Schauspieler nahm Drogen: Sega baut sein Yakuza-Spiel komplett um

SEGA, Judgement, Pierre Taki Bildquelle: Sega
Der Spielehersteller Sega hat bei seinem neuen Release im Yakuza-Universum mit ganz realen Kriminalitätsproblemen zu kämpfen. Das Spiel wurde in Japan aus dem Handel zurückgezogen und soll vor dem Release in den westlichen Märkten noch einmal überarbeitet werden. Denn ausgerechnet einer der Hauptdarsteller war für das Unternehmen nicht mehr tragbar. Der Schauspieler und Musiker Pierre Taki verlieh in dem Game der Figur Kyohei Hamura sein Aussehen und seine Stimme. Allerdings wurde er jetzt verhaftet, nachdem Drogentests positiv auf den Konsum von Kokain angeschlagen hatten. Demnächst wird es hier also zu einer Anklage vor einem Strafgericht kommen - denn Japan hat eine der härtesten Betäubungsmittel-Gesetzgebungen der Welt.

Allein schon der private Gebrauch von Kokain kann hier mit einer Haftstrafe von bis zu sieben Jahren geahndet werden. Doch nicht nur das. Wer hier erwischt wird, unterliegt auch einer massiven gesellschaftlichen Ächtung. Wie weit dies geht, konnte man bereits am Beispiel von Saya Takagi sehen, die über Jahre hinweg den menschlichen Teil zu verschiedenen Anime-Figuren beitrug. Seit einigen Jahren setzte sie sich aber auch für die Legalisierung von Cannabis ein und der eigene Konsum brachte sie auch schon für mehrere Monate hinter Gitter und alle Werke, in denen sie mitspielte, werden offiziell nicht mehr gehandelt.


Und auch Sega will nun sämtliche Verbindungen zu Taki kappen. Sämtliche Nennungen der Person auf den Firmen-Accounts in sozialen Netzwerken sind bereits entfernt. Und Sega Europa kündigte an, dass aufgrund "unerwarteter Umstände" das Charaktermodell und die Stimme neu besetzt würden. Trotzdem soll Judgment bei uns am 25. Juni erscheinen. Bis dahin müssen zumindest die Grafiken zu der Figur umgebaut werden - die nichtjapanischen Sprachaufnahmen stammen ohnehin nicht von dem Schauspieler.

Langsam dürfte Sega darin allerdings auch Übung bekommen. Denn im Remastering des etwas älteren Yakuza 4 wurde auch schon die Hauptfigur Masayoshi Tanimura neu besetzt. Hiroki Narimiya, der sie noch in der Ausgabe für die Playstation 3 verkörpert hatte, wurde ebenfalls mit Kokain erwischt.

SEGA, Judgement, Pierre Taki SEGA, Judgement, Pierre Taki Sega
2019-03-22T17:01:00+01:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:40 Uhr 100-teiliger Universale Werkzeugkoffer, Premium Werkzeugset für den Heimwerker, Werkzeugsortiment mit mattiert Werkzeug-Box100-teiliger Universale Werkzeugkoffer, Premium Werkzeugset für den Heimwerker, Werkzeugsortiment mit mattiert Werkzeug-Box
Original Amazon-Preis
42,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden