OnePlus 7T: Hersteller zeigt neues Design mit Mega-Kamera vorab

Wohl um den ohnehin reichlich vorhandenen "Leaks" aus dem Umfeld des Unternehmens vorzubeugen, hat OnePlus-Chef Pete Lau heute erstmals vorab einen Blick auf das neue OnePlus 7T gewährt. Er veröffentlichte Bilder der Rückseite und einige Skizzen. Anders als das OnePlus 7T Pro wird vor allem das "normale" Modell der Smartphone-Serie des chinesischen Herstellers ein kräftiges Upgrade erfahren. Die jetzt von Lau veröffentlichten offiziellen Renderbilder bestätigen frühere Gerüchte, wonach das neue Modell jetzt eine Triple-Cam-Einheit auf der Rückseite erhält, die mit ihrer runden Form stark an Geräte wie das Nokia Lumia 1020 erinnert.
OnePlus 7TOnePlus 7T: Gletscherblau und... OnePlus 7T...mit gigantischem Kamera-Deckel
In feinstem Marketing-Sprech erklärte OnePlus-CEO Pete Lau im Forum der Community, dass es ja höchst wichtig sei, wie sich ein Smartphone anfühlt, wenn man es hochhebt. All das soll letztlich nur klar machen, weshab sich das Team für die Verwendung einer als "Frosted Glass" bezeichneten, mattierten Oberfläche auf der Rückseite des OnePlus 7T entschieden hat. OnePlus 7TOnePlus 7T: Skizzen deuten auch an, dass die Notch auf der Front bleibt Gleichzeitig zeigte Lau das Gerät selbst anhand erster Render, wobei hier die Variante in der Farbe "Glacier Blue" zu sehen ist, also "Gletscherblau". Gemeint ist dabei der schimmernde Blauton auf der Rückseite, der je nach Lichteinfall von einem hellen, fast etwas gräulichen Farbton zu einem deutlich kräftigeren Blau wechseln wird. Neben dieser blauen Variante wird es auch noch ein Modell in mattiertem Silber geben, die intern auch einfach Grau genannt werden dürfte.

Dass OnePlus beim 7T auf einen kreisrunden Kamera-"Deckel" auf der Rückseite setzt, soll nach Angaben von Lau vor allem signalisieren, dass das Gerät eine hohe Bildqualität ohne große Anstrengung liefern kann. Man wolle damit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf das Telefon und seine Kamera lenken. Nebenbei verraten die Render uns auch, dass OnePlus hier eine Weitwinkel-, eine Haupt- und eine Zoom-Kamera verbauen will, wie es im Vorfeld schon in einem geleakten Datenblatt zu lesen war.

Die offizielle Vorstellung des OnePlus 7T erfolgt zunächst am 26. September in Indien, bevor dann am 10. Oktober auch in London eine Präsentation angesetzt ist. Smartphone, Kamera, OnePlus, OnePlus 7T Smartphone, Kamera, OnePlus, OnePlus 7T OnePlus
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 10:40 Uhr Phomemo P12-ParentPhomemo P12-Parent
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7,80
Video-Empfehlungen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!