1&1 startet kostenloses HD-Fernsehen mit 50 Sendern für DSL-Kunden

1&1 startet als erster Provider in Deutschland ein vollkommen kosten­los nutzbares IPTV-Angebot. Ab sofort ist schon in dem Einsteiger-DSL-Ver­trag ab 9,99 Euro im Monat das ansonsten kostenpflichtige TV-Abo be­reits mit dabei.
Logo, Mobilfunk, Dsl, 1&1, Austausch, Standort, United Internet, Service Card
1&1 Drillisch / United Internet
Das TV-Paket gab es schon zuvor als Aktion für Neukunden dazu, nun startet es als dau­er­haft kostenloses Angebot. Das Digital-TV-Angebot von 1&1 nennt sich 1&1 HD-Fernsehen und war bislang eine kostenpflichtige Option aus Montabaur. Jetzt startet der Konzern laut Ankündigung ein dauerhaft kostenloses Angebot für seine DSL-Kunden, die einen neuen Lauf­zeit­ver­trag abschließen. Enthalten sind in jedem DSL-Paket ab 9,99 Euro damit nun rund 50 Sender in HD-Qualität - inklusive einer Reihe an Zusatzfunktionen, zum Beispiel um Sen­dun­gen auf­zu­zeich­nen und später abzurufen, sowie Pausen- und Spulfunktion.

Außerdem gibt es laut Ankündigung des Unternehmens jetzt zehn Stunden Auf­nah­me­spei­cher über Cloud-Recording inklusive. Damit unterscheidet sich das Angebot ein wenig von der bisher kostenpflichtigen Option, dabei gab es bislang nämlich 200 Stunden Cloud­spei­cher. Ob noch weitere Unterschiede bestehen, ist unklar. 1&1 DSL-Aktion1&1 bietet jetzt HD-TV auf Dauer kostenlos Bei den Sendern sind neben den öffentlich-rechtlichen Sendern auch viele private Sender wie RTL, ProSieben, Sat.1 und VOX dabei. Wem das noch nicht genügt, kann sich aus ver­schie­de­nen Länder- oder Genre-spezifischen Paketen sein Angebot zusammenstellen.

So kann man das Angebot nutzen

1&1 Digital-TV gibt es jetzt für dauerhaft 0 Euro zum DSL-Vertrag dazu und zwar für die ge­samte Vertrags­lauf­zeit. Das TV-Angebot steht bei allen Neu­ver­trägen, die eine Band­breite von mindestens 50 Mbit/s bieten und 24 Monate Vertrags­lauf­zeit haben, als Option zur Verfügung. 1&1 bietet Apps für Smart­phones, Tablets, PC oder Smart-TV mit Android TV an. Zudem kann man 1&1 HD-Fernsehen mit dem Amazon Fire TV, Google Chromecast oder Apple TV nutzen. 1&1 hat zudem noch einen eigenen TV-Stick (ab 2,99 Euro im Monat) oder eine TV-Box (ab 4,99 Euro im Monat) im Angebot.

Übersicht 1&1 neue DSL-Angebote Inklusive HD-Fernsehen


In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!