt damit nun nach dem regulären Patchday zu Beginn des Monats mit der zweiten Korrektur nach. Diese Updates enthalten meist keine sicherheitsrelevanten Änderungen, so ist es auch laut Microsoft in diesem Fall.


Weitere kumulative Updates

Nun erfolgt der Release von Build 17763.1012 mit einer wirklich erstaunlich langen Liste an Änderungen. Das Update wird allen Nutzern empfohlen, auch wenn es keine sicherheits­rele­vanten Änderungen enthält. Microsoft adressiert damit Windows 10 Version 1809, sowie die Windows Server Version 2019. Alle Änderungen führt Microsoft in der Knowledge Base im Eintrag KB4534321. Auch die älteren Windows 10-Versionen wurden teilweise mit einem weiteren Update bedacht. Dazu gehören Windows 10 1803 (KB4534308), Windows 10 1709 (KB4534318) und Windows 10 1607 (KB4534307).

Microsoft empfiehlt, dass vorab das neueste Service Stack Update (SSU / KB4523204) installiert ist, bevor das neueste kumulative Update (LCU) geladen wird. Wer Windows Update verwendet, erhält automatisch die neueste SSU mit angeboten, wenn es noch nicht installiert ist.

Um das eigenständige Paket für die neueste SSU zu erhalten, kann man im Microsoft Update-Katalog danach suchen. Auch das eigenständige Paket für das kumulative Update ist dort zu finden.

Die Liste der Änderungen ist dieses Mal sehr lang. Wir haben exemplarisch die Highlights für Version 1809 übersetzt. Die ganzen Details findet man jeweils in der Knowledge Base.

Highlights Version 1809 KB4534321

  • Aktualisiert ein Problem mit Windows Mixed Reality, das nach dem Upgrade auf eine neue Version von Microsoft Edge auftritt.
  • Aktualisiert ein Problem, das dazu führt, dass ein Gerät in bestimmten Situationen wiederholt in die Windows Out Of Box Experience (OOBE) Neustartschleife geht.
  • Aktualisiert ein Problem, das dazu führt, dass die Touch-Tastatur geschlossen wird, wenn Sie eine beliebige Taste auswählen.
  • Aktualisiert ein Problem, das Benutzer in einigen Fällen daran hindert, die Größe eines Fensters zu reduzieren.
  • Aktualisiert ein Problem, das die benutzerdefinierte Reihenfolge der Kacheln im Startmenü ändert, obwohl das Layout gesperrt oder teilweise gesperrt ist.
  • Aktualisiert ein Problem, das dazu führt, dass die Seite Einstellungen unerwartet geschlossen wird.
  • Aktualisiert ein Problem, das die Synchronisierung der Einstellungen eines Benutzers über Geräte hinweg verhindern könnte.

Vielen Dank für die Übermittlung dieses News-Tipps!

Download Windows 10 November 2019 Update - ISO-Dateien Download Microsoft Edge - Neuer Browser auf Chromium-Basis Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr Wavlink Thunderbolt 3 and Displaylink DockWavlink Thunderbolt 3 and Displaylink Dock
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30

Tipp einsenden