Hui oder pfui? Amazon patentiert sich Alexa ohne Aktivierungswort

Amazon, Sprachassistent, Alexa, Amazon Echo, Echo, Amazon Echo 2 Bildquelle: Amazon
Das ist sicherlich nicht etwas, was sich viele Amazon-Kunden wünschen: Der Konzern hat sich eine neue Technologie patentieren lassen, mit der die Sprachassistentin Alexa auch ohne ein so genanntes Aktivierungswort ("Alexa...") auskommt. Das Thema Datenschutz und Datensparsamkeit ist bei Sprachassistenten seit jeher ein großes Thema. Häufiger gab es schon Negativ-Schlagzeilen, zum Beispiel als bekannt wurde, dass Amazon-Mitarbeiter Sprachaufnahmen anhören, um sie mit von dem Algorithmus erkannten Texten zu vergleichen. Oder auch, wenn an die Öffentlichkeit kommt, dass Aufnahmen gespeichert werden und vor Gericht Anwendung finden. Entsprechend heikel muss man ein neues Patent von Amazon bewerten. Amazon sieht dabei vor, dass Alexa ohne ein Aktivierungswort einspringt und Nutzerbefehle jederzeit erkennt, ohne dass eine direkte Ansprache erfolgt. Amazon Echo Dot 3Noch gibt es ein Aktivierungwort für Sprachbefehle

Vereinfachte Erkennung von Sprachbefehlen

Über das Patent berichtet jetzt das Online-Magazin Engadget. Das Patent wurde in dieser Woche veröffentlicht und beschreibt eine vereinfachte Erkennung von oft genutzten Sprachbefehlen. Dabei hört Alexa auf Dauer zu, um Fragen wie "Wie ist das Wetter in..." sofort zu beantworten. Dazu wird laut Patent der lokale Speicher des Echo-Geräts für eine Auswertung genutzt, die nahezu sofort und ohne das Aktivierungswort "Alexa" reagieren soll.

Hui oder pfui?

Dabei ist allerdings nicht klar, ob die neue Technik als Option in Amazon Echo-Geräten geplant ist, oder ob sie den bisherigen Anwendungsstart ersetzen soll. Generell gilt bei Patenten: Nicht alles, was entwickelt und eingereicht wird, kommt auch in einem fertigen Produkt zum Einsatz.

Bei der Nutzung von Sprachassistenten stellt sich dabei häufig die Frage, was dem Nutzer mehr entgegenkommt: Eine einfache, intuitive Bedienung mit einfachen, direkten Befehlen oder ein Befehl, der nur nach einem Aktivierungswort erkannt wird.

Siehe auch: Amazon startet die ersten Premium-Alexa-Skills auch in Deutschland

Die beliebten Echo-Lautsprecher jetzt auf Amazon.de kaufen:
Amazon Echo Lautsprecher Preis: 99,99 €

Amazon, Sprachassistent, Alexa, Amazon Echo, Echo, Amazon Echo 2 Amazon, Sprachassistent, Alexa, Amazon Echo, Echo, Amazon Echo 2 Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Echo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:05 Uhr Leelbox Q3 Android 7.1 TV Box,Amlogic S912 Dual-8 Core de CPU y GPU/2GB RAM+16GB ROM Smart TV Box/Dual-WIFI de 2.4GHz y 5.8GHz/BT 4.0/1000 LAN/HD/H.265/4K(60 HZ)Leelbox Q3 Android 7.1 TV Box,Amlogic S912 Dual-8 Core de CPU y GPU/2GB RAM+16GB ROM Smart TV Box/Dual-WIFI de 2.4GHz y 5.8GHz/BT 4.0/1000 LAN/HD/H.265/4K(60 HZ)
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
59,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 10,49

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden