Sicherheit

Googles Project Zero schiebt noch einmal zwei OS X-Lücken hinterher

Sicherheitslücke, Fehler, Bug Nachdem Googles Project Zero-Team den Software-Konzern Microsoft etwas geärgert hat, scheint man sich nun etwas auf Apple einzuschießen. Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche veröffentlichte man Informationen zu Sicherheitslücken im OS X-Betriebssystem, für die ...

Lücke im Flash-Player wird ausgenutzt - Update dringend angeraten

Logo, Flash, Adobe Die aktuelle Update-Aufforderung von Adobes Flash-Player sollte nicht gedankenlos weggeklickt werden. Noch besser ist es sogar, die Aktualisierung notfalls selbst anzustoßen. Denn eine gerade erst entdeckte Sicherheitslücke wird bereits aktiv von Kriminellen ausgenutzt.

Googles Bug-Veröffentlichungen: Jetzt ist auch Apples OS X dran

Apple, Mac Os X, Mavericks Während das Project Zero des Suchmaschinenkonzerns Google in den letzten Wochen vor allem durch die Kontroverse um veröffentlichte Windows-Sicherheitslücken auffiel, kommt nun auch Apples Betriebssystem OS X an die Reihe. Hier wurden nun ebenfalls Informationen ...

Google veröffentlicht drei weitere Windows-Bugs - Microsoft winkt ab

Patch-Day, Microsoft Patch Day, Pflaster, Windows Logo Der Suchmaschinenkonzern Google versucht die Schlagzahl hochzuhalten und teilte mit, drei weitere Sicherheitslücken in Microsofts Windows-Betriebssystemen gefunden zu haben. Detaillierte Informationen wurden nun veröffentlicht. Doch Microsoft winkt in dem Fall ab und ...

Facepalm-Alarm: Die Liste der dümmsten Passwörter von 2014

Sicherheit, passwort, Authentifizierung Selber schuld, kein Mitleid: Das ist das Motto für den folgenden Beitrag. Denn seit kurzem ist die Rangliste der "meistgeknackten" Passwörter des Vorjahres veröffentlicht worden. Dabei handelt es sich zwar um eine englischsprachige Aufzählung, die Nummer 1 - der ...
  • Apple|
  • 20.01. 10:46 Uhr|
  • 10 Kommentare

Malware kann Daten unerkannt über Siri vom iPhone schmuggeln

Audio, weiß, Schwarz, SoundWave Sicherheitsforscher haben einen neuen Weg ausfindig gemacht, über den Malware sensible Informationen von Smartphones nach Außen schmuggeln kann, ohne dabei aufzufallen: Die Informationen werden beispielsweise auf Apples iPhones in den Audio-Signalen versteckt, die der ...

DDoS zum Mieten: Nutzer des Lizard Squad-Dienstes enthüllt

Hacker, Angriff, Ddos, Lizard Squad Ende des vergangenen Jahres brachte die Hacker-Gruppe Lizard Squad die Online-Netzwerke von Sony und Microsoft per DDoS-Attacke zu Fall, wenig später wurden derartige Angriffe auch als "kommerzielles Angebot" zur Verfügung gestellt. Dieser Dienst wurde nun aber ...

Lizard Squad: Mitglied verhaftet, auch wegen "Swatting"-Vorwurfs

Hacker, Angriff, Ddos, Lizard Squad Zu Weihnachten sorgte die Hacker-Gruppe Lizard Squad für Schlagzeilen, da man die Spielenetzwerke von Sony und Microsoft mit DDoS-Attacken außer Gefecht gesetzt hat. Ende 2014 kam es zu zwei ersten Verhaftungen, seither ist es um die Truppe eher still geworden.

Google veröffentlicht schon wieder ungepatchte Windows-Lücke

Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Die Sicherheits-Forscher des Suchmaschinenkonzerns Google haben erneut eine Lücke in Microsofts Windows-Systemen öffentlich gemacht. Einen Patch wird es wohl erst ein einigen Wochen geben, nachdem es dem Hersteller nicht gelungen war, den Fehler bereits im Januar zu ...
  • Asus|
  • 14.01. 13:39 Uhr|
  • 17 Kommentare

Schwachstelle: Asus-Router nehmen beliebige Befehle an (Update)

Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet In der Firmware von Routern von Asus ist wieder einmal ein Problem entdeckt worden. Eine Sicherheitslücke ermöglicht es Unbefugten, vollen Administrator-Zugang zu den Systemen zu erhalten. Dies kann im Zweifelsfall natürlich ernsthafte Konsequenzen für die angebundenen ...

KeySweeper: USB-Ladegerät schnüffelt Microsoft-Tastaturen aus

Microsoft Tastatur, Microsot Sculpt Ergonomic Keyboard, Microsoft Keyboard Der Sicherheits-Forscher Samy Kamkar hat mit einem System namens KeySweeper demonstriert, wie einfach und heimlich man an hochsensible Daten von Nutzern kommen kann. Das Gerät gibt vor, ein herkömmliches USB-Ladegerät zu sein, schnüffelt aber alle Eingaben ...

Alle Jahre wieder: Trickbetrüger geben sich als MS-Support aus

Betrug, österreich, Innenministerium, Online-Kriminalität, Internetkriminalität, Telefonbetrug, Betrugsfälle Der Januar scheint eine gute Zeit zu sein, um als Trickbetrüger bei den Opfern als Microsoft-Mitarbeiter durchzugehen. Wie bereits vor ziemlich genau einem Jahr, läuft derzeit erneut eine entsprechende Welle, mit der Kriminelle versuchen, an persönliche Daten von ...
  • Android|
  • 13.01. 11:11 Uhr|
  • 379 Kommentare

Fast eine Milliarde Android-Nutzer erhalten keinen Patch von Google

Google, Android, Logo, Android 4.4, KitKat, Mountain View Der Suchmaschinenkonzern Google scheint sich hinsichtlich der IT-Sicherheit zunehmend wie die Axt im Walde zu benehmen. Gerade erst stellte das Unternehmen den Konkurrenten Microsoft mit der Veröffentlichung von Informationen über eine Sicherheitslücke bloß.

Uber analysiert fremdgehende Fahr-Kunden und bekommt Ärger

Smartphone, Erotik, Sex, Unterwäsche, Durex, Fundawear Unternehmen können mit der Analyse ihrer Kundendaten viele interessante Dinge herausfinden - der Beispiele gibt es viele. Auch der Mitfahr-Dienst Uber wollte sich nun entsprechend betätigen und so Aufmerksamkeit auf sich ziehen, suchte sich aber wohl das falsche Thema ...
  • Hacker|
  • 02.01. 21:12 Uhr|
  • 9 Kommentare

Polizei glaubt an Insider-Job: Mt. Gox Bitcoin war Betrug, kein Raub

Bitcoin, Bitcoin-Börse, Mt. Gox Es gibt Neuigkeiten im Falle der durch den noch immer unaufgeklärten Verlust von rund 370 Millionen US-Dollar insolvent-gegangenen Bitcoin-Börse Mt. Gox. Den zuständigen Ermittlungsbehörden zufolge handelte es sich um einen Insider-Job.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials