Neue Windows 10 Preview: PowerShell ISE nun ein Feature on Demand

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, 20H1, Windows 10 20H1, Windows 10 Insider Preview Build 18936, Build 18936 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat eine weitere Vorab-Version für das für Frühjahr 2020 geplante Windows 10 Feature-Update veröffentlicht. Das Update steht für alle Windows Insider im Slow Ring und im Fast Ring gleichermaßen bereit und ist auf den ersten Blick betrachtet ein reines Bugfix-Update. Vor einigen Tagen hat Microsoft bereits eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen für beide Insider-Test-Ringe veröffentlicht. Nun folgt ein weiteres Bugfix-Update. Die neue Version trägt die Buildnummer 19037.1 und bringt im Grunde nur eine echte Änderung mit sich: Microsoft hat Windows PowerShell ISE nun als ein Feature on Demand (standardmäßig installiert) mit integriert. Nutzer sehen die Option nun in den Einstellungen unter der "Optionale Features".

Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1

Weihnachtspause kommt

Ansonsten bietet das Update laut den im Windows Blog veröffentlichten Release Notes keinerlei Änderungen. Dennoch ist die neueste Version überaus interessant: Denn zum einen nähern wir uns langsam aber sicher der Weihnachtspause - bald sollten also keinerlei neue Insder-Versionen mehr kommen. Zum anderen wird dieses neue Insider-Build wieder anderes als die vorangegangene Version verteilt, nämlich nicht als kumulatives Update wie bei dem nachgereichten Update Build 19035.1 (KB4533028).

Microsoft hatte vor wenigen Tagen mitgeteilt, dass man mit dem kumulativen Update bereits die "Wartungs-Pipeline für 20H1" testet. Nun ist man davon wieder abgekehrt, obwohl die neue Version nun wahrlich kaum Änderungen mit sich bringt.

Neuerungen gibt es in diesem neuen Build keine. Die Liste der bekannten Probleme wird nun langsam aber sicher kleiner. Wir haben die Liste dieser Probleme einmal übersetzt.

Bekannte Probleme:

  • BattlEye und Microsoft haben Inkompatibilitätsprobleme festgestellt, die auf Änderungen im Betriebssystem zwischen einigen Insider Preview-Builds und bestimmten Versionen der BattlEye Anti-Cheat-Software zurückzuführen sind. Um Insider zu schützen, die diese Versionen auf ihrem PC installiert haben könnten, haben wir einen Kompatibilitätsschutz auf diesen Geräten eingeführt, damit ihnen keine betroffenen Builds von Windows Insider Preview angeboten werden.
  • Einige Insider haben berichtet, dass beim Versuch, neue Builds zu installieren, das Setup zurückgesetzt wird und den Fehlercode 0xc1900101 zurückgibt. In einigen Fällen wird die Aktualisierung bei einem späteren Versuch erfolgreich abgeschlossen. Wenn Sie das Problem haben, stellen Sie bitte sicher, dass Sie das Feedback im Feedback Hub ablegen.
  • Wir untersuchen Berichte über den Update-Prozess, der über einen längeren Zeitraum hängt, wenn wir versuchen, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir prüfen Berichte über bestimmte externe USB 3.0-Laufwerke, die nach dem Anhängen nicht mit dem Startcode 10 reagieren.
  • Wir haben Berichte über die App "Optimieren von Laufwerken" erhalten, in denen fälschlicherweise berichtet wird, dass die Optimierung auf einigen Geräten noch nie ausgeführt wurde.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, 20H1, Windows 10 20H1, Windows 10 Insider Preview Build 18936, Build 18936 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, 20H1, Windows 10 20H1, Windows 10 Insider Preview Build 18936, Build 18936 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr USB Stick 64 GB, USB 3.0 Led Memory StickUSB Stick 64 GB, USB 3.0 Led Memory Stick
Original Amazon-Preis
11,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,49
Ersparnis zu Amazon 29% oder 3,50

Tipp einsenden