Fehler in Firefox 3.5.6 verhindert Proxy-Anmeldung

Browser Viele Firefox-Nutzer berichten nach dem Update auf die neue Version 3.5.6 über Probleme mit dem Internetzugang. Offenbar ist es nicht mehr möglich, eine Verbindung zu einem anmeldepflichtigen Proxy herzustellen. Als erste Reaktion darauf wechseln die meisten Anwender zurück auf die von Sicherheitslücken durchzogene Ausgabe 3.5.5. Bis Mozilla das Problem mit einem weiteren Update aus dem Weg räumt, kann man die Fehlerkorrektur auch manuell vornehmen.

Auf der Seite about:config muss die Einstellung network.auth.force-generic-ntlm von false auf true gestellt werden. Anschließend kann man sich auch wieder mit Proxy-Servern verbinden, die eine Authentifizierung erfordern.

Wann Mozilla das Problem beseitigen will, ist nicht bekannt. In den Release Notes zu Version 3.5.6 findet man keinen Hinweis auf eine geänderte Proxy-Anmeldung.

Website: mozilla-europe.org

Lizenztyp: Open Source/Kostenlos
Download: Mozilla Firefox 3.5.6 für Windows (7,6 Mb; deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,00
Ersparnis zu Amazon 64% oder 8,99
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden