Bericht: Hotmail mit Exchange ActiveSync kommt

Internet & Webdienste Eines der Features, die Microsoft für die neue Version von Hotmail angekündigt hat, soll in der nächsten Woche verfügbar sein. Dabei handelt es sich um Exchange ActiveSync, das Push-E-Mails auf zahlreiche Geräte bringt. Der Microsoft-Mitarbeiter Dharmesh Mehta erklärte gegenüber 'CNet', dass die Besitzer eines Smartphones mit ActiveSync-Support in der Lage sein werden, über eingehende E-Mails benachrichtigt zu werden, ohne dass sie selbst eine Abfrage des Postfaches vornehmen müssen. Neben den E-Mails werden aber auch Kontakte und Termine synchronisiert.

Das neue Feature wird für die meisten Anwender nur sinnvoll sein, wenn sie ein Smartphone besitzen, dass mehrere ActiveSync-Konten unterstützt. Dazu gehören unter anderem das Palm Pre, das iPhone sowie die kommenden Smartphones mit Windows Phone 7. Sie können neben dem Exchange-Account ihres Arbeitgebers auch ihre privaten Nachrichten von Hotmail abrufen.

Seit langer Zeit fordern die Nutzer von Hotmail eine Alternative zum POP-Abruf ihrer E-Mails. Mit ActiveSync wird Microsoft in der nächsten Woche darauf reagieren. Man hält es für die bessere Lösung im Vergleich zum IMAP-Protokoll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
14,95
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden