E-Pottsau: Viele Deutsche schlampen bei Entsorgung von Elektroschrott

Recycling, Elektroschrott, Platinen Bildquelle: greengosolutions.com
Seit 2016 müssen viele Händler gebrauchte Elektrogeräte von den Kunden annehmen und entsorgen. Bei einigen Deutschen ist die Lust für das richtige Recycling des wertvollen Schrotts aber immer noch eher mäßig ausgeprägt. Aktuell werden jedes Jahr 465.000 Tonnen E-Schrott abseits von entsprechenden Recycling-Anlagen entsorgt.

Der wertvolle Elektroschrott landet nicht da, wo er soll

Gerade wenn es um große Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Kühlschränke geht, sieht die Entsorgungsbilanz hierzulande nicht allzu gut aus. Wie das Umweltbundesamt kritisiert, werden solche Geräte oft falsch oder einfach illegal abseits der eingerichteten offiziellen Stellen entsorgt. "Knapp 465.000 Tonnen Kühlschränke, Waschmaschinen und Geschirrspüler verschwinden in den Untiefen illegaler Sammlungen oder in nicht zertifizierten Behandlungsanlagen", so die Chefin des Umweltbundesamts (UBA), Maria Krautzberger laut heise. Infografik: Gold aus E-SchrottGold aus E-Schrott Für Krautzberger ist neben massiver Umweltverschmutzung, die mit illegaler und falscher Entsorgung einhergeht, vor allem auch der Verlust der Ressourcen zu bedauern, die eigentlich beim ordnungsgemäßen Recycling der Geräte gewonnen werden könnten: Diese "wahren Schatzkisten an wiederverwendbaren Rohstoffen" gelte es jetzt mit Verbesserungen am Entsorgungssystem endlich dem vorgesehenen Kreislauf zuzuführen.

Bedingungen verbessern

Wie das Umweltbundesamt angibt, werden in Deutschland jedes Jahr zwei Millionen Tonnen an neuen Elektrogeräten verkauft. Die laut EU-Verordnung vorgeschriebene Sammelquote von 45 Prozent wurde dabei im Jahr 2016 nur sehr knapp verpasst. Allerdings sieht die EU vor, dass diese Quote im Jahr 2019 auf 65 Prozent steigen soll, womit in Deutschland etwa 350.000 Tonnen Elektroschrott zusätzlich pro Jahr erfasst werden müssten. Wie das Umweltbundesamt ausführt, ist im letzten Jahr aber keine Steigerung bei der gesammelten Menge erreicht worden.

Das Bundesamt setzt jetzt für eine Erfüllung der neue EU-Qoute darauf, die Rücknahme von Altgeräten im Einzelhandel und bei entsprechenden Stellen noch "verbraucherfreundlicher" zu machen. So spricht man unter anderem von "bedarfsgerechteren Öffnungszeiten" bei Wertstoffhöfen, außerdem will man Verbraucher wesentlich stärker über ihre Möglichkeiten informieren - laut Vorschlag des Umweltbundesamt "künftig auch mehrsprachig". Recycling, Elektroschrott, Platinen, Elektronikschrott Recycling, Elektroschrott, Platinen, Elektronikschrott greengosolutions.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr TCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PCTCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PC
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
20,99
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden