Ex-UFO-Verantwortlicher im Pentagon: Aliens sind da, aber keine Feinde

Raumfahrt, Spacex, Rakete, Ufo, Raketenstart Bildquelle: SpaceX
Der ehemalige Chef eines Programms des US-Verteidigungsministeriums für die Suche nach außerirdischen Flugobjekten hält die Existenz von Aliens als für erwiesen. Die Indizienlage lasse keinen anderen Schluss zu. Hätte ein Gericht in einem Verfahren darüber zu entscheiden, würde dieses zu einem eindeutigen Urteil kommen. Wie der in den USA inzwischen als militärischer Geheimdienstberater tätige Luis Elizondo in einem Interview dem britischen Telegraph mitteilte, sei er bei der US-Forschung über Außerirdische über viele Jahre ganz vorne mit dabei gewesen. Er könne sich wegen seiner immer noch geltenden Geheimhaltungspflicht nicht zu einzelnen Details äußern. Für ihn stehe jedoch fest, dass bei den vielen vom US-Militär registrierten Sichtungen "ziemlich klar sei, dass es nicht wir selbst waren oder irgendjemand anders". Es hätte sich dabei nachweislich weder um militärische Testflüge gehandelt, noch um andere von Menschen durchgeführte Experimente.


Aliens nicht feindselig

Grund zur Beunruhigung gebe es trotz der für ihn nachgewiesenen Präsenz der Aliens allerdings nicht, auch wenn es an Orten wie Nuklearanlagen und Kraftwerken eine besondere Häufung von UFO-Sichtungen gegeben hätte. Dies sei aber vielleicht auch einfach dadurch erklärbar, dass an solchen Einrichtungen die Sicherheitsdienste besonders wachsam sind und entsprechend viel Material sammeln. Für eine mögliche Gefahr durch Aliens gebe es keine Hinweise. Man habe keine Erkenntnisse darüber, dass sich die unbekannten Flugobjekte in irgendeiner Form feindselig verhalten hätten.

In den USA gibt es seit vielen Jahrzehnten einen weit verbreiteten Glauben an die Existenz vor Außerirdischen, der immer wieder zu spektakulären Meldungen führt. Viele der angeblichen UFO-Sichtungen stellen sich jedoch später als relativ leicht erklärbar heraus, wie etwa beim fälschlicherweise als UFO-Flug beschriebenen Start einer SpaceX-Rakete in den letzten Tagen. Raumfahrt, Spacex, Rakete, Ufo, Raketenstart Raumfahrt, Spacex, Rakete, Ufo, Raketenstart SpaceX
2017-12-26T15:05:00+01:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren120
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr IceFox Unisex-Adult Tracker Armband, Fitness Trackers Smart Uhr, Wasserdicht IP67 Bluetooth Aktivitätstracker mit Pulsmesser,Herzfrequenzmonitor, und Schrittzähler, Black-1IceFox Unisex-Adult Tracker Armband, Fitness Trackers Smart Uhr, Wasserdicht IP67 Bluetooth Aktivitätstracker mit Pulsmesser,Herzfrequenzmonitor, und Schrittzähler, Black-1
Original Amazon-Preis
45,42
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,99
Ersparnis zu Amazon 34% oder 15,43

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden