LG setzt voll auf 8K-Fernseher - doch ob Kunden mitgehen, ist fraglich

Nächste Woche findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show (CES) statt und natürlich darf auf der ersten wichtigen Branchenveranstaltung des Jahres kein renommierter Hersteller fehlen. LG ist auch vor Ort und wird sich vor allem auf seine 8K-Fernseher konzentrieren. Die Koreaner setzen 2020 voll auf 8K, so viel ist bereits vor Start der CES (7. bis 10. Januar 2020) klar. Denn LG hat bereits im Vorfeld der Elektronikmesse sein neues Aufgebot an Fernsehern vorgestellt und dieses umfasst gleich acht Geräte mit dieser Auflösung.

Alle acht Modelle werden mit dem Zusatz "Real 8K" vermarktet, hier gibt es ja mit Samsung einen innerkoreanischen Streit zum Thema, was denn nun "wirkliches" 8K ist. LG verweist u. a. darauf, dass man über die von der Consumer Technology Association (CTA) vorgegebenen Standards hinausgeht.
CES 2020: 8K-TVs von LG8K in OLED- und... CES 2020: 8K-TVs von LG...-LED/NanoCell-TVs
In einer Pressemitteilung stellt der koreanische Hersteller folgende Modelle vor: LG Signature OLED 8K-TV-Geräte mit Bilddiagonalen von 88 und 77 Zoll (Modelle 88/77 OLED ZX) sowie LG NanoCell-TVs (Modelle 75/65 Nano99, 75/65 Nano97, 75/65 Nano95). Bei NanoCell handelt es sich um LED-Geräte, die laut LG dank einer speziellen Beschichtung bessere Farbwiedergabe bieten. Über Preise und Verfügbarkeit schweigt sich das Unternehmen aber bisher noch aus.

Herzstück der neuen 8K-Fernseher von LG ist der Alpha 9 Gen 3 KI-Prozessor. Dieser bietet dank "Deep-Learning-Technologie" eine optimierte Bild- und Soundqualität für Inhalte aller Art durch KI-basiertes 8K-Upscaling.

Upscaling ist essentiell

Derartiges Hochrechnen von Bildinhalten ist derzeit auch notwendig, denn natives Material gibt es für 8K-TVs derzeit praktisch nicht. Zum Upscaling äußert sich LG auch ausführlich, das ändert aber wohl nichts daran, dass das Fehlen von 8K-Inhalten derzeit der größte Stolperstein für diese Technologie ist. Sollte 8K-Content aber tatsächlich einmal auftauchen, dann ist LG eigenen Angaben nach gerüstet, da man Codecs wie HEVC, VP9 und AV1 unterstützt, letzterer wird von YouTube bevorzugt. LG, Fernseher, OLED, LG Electronics, 8K, Lg Signature Series Oled TV LG, Fernseher, OLED, LG Electronics, 8K, Lg Signature Series Oled TV LG
Mehr zum Thema: CES
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

CES-Tweets

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Teclast Notebook F7P&F7ATeclast Notebook F7P&F7A
Original Amazon-Preis
379,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
322,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 57

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!