Kopierschutz in Schaum: Nerf Gun verschießt nur noch Original-Munition

Die kultigen Nerf-Guns erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit - doch arbeitet der Hersteller Hasbro offenbar daran, sich bei einer Reihe von Nut­zern unbeliebt zu machen. Denn das Unternehmen kam auf die Idee, die Schaumstoff-Munition mit ... mehr... Hasbro, Nerf, Nerf Gun Bildquelle: Hasbro Hasbro, Nerf, Nerf Gun Hasbro, Nerf, Nerf Gun Hasbro

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es ist Schaumstoff....einfach etwas warten, dann haben findige Entwickler einen Abdruck davon gemacht und stellen wieder günstigere Pfeile her.
Oder halt einfach mal NICHT die Marke "Nerf" kaufen. Es gibt auch günstigere Alternativen.
 
@sunrunner: Ich hab einmal bei Ebay ein 200er Pack Nerf-Munition direkt aus China bestellt für 10€. Das Zeug hat noch nach Monaten extrem nach Chemikalien gestunken, ein ganz ekelhafter süßlicher Geruch, gesund ist das mit Sicherheit nicht :D
Während die Original-Darts praktisch vollständig geruchlos waren, die kann man vermutlich gefahrlos in den Mund nehmen und lutschen. Ich denke mal die Herstellung bzw. was da reingepanscht ist macht häufig den Unterschied aus. Gerade wenn da auch Kinder mit spielen, wo der Pfeil dann auch mal im Mund landet, würde ich eher die Originalmunition nehmen, die sich den hierzulande geltenden Gesetzen und Grenzwerten unterordnen muss.
 
Ziemlich nerfig
 
Nichts mehr von Hasbro kaufen. Sowas muss nicht auch noch belohnt werden.
 
Einfach im Regal liegen lassen. Marke Tot, Problem gelöst.
 
Das gleiche Prinzip, wie bei Tintenpatronen.
 
Wieso regen sich hier alle auf? Dann kauft es halt nicht. Da sitzen jedoch Leute, die sich sowas ausdenken und bezahlt werden wollen. Zumal das Geld auch weiterhin fließen muss, um nicht die Arbeitsplätze nach China zu verlieren. Tollste Innovationen haben wollen, jedoch nicht die Firmen unterstützen wollen, die dort Geld investieren.
 
@Stylos: Nun ja, jetzt werden die in Hong Kong gefertigt. Das ist doch China.
 
@CooleWampe: Herr, lass Hirn regnen... Wo ist die Entwicklung, Marketing, Sales, Verwaltung? Arbeitest du eigenltich auch nur für ein Projekt und gehst dann in die Arbeitslosigkeit, weil deine Innovation jetzt von Chinesen kopiert und billiger angeboten wird?
 
Da Plastikmüllvermeidung ja derzeit (endlich mal) stark thematisiert wird, hätte ich da einen Vorschlag...
 
@DON666: Echte Munition ist eh wirkungsvoller :D
 
@DON666: Die Nerf-Pfeile einfach aus Holz oder Metall herstellen :)
 
Ne Warnung vor "Fälschungen" wäre ja ok, aber so erinnert das doch stark an die Ambitionen der Druckerindustrie...
 
Kopierschutz ist "Erfolgsmodell. Dies haben unzählige andere Firmen und Industriezweige schon vor Jahren schmerzhaft lernen müssen... Nun möchte auch Hasbro diesen Weg des Leidens gehen. Diesmal klappt es aber bestimmt... oder bei der nächsten Firma... oder der danach... oder noch später. Aber dann ganz bestimmt... ;-)
 
...wer kauft sowas bitte?
 
@Zonediver: Bis zu diesem Artikel war mir das Teil auch unbekannt. Als Kind hätte ich es aber sicherlich geil gefunden :D
 
@Zonediver: nerf-guns gehören zur grundausstattung eines jeden büros! :)
 
@dogsmack: ...ist dir fad im Büro?
 
@Zonediver: nein, sowas nennt man "spaß mit kollegen" - tut mir leid, falls das bei euch unbekannt sein sollte
 
@dogsmack: Dein Arbeitgeber wird das anders sehen...
 
@Zonediver: ebenfalls nein, der sieht das nämlich genau so - tut mir abermals leid, falls das bei euch unbekannt sein sollte
 
Einzig richtige richtung. Ein schaumstoffdart in der entwicklung erfordert eben viel investition.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.