Kopierschutz in Schaum: Nerf Gun verschießt nur noch Original-Munition

Hasbro, Nerf, Nerf Gun Bildquelle: Hasbro
Die kultigen Nerf-Guns erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit - doch arbeitet der Hersteller Hasbro offenbar daran, sich bei einer Reihe von Nut­zern unbeliebt zu machen. Denn das Unternehmen kam auf die Idee, die Schaumstoff-Munition mit Kopierschutz auszustatten. Die Geschosse einer Nerf-Gun gehen gern einmal verloren und viele Be­sitzer der Spielzeug-Waffen kaufen dann gern mal die deutlich günstigeren Ersatz-Pakete von Drittherstellern. Das wird bei der neuen Ultra-Serie allerdings nicht möglich sein. Mit den Produkten lassen sich nur noch Geschosse verwenden, die von Hasbro selbst hergestellt wurden. Das geht aus einem Bericht des renommierten Wall Street Journals hervor.

Hasbro will für die Integration eines Kopierschutzes in die Ultra-Serie einen guten Grund haben. Die Munition werde hier aus dem neuen, eigens dafür entwickelten und patentierten Ultra-Schaum gefertigt und nur in Verbindung mit den originalen Darts sollen die Ultra-Guns das Versprechen einhalten können, die Geschosse über eine rekordverdächtige Distanz von über 35 Metern feuern zu können.

Hasbro: Nerf UltraHasbro: Nerf UltraHasbro: Nerf UltraHasbro: Nerf Ultra

Originale sind teuer

Wie genau Hasbro den Ko­pier­schutz umsetzt, ist bisher nicht bekannt geworden. Al­ler­dings erklärte ein Vertreter des Un­ter­neh­mens gegenüber der Zeitung, dass die bis­he­ri­gen Darts zu einfach zu kopieren gewesen seien. Das deutet darauf hin, dass der Ab­schuss-Me­cha­nis­mus eher auf eine Mischung von Werk­stoff und Design als einen ein­ge­bau­ten Prüf-Chip setzen wird. Denn das erste Modell der neuen Ul­tra­se­rie funk­tio­niert zwar Bat­te­rie­be­trie­ben, es sollen aber auch komplett mechanische Produkte auf den Markt kommen.

Im Lieferumfang werden nun erst einmal 25 der neuen Ultra-Geschosse enthalten sein. Hasbro verlangt dann für Zusatz­päck­chen mit jeweils 20 weiteren Darts rund 10 Dollar. Das ist durchaus ein recht ordentlicher Preis für die kleinen Schaumstoff-Projektile. Zumal Drittanbieter teilweise für 20 bis 25 Dollar Packungen mit Inhalten im Hunderter-Bereich anbieten.

Noch ohne Kopierschutz: Hasbro, Nerf, Nerf Gun Hasbro, Nerf, Nerf Gun Hasbro
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?
Original Amazon-Preis
269
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
156
Ersparnis zu Amazon 42% oder 113
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden