Internet & Webdienste

Google bringt lokalisierte Such-Werbung jetzt auch auf den Desktop

Google, Suchmaschine, Werbebanner, Bannerwerbung Google erweitert eine bisher nur auf mobilen Geräten eingesetzte Art der ortsbezogenen Werbung auf den Desktop. Künftig bekommen daher auch die Nutzer von normalen PCs, Tablets und Notebooks stärker lokalisierte Werbung des Internetkonzerns angezeigt.
  • Cloud|
  • 28.08. 12:19 Uhr|
  • 100 Kommentare

Dropbox & Co.: Nutzer verzichten zunehmend auf lokalen Speicher

Cloud, Wolke, Wolken, Himmel Cloud-Speicherdienste können zwar in Sachen Öffentlichkeits-Wirksamkeit nicht mit vielen anderen populären Web-Angeboten mithalten, doch das tut ihrer zunehmenden Beliebtheit keinen Abbruch. Hier zählt einzig, dass sie unheimlich praktisch sind.

Skype: Benachrichtigungen gehen künftig nur noch an aktives Gerät

Skype, Videotelefonie, Skype for Android Der VoIP- und Chat-Dienst Skype ist beliebt und praktisch, hat aber seit Jahren einen Schwachpunkt: Benachrichtigen werden an alle verwendeten Geräte verschickt. Wer am PC sitzt und Skype zusätzlich auf einen Mobilgerät laufen hat, bekommt auch am Smartphone eine ...

Neue Zielgruppe U13: Google will Accounts für Kinder einführen

Google, Google Login, Google Konto Bisher dürfen Kinder unter 13 Jahren aus rechtlichen Gründen bei Google zumindest offiziell kein eigenes Konto besitzen. Nach einem aktuellen Medienbericht plant der Internet-Konzern genau aus diesem Grund die Einführung spezieller Kinder-Konten.

United Internet im Aufwind: 1&1, GMX und Web.de wachsen

1&1, United Internet, Gmx, Web.de Der Internetdienstleister United Internet hat seinen Umsatz sowie den Gewinn in den ersten beiden Geschäftsquartalen 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gesteigert. Der Umsatz des Unternehmens aus Montabaur lag bei 1,434 Milliarden Euro, wie der Konzern ...

Google Classroom startet nun auch in Deutschland

Google, Classroom, Education Apps Google startet nach einer kurzen Betaphase in den USA nun auch in Deutschland mit dem neuen Unterrichtstool Classroom. Classroom steht unter classroom.google.com bei den Google Apps in den Education-Konten zur Verfügung.

Listen now: Google ergänzt Knowledge Graph um Musikangebote

Google, Suchergebnisse, Listen Now Google testet in den USA ein neues Feature in den Suchergebnissen und ergänzt die Anzeigen im Knowledge Graph. Wer nach Musikstücken, Bands oder Sängern sucht, erhält in den Such-Resultaten nun eine Auflistung an legalen Quellen, und kann sich Songs direkt anhören.
  • Cloud|
  • 07.08. 14:47 Uhr|
  • 87 Kommentare

Kinderpornografie bei OneDrive: Microsoft zeigt Amerikaner an

Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Microsoft hat ebenso wie Google vor kurzem einen Mann wegen der Speicherung von kinderpornografischem Material auf seinen Servern bei der Polizei angezeigt. Der Amerikaner hatte Microsofts Cloud-Speicherdienst OneDrive verwendet.

Gmail erhält Support für nicht-lateinische Schriftzeichen

Google Mail, Gmail, mailing Google rüstet auf: nachdem Gmail erst seit kurzem eine ganze Reihe weitere Sprachen wie Afrikaans, Armenisch, Hong Kong-Chinesisch oder Georgisch unterstützt, kommt nun noch Support für nicht-lateinische Schriftzeichen in E-Mail-Adressen hinzu.
  • YouTube|
  • 06.08. 16:06 Uhr|
  • 13 Kommentare

Twitch schließt alle Dienste im Zusammenhang mit Justin.tv

Logo, Streaming, Streamingportal, Twitch Justin.tv gilt als Wegbereiter für viele Streaming-Dienste und ist auch der offizielle Vorgänger von Twitch.tv. Die Marke wurde zwar schon im Februar des Jahres begraben, nun wurde der letzte Schritt durchgeführt: Webseite, mobile Apps und APIs sind abgeschaltet ...

"Nur bei Pädophilie": Google verteidigt aktive Gmail-Überwachung

Google, Logo, Suchmaschine, Suche, Redesign Gestern wurde bekannt, dass Google aktiv mitgeholfen hat, einen Pädophilen zu überführen. Grundsätzlich gibt es dagegen nichts zu sagen, das Wie löste aber einige Diskussionen aus: Denn das kinderpornografische Material wurde in einem privaten Konto eines Gmail-Nutzers ...

Kinderpornographie: Google-Scan hilft Täter per Gmail zu überführen

Google, Logo, Suchmaschine Google setzt im Kampf gegen Internet-Pädophilie bereits lange auf Software, mit der kinderpornografische Bilder automatisch erkannt werden. Nun wird klar, dass diese Erfassung auch bei Gmail durchgeführt wird, da in Houston, Texas, ein Mann verhaftet worden ist, ...
  • Facebook|
  • 31.07. 18:21 Uhr|
  • 19 Kommentare

internet.org: Facebook stellt Gratis-Zugang zu Web-Diensten vor

Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk Facebook will immer mehr Menschen in der dritten Welt den Zugang zu Web-Diensten ermöglichen. Jetzt startet das soziale Netzwerk im südafrikanischen Sambia ein Projekt, bei dem Nutzer ohne weitere Kosten auf ausgewählte Internet-Seiten zugreifen können.
  • Amazon|
  • 31.07. 17:13 Uhr|
  • 28 Kommentare

Urteil: Amazon-Kunde muss für Negativ-Bewertungen nicht zahlen

Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Weil ein Kunde seine Ware schlecht bewertet hatte, wollte der Händler vor Gericht 70.000 Euro Schadensersatz erstreiten. Das Landgericht Augsburg hat dieser Forderung jetzt eine Absage erteilt. Wer Produkte fair und ehrlich kritisiert, kann dafür nicht vom Händler ...

BitTorrent bringt serverlosen,verschlüsselten P2P-Messenger

BitTorrent Chat, BitTorrent Bleep, Bleep Die P2P-Spezialisten von BitTorrent haben mit "Bleep" eine eigene Messenger-Plattform vorgestellt, die die eigentlich vor allem für ihre Nutzung zu Filesharing-Zwecken verwendete Technologie des Unternehmens nutzen soll. Dabei setzt man auf eine serverlose und vollständig verschlüsselte ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials