Disney+: Preise und Termine für Europa-Start offiziell bestätigt

Streaming, Logo, Disney, Filme, Serien, Videostreaming, Disney+ Bildquelle: Disney
Im November will der Streaming-Dienst Disney+ an den Start gehen, auch in Europa. Nun gibt das Unternehmen dazu die ersten Preise und Termine bekannt. Zudem steht bereits fest, auf welchen Geräten Filme und Serien von Disney+ gestreamt werden können. Der offizielle Launch-Termin am 12. November war für die USA bereits bekannt. Dass Disney+ am gleichen Tag aber auch in Europa startet, wurde nun bestätigt. Neben den Vereinigten Staaten und Kanada kommt nämlich auch die Niederlande in den Genuss des neuen Video-Streaming-Portals. Im gleichen Atemzug wurden dahingehend die Preise veröffentlicht, die zukünftig wohl im gesamten westeuropäischen Raum anfallen könnten. So wird Disney+ hier mit 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro im Jahr zu Buche schlagen. Disney+So könnte die Streaming-App von Disney+ aussehen.

In Deutschland vermutlich erst im Frühjahr 2020 verfügbar

Wann Disney+ in Deutschland zur Verfügung stehen wird, bleibt weiterhin unklar. Neben den drei genannten Ländern folgen im November erst einmal Australien und Neuseeland. The Walt Disney Company gab jedoch bekannt, dass man innerhalb von zwei Jahren die wich­tig­sten globalen Märkte mit dem Streaming-Dienst beliefern möchte. Im schlimmsten Fall müssten sich deutsche Interessenten also bis 2021 gedulden. Man rechnet jedoch derzeit stark mit einem Deutschlandstart von Disney+ im Frühjahr 2020.

Die passende Disney+ App wird im November für folgende Geräte verfügbar sein: Apple TV, Android TV, Chromecast, iPad, iPhone, Android-Smartphones, PlayStation 4, Xbox One, Roku TV / Streaming Player und natürlich auch im Browser. Neben dem Streaming von Filmen und Serien werden auch der Download dieser und die Wiedergabe in 4K HDR möglich sein. Amazon-Geräte wie der Fire TV Stick 4K oder die Fire Tablets werden zum Start im November (noch) nicht mit der App beliefert.

Disney+ dürfte sich aufgrund seines Film- und Serienportfolios trotz starken Konkurrenten wie Netflix und Amazon Prime Video schnell einen Namen machen. Durch die Rechte am Star Wars- und Marvel-Universum, an Avatar sowie Serien wie Die Simpsons hat man viele be­kann­te Zug­pfer­de an Bord, die bereits an den Kino­kas­sen für Rekordeinnahmen sorgen konn­ten. Zudem wurden exklusive Serien wie Hawkeye, Loki, WandaVision sowie The Falcon and the Winter Soldier auf der Comic-Con 2019 an­ge­kün­digt.

Siehe auch: Streaming, Logo, Disney, Filme, Serien, Videostreaming, Disney+ Streaming, Logo, Disney, Filme, Serien, Videostreaming, Disney+ Disney
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren105
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:40 Uhr WAVLINK Printserver(Druckerserver) , 10 / 100Mbps Ethernet auf USB 2.0 Netzwerk LPR Print Server für Windows (Aktualisierte Edition)WAVLINK Printserver(Druckerserver) , 10 / 100Mbps Ethernet auf USB 2.0 Netzwerk LPR Print Server für Windows (Aktualisierte Edition)
Original Amazon-Preis
37,99
Im Preisvergleich ab
37,99
Blitzangebot-Preis
22,60
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,39
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden