Musik- / Videoportale

Spotify öffnet Gamer-Ecke mit Soundtracks und Videospielmusik

Gaming, Spiele, Streaming, Musik, Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal, musikstreaming, Musikdienst Der Streaming-Anbieter Spotify hat heute bekannt gegeben, dass er ab sofort einen neuen Bereich für Gamer hat. Diese neue Kategorie beinhaltet zum einen spezielle Playlists, zum anderen auch Spiele-Soundtracks zu Spiele-Hits und -Reihen wie No Man's Sky, Halo, ...

Trotz oder wegen roter Zahlen: Spotify soll Börsengang für 2017 planen

Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal Spotify bereitet sich laut dem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg auf den Börsengang vor. Der Musik-Streaminganbieter wächst und wächst, hat in den letzten zehn Jahren seit Gründung aber nur rote Zahlen eingefahren.

Microsoft Stream: "YouTube" für Geschäftsnutzer wurde vorgestellt

Microsoft, Video, Stream, Videoplattform, Geschäftskunden, Microsoft Stream Das Redmonder Unternehmen hat eine neue Plattform für Videos vorgestellt und auch wenn man kaum umhinkommt, das Wort YouTube zur Beschreibung zu verwenden, kann Microsoft Stream nicht direkt damit verglichen werden. Denn der neue Dienst hat einen klaren Fokus auf Geschäftskunden ...
  • YouTube|
  • 14.07. 11:23 Uhr|
  • 42 Kommentare

Felix "PewDiePie" Kjellberg wehrt sich gegen Korruptionsvorwürfe

Youtube, YouTuber, PewDiePie, Felix Kjellberg Der mit Abstand größte und bekannteste YouTuber der Welt, Felix "PewDiePie" Kjellberg, wurde vor kurzem wie viele seiner Kollegen in einen vermeintlichen Korruptionsfall hineingezogen. Dabei geht es um das Warner-Spiel "Middle Earth: Shadow of Mordor" und "gekaufte" ...
  • YouTube|
  • 13.07. 15:38 Uhr|
  • 25 Kommentare

YouTube schießt zurück, wehrt sich gegen Vorwürfe der Musikindustrie

Google, Youtube, Youtube Video, Taylor Swift Der Streit zwischen der Musikindustrie und dem zu Google gehörenden Videoportal YouTube ist in den letzten Wochen eskaliert: Musiker und Lobbygruppen haben diverse Kampagnen gestartet. Im Mittelpunkt der Vorwürfe stand dabei zwar stets die Safe-Harbour-Regelung, also ...
  • YouTube|
  • 12.07. 12:28 Uhr|
  • 14 Kommentare

Warner zahlte YouTube-Stars tausende Dollar für positive Spiele-Tests

Youtube, PewDiePie, Felix Kjellberg Der US-Medienkonzern Warner Bros. hat ein Verfahren der amerikanischen Wettbewerbsaufsicht FTC beigelegt, bei dem es um dem Vorwurf ging, dass man einer Reihe bekannter YouTube-Stars teilweise zigtausende Dollar zahlte, damit diese positive Beurteilungen für einige ...
  • Apple|
  • 01.07. 10:42 Uhr|
  • 2 Kommentare

Apple ist an Übernahme des Musik-Dienstes Tidal interessiert

Streaming, Musik, Tidal Apple Music gilt als Herausforderer von Spotify und kann nach einem Jahr auf dem Markt auch ordentlich Boden auf den schwedischen Konkurrenten gut machen. Doch der Wettstreit ist noch lange nicht entschieden, nun wurde bekannt, dass die Kalifornier den von Hip-Hopper ...
  • Apple|
  • 30.06. 22:24 Uhr|
  • 50 Kommentare

Keine Freigabe: Apple verzögert Spotify-Update für iOS-App

Streaming, Werbespot, Werbung, Spotify, musikstreaming "Apple nutzt den Freigabeprozess für Apps als Waffe" schreibt der Rechtsanwalt des Musikstreamingdienstes Spotify in einer Beschwerde an den iPhone-Hersteller. Es geht dabei um die Ablehnung eines Updates, nach dem Apple zur WWDC neue Richtlinien bekannt gegeben hatte.
  • Apple|
  • 21.06. 16:25 Uhr|
  • 13 Kommentare

Spotify hat jetzt 100 Millionen Nutzer, Apple holt aber bei Abos auf

Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal Der schwedische Streaming-Anbieter Spotify hat die "magische" Grenze von 100 Millionen aktiven Nutzern im Monat durchbrochen, wie das Unternehmen bekannt gegeben hat. Rund jeder dritte Anwender ist auch bereit für werbefreies Musikstreaming zu bezahlen, damit hat man ...
  • Amazon|
  • 12.06. 11:43 Uhr|
  • 22 Kommentare

Amazon plant eigenständigen Spotify-Konkurrent auf Prime Music-Basis

Amazon, Amazon Prime, Amazon Music, Amazon Prime Music Der Onlineriese Amazon soll einem exklusiven Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge planen, schon bald seinen Musikstreamingdienst um ein Bezahl-Angebot zu erweitern. Der Service soll dann wie die Mitstreiter Spotify oder Apple Music gut zehn US-Dollar / Euro ...

Game of Thrones: HBO geht gegen Compilations und "Pr0n-Parodien" vor

TV-Serie, Game of Thrones, HBO Für den Game of Thrones-Sender HBO ist Piraterie nichts Neues, man war früher auch nicht allzu streng, wenn es darum ging, illegale Kopien der Fantasy-Serie im Netz aufzuspüren oder gar gegen Filesharer vorzugehen. Wenn es hingegen um (zu nackte) Tatsachen geht, kennt der ...
  • YouTube|
  • 20.05. 17:06 Uhr|
  • 21 Kommentare

YouTube-Abos: Let's-Player Gronkh wurde von Fußball-Kanal entthront

Google, Youtube, Videoplattform YouTuber sind für viele jüngere Menschen die "Fernseh"-Stars von heute, ihre Popularität ist auch verhältnismäßig leicht messbar, nämlich über die Abonnenten-Zahl auf der Videoplattform von Google. Und auf dem deutschen Markt hatte es einen Wechsel an der Spitze ...
  • YouTube|
  • 12.05. 14:04 Uhr|
  • 21 Kommentare

YouTube bekommt "native" Chat-Funktion innerhalb der mobilen App

Google, Youtube, Messenger, Chat, Youtube Video, YouTuber, Youtube Videos Google operiert seit Jahren ein bisschen nach dem Motto: Wir können alles - außer Chat-Dienste. Denn man konnte trotz der zugkräftigen Unterstützung des weltweit beliebtesten mobilen Betriebssystems keine Chat-Plattform auf die Beine stellen, Beispiele sind Google ...
  • Apple|
  • 10.05. 09:55 Uhr|
  • 25 Kommentare

Spotify: Apple Music schadet uns nicht, wachsen nun sogar schneller

App, iOS, Musik, Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal, musikstreaming, Musikdienst Apple Music ist vor nicht ganz einem Jahr vorgestellt und gestartet worden. Dabei fiel natürlich stets ein Name: Spotify. Die Schweden gelten als Wegbereiter des Streaming-Geschäfts, Apple wurde von so einigen Leuten zum unverdienten Profiteur gestempelt. ...
  • Apple|
  • 06.05. 19:34 Uhr|
  • 38 Kommentare

Halber Preis: Studenten zahlen jetzt 50% weniger bei Apple Music

Apple, musikstreaming, Apple Music Im umkämpften Musikstreaming-Markt hat Apple sein Angebot für viele junge Menschen deutlich attraktiver gemacht. Ab sofort können Studierende für bis zu vier Jahre einen Rabatt von 50 Prozent auf die monatlichen Kosten erhalten.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials