Deadpool bereitet sich auf Eintritt ins Marvel Cinematic Universe vor

Film, Kinofilm, Marvel, Deadpool Bildquelle: 20th Century Fox
Bei seinem Kino-Debüt in der aktuellen Form stand Deadpool noch bei 21st Century Fox unter Vertrag, doch seit der Übernahme des Studios durch Disney steht einem MCU-Eintritt des "Merc with a Mouth" nichts mehr im Wege. Und es scheint als wäre das auch in Vorbereitung. Deadpool ist einer der beliebtesten Marvel-Charaktere, was natürlich an seinem losen Mundwerk liegt sowie dem Umstand, dass er als einziger Superheld die so genannte "vierte Wand" aufbricht und beispielsweise den Zuschauer direkt anspricht. Früher spielte Wade Wilson alias Deadpool für das Team Fox, seit der Übernahme durch Disney ist es aber nur eine Frage der Zeit, bis Deadpool ins Marvel Cinematic Universe integriert wird.

"Unterhaltsames Crossover"

Dass das passieren wird, steht außer Frage, zum Wie und Wann sind die Fragen aber noch weitgehend unbeantwortet. Die Deadpool-Autoren Rhett Reese und Paul Wernick haben sich nun dazu geäußert. Reese sagte, dass keiner "schockiert" wäre, wenn es ein "wirklich unterhaltsames Crossover" (von Deadpool und MCU) gäbe. Deadpool 3 wird also aller Wahrscheinlichkeit nach im MCU spielen, auch wenn sich die beiden noch nicht mit Offiziellen von Marvel getroffen haben.


Gegenüber ComicBook sagte Wernick, dass man in ständigem Kontakt mit Ryan Reynolds sei. Dieser ist bekanntlich mehr als nur der Deadpool-Darsteller, ohne Reynolds persönliches Engagement wäre die Rolle nie aus der Taufe gehoben worden. Man warte nur auf das OK aller Beteiligten und werde sich dann sofort an die Arbeit zu Deadpool 3 machen. Die Begeisterung können Reese und Wernick kaum unterdrücken, man freut sich auf die Möglichkeiten, die das MCU bietet, allen voran in Bezug auf die Bösewichte.

Das "Crossover" könnte in der Tat näher sein als gedacht. Denn diese Woche hat Ryan Reynolds einen seiner typischen Social-Media-Posts gemacht, in dem er witzig und kryptisch zugleich war: Denn Reynolds posierte vor einem Schild der Marvel Studios und kommentierte das folgendermaßen: "Habe für die Rolle eines 'Anthony Stark* vorgesprochen. Bin nicht einmal ansatzweise nahe gekommen, aber der nette Mann mit dem Taser hat mich zum Boden eskortiert."

Siehe auch: Deadpool stößt wohl in Phase 5 zum Marvel Cinematic Universe Film, Kinofilm, Marvel, Deadpool Film, Kinofilm, Marvel, Deadpool 20th Century Fox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden