OnePlus 7T (Pro): Finale Spezifikationen zeigen dickes Upgrade

Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7T Bildquelle: OnLeaks/Pricebaba
In knapp zwei Wochen stellt die chinesische Marke OnePlus ihre Flaggschiff-Smartphones für die zweite Jahreshälfte vor. Nachdem jüngst erste geheime Presse-Briefings stattfanden, wurden nun die "offiziellen" Spezifikationen für das OnePlus 7T und das OnePlus 7T Pro bekannt. Eigentlich gelang es OnePlus bisher recht gut, die Informationen zu seinen beiden neuen High-End-Smartphones geheim zu halten. In den letzten Tagen fanden jedoch nach unseren Informationen in einigen Ländern bereits die üblichen Vorab-Präsentationen für Pressevertreter statt. Offenbar konnte einer der Kollegen nicht an sich halten, denn nun hat Compareraja praktisch das komplette Datenblatt der neuen Modelle OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro veröffentlicht. OnePlus 7TDas OnePlus 7T bringt mehr Neuerungen als sein 'großer' Bruder Wie aus den Informationen hervorgeht, erfährt vor allem das günstigere OnePlus 7T ein kräftiges Upgrade. Der Bildschirm des "kleinen" OnePlus-Smartphones wächst nun auf 6,55 Zoll an und arbeitet künftig mit einer Auflösung von beachtlichen 2400x1080 Pixeln. Es handelt sich auch weiterhin um ein mit Gorilla Glass 6 abgedecktes AMOLED-Display, das anders als beim Vorgänger nun ebenfalls HDR-Support bietet. Die Notch bleibt erhalten und beherbergt weiterhin eine 16-Megapixel-Kamera mit F/2.0-Blende.

Das OnePlus 7T trägt jetzt wie sein größeres Schwestermodell eine Triple-Cam-Einheit auf dem Rücken. Die Hauptkamera ist hier ein 48-Megapixel-Sensor, der einen optischen Bildstabilisator mitbringt, eine F/1.6-Blende und obendrein einen Dual-LED-Blitz bietet. Hinzu kommt eine Telelinse, hinter der OnePlus einen 12-Megapixel-Sensor mit F/2.4-Blende, Autofokus und optischem Bildstabilisator unterbringt. Die Dritte Kamera im Bunde nutzt einen 16-Megapixel-Sensor mit Weitwinkeloptik, F/2.2-Blende und Autofokus.

Unter der Haube steckt im OnePlus 7T künftig der Qualcomm Snapdragon 855 Plus Octacore-SoC, der mit seinen acht Rechenkernen 2,96 Gigahertz erreicht. Der Chip bekommt grundsätzlich acht Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite gestellt, während der UFS-3.0-Flash-Speicher je nach Modell 128 oder 256 GB Kapazität bietet. NFC und Bluetooth 5.0 sind selbstverständlich an Bord. OnePlus vergrößert den Akku zudem leicht, so dass nun selbst im OnePlus 7T bereits ein 3800mAh-Stromspeicher steckt.

Beim OnePlus 7T Pro fallen die Neuerungen behutsamer aus, denn das Flaggschiff-Modell bleibt in der Größe identisch und hat nun ebenfalls HDR-Support integriert. Abgesehen vom neuen Snapdragon 855 Plus ändert sich sonst nur sehr wenig, denn das gelakte Datenblatt verspricht lediglich einen auf 4085mAh leicht gewachsenen Akku als weitere Neuerung. Beide Modelle sollen ab Werk mit Oxygen OS auf Basis von Android 10.0 auf den Markt kommen. Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7T Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7T OnLeaks/Pricebaba
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden