Browser

  • Chrome|
  • 17.04. 08:45 Uhr|
  • 22 Kommentare

Windows XP: Google verlängert den Chrome-Support bis Ende 2015

Google, Browser, Chrome Vor ziemlich genau einem Jahr hat Microsoft das Support-Ende für seinen Betriebssystemklassiker Windows XP durchgezogen, das OS ist aber nach wie vor auf vielen Rechnern installiert. So mancher muss XP schlichtweg noch nutzen. Google wollte ursprünglich den Support für ...
  • Chrome|
  • 02.04. 09:36 Uhr|
  • 11 Kommentare

Google greift bei werbeeinfügenden Chrome-Extensions durch

Google, Sicherheit, Chrome Google lenkt wieder einmal den Blick auf "Ad Injectors", auf kleine Programme, die unerwünscht Werbung auf Seiten als neue Tabs einblenden oder Werbeblöcke durch eigene ersetzen. Allein in diesem Jahr hat Google bereits über 100.000 Beschwerden von Nutzern erhalten, ...
  • Chrome|
  • 26.03. 10:18 Uhr|
  • 15 Kommentare

Pointer Events: Google verbessert Chrome-Input mit IE-Technologie

Google, Browser, Chrome Das Scrolling- und Touch-Verhalten des Google-Browsers Chrome ist insbesondere auf Tablets gelinde gesagt alles andere als optimal. Das liegt daran, dass das Suchmaschinenunternehmen bisher auf Touch Events gesetzt hat. Doch dieses eher sture Festhalten gibt man nun auf und ...

Windows 10: Spartan-Erweiterungen sollen erst nach RTM kommen

Microsoft, Browser, Leak, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Nutzer von Chrome, Firefox und Co. kennen und schätzen Browser-Erweiterungen schon lange, beim Internet Explorer gibt es zwar auch Extensions, allerdings ist deren Funktionalität und/oder Sinnhaftigkeit beschränkt. Mit Spartan will Microsoft das ändern und hat entsprechende Pläne auch bereits bestätigt.

Microsoft zieht klare Linie: Keine Spartan-Engine für den IE11

Windows 10, Internet Explorer, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Zuletzt gab es einige Verwirrung um die "Todesankündigung" des Internet Explorers, da Microsoft bekannt gegeben hat, die Marke IE "aufzugeben", was aber vor allem einen Fokus auf den neuen Spartan-Browser mit sich bringt. Der IE besteht zwar weiterhin, er wird aber ...

Microsoft: Spartans "Geist der Offenheit" bringt Adobe-Knowhow ein

Microsoft, Browser, Cortana, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Der neue Microsoft-Browser, der derzeit (noch) als Project Spartan bekannt ist, soll einen wesentlich offeneren Ansatz verfolgen: Dieser neue "Spirit" soll es Partnern und Entwicklern ermöglichen, sich in Spartan einzubringen, damit die Anwendung auch dank externer ...
  • Opera|
  • 20.03. 12:14 Uhr|
  • 6 Kommentare

Opera übernimmt VPN-Anbieter SurfEasy und startet Integration

Opera, Vpn, SurfEasy Der Browserentwickler Opera hat den Virtual Private Network-Anbieter SurfEasy aufgekauft. Opera-CEO Lars Boilesen begründete die Übernahme mit dem erhöhten Sicherheitsbedürfnis von Internetnutzern in der Ära nach den Veröffentlichungen der NSA-Abhörskandale.

Spartan: Microsoft bestätigt "Aus" für die Marke Internet Explorer

Windows 10, Internet Explorer, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Das Redmonder Unternehmen wird mit Windows 10 einen neuen Browser starten, dieser ist derzeit unter dem Codenamen Spartan bekannt. Microsoft hat nun definitiv bestätigt, dass dieser nicht IE heißen wird. Ein neuer Name muss zwar erst gefunden werden, dieser wird aber ...

Windows 10: Zahlreiche Leak-Bilder zeigen neue Spartan-Funktionen

Microsoft, Browser, Leak, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Der neue Spartan-Browser wird Teil der nächsten öffentlich verfügbaren Preview von Windows 10 sein, das hat Microsoft bestätigt. Wann diese kommt, ist aber immer noch unklar. Zuletzt sickern aber immer mehr Informationen zum IE-Nachfolger durch, nun sind zahlreiche ...

Spartan-Browser: Bruch mit der Vergangenheit, nicht mit dem Web

Windows 10, Internet Explorer, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Der nächste Microsoft-Browser, der den Codenamen Project Spartan trägt, steht zwar nach wie vor nicht im Rahmen der Windows 10 Technical Preview zum Ausprobieren bereit, Microsoft zeichnet aber durch Blog-Einträge und Frage/Antwort-Sessions ein immer klareres Bild der ...
  • Firefox|
  • 19.02. 12:53 Uhr|
  • 43 Kommentare

Krise oder nicht? Firefox-Chef Jonathan Nightingale verlässt Mozilla

Browser, Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safari Normaler Personalwechsel oder Krise? Das ist die Frage, die man sich derzeit bei Mozilla stellen muss. Denn mit Johnathan Nightingale hat nun ein besonders wichtiger Manager seinen Rückzug aus der Foundation angekündigt, er ist bzw. war der Hauptverantwortliche für den
  • Chrome|
  • 19.02. 11:27 Uhr|
  • 39 Kommentare

HTTP/2 ist fertig: Web schaltet einige Gänge höher & wird schneller

Web, HTTP, WWW Nach immerhin 16 Jahren hat die nächste Version des Hypertext-Übertragungsprotokolls einen bedeutenden Schritt vollführt: HTTP/2 ist jetzt offiziell fertiggestellt worden, nun muss nur noch die (formale) "Hürde" der Veröffentlichung als Standard genommen werden.
  • Firefox|
  • 12.02. 11:15 Uhr|
  • 74 Kommentare

Schluss mit Offenheit: Firefox akzeptiert nur noch signierte Add-ons

Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Beim Open Source-Unternehmen Mozilla will man die Nutzer zukünftig besser davor schützen, dass Add-ons für den Firefox-Browser Risiken mit sich bringen. Dafür wird nun ein Extension Signing eingeführt. Plugins sollen also zukünftig nur noch funktionieren, wenn sie geprüft und mit ...

Windows 10 Build 10009: Neuer Browser Spartan in Bildern zu sehen

Windows 10, Internet Explorer, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Der Next-Generation-Browser von Microsoft, der derzeit unter dem Codenamen "Spartan" entwickelt wird, ist bisher nicht Teil der aktuellsten Technical Preview (TP) von Windows 10. Die Anwendung, die auf Microsofts neue Rendering-Engine Edge setzt, zeigte sich nun aber ...

IE11: Fehler soll das Auslesen parallel geöffneter Seiten erlauben

Hack, Fehler, Bug, internet explorer 11, ie11 Im Internet Explorer scheint aktuell eine Sicherheitslücke zu klaffen, die es Angreifern möglich machen soll, Webseiten so zu manipulieren, dass sie den Nutzer ausspionieren. Besonders problematisch: Auch parallel geöffnete Seiten sollen komplett ausgelesen werden ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials