Peinlich: Apple nutzt Microsofts Surface-Wallpaper bei iPhone-Launch

Microsoft, Farbe, Surface Studio Bildquelle: Microsoft
Das kann passieren, wenn Unternehmen nicht-exklusive Stockfotos nutzen: Plötzlich hat der größte Mitbewerber das gleiche Bildmaterial genutzt, eine peinliche Angelegenheit. So ist es nun Apple passiert - die Bilder kannte man schon von einem Microsoft Surface-Werbespot. Entdeckt hatte das Surface-Community-Manager Ryan Day, also ein Microsoft-Mitarbeiter, nachdem die neue Apple Werbung mit dem ihm so bekannten Bildern in seiner Twitter-Timeline auftauchte. Day reagierte entsprechend süffisant bei Twitter und gab amüsiert zu, dass die Bilder, mit denen Apple jetzt unter anderem für die iPhone-Displays wirbt, tatsächlich "umwerfend" sind. Sonst hätte man diese ja nicht auch schon vor ein paar Jahren für den Launch des Microsoft Surface Studio genutzt. Die fraglichen Bilder sind also ganz offensichtlich nicht exklusiv.


Werbespot für den Surface Studio-Launch

Das Bildmaterial, das Apple dabei jetzt für seine Werbung nutze, hatte der Software-Riese Microsoft auch schon 2016 für einen Werbespot für das Surface Studio verwendet, um die Brillanz des Displays zu zeigen.

Das Material stammt dabei von einem Stockfoto-Anbieter. Es ist auch mit einer Lizenz ab 74 Euro gar nicht teuer und für die beiden Unternehmen leider auch nicht exklusiv. Das kurze Video zeigt einen explodierenden Farbbeutel in Slow-Motion und ist durch seine kräftigen Farben sehr gut geeignet, um die brillante Farbwiedergabe von Displays darzustellen. Das Bildmaterial wurde von anderen Twitter-Nutzern der Anbieter-Plattform Pond5 zugeordnet.

Wie den sonst so peniblen Apple-Mitarbeitern beziehungsweise deren Werbe-Abteilung dieser Fauxpas passieren konnte ist nicht bekannt. Wer dabei "Henne" und wer "Ei" war, kann man so einfach auch nicht bestimmen: Apple hatte übrigens auch 2016 schon mit sehr ähnlichen Aufnahmen das damals neu veröffentlichte macOS Sierra bestückt. Bilder von explodierenden Farbbeuteln wurden damals als Wallpaper für macOS 10.12 genutzt.


Siehe auch:
Microsoft, Farbe, Surface Studio Microsoft, Farbe, Surface Studio Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Magi - The Labyrinth of Magic - Box 2 [Blu-ray]Magi - The Labyrinth of Magic - Box 2 [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,20
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,79

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden