Sicherheit

EU-Agentur sucht Sicherheit in IoT - und findet schlicht gar nichts

IoT, Internet of Things, Internet der Dinge Die IT-Sicherheitsbehörde der EU, ENISA, hat in der letzten Zeit versucht sich einen Überblick über die Lage der Security von IoT-Produkten zu verschaffen. Und das Ergebnis ist - eigentlich erwartungsgemäß - so klar wie ernüchternd: Es gibt sie schlicht nicht.

WannaCry: Die Fäden der Suche nach dem Ursprung laufen zusammen

Hacker, Tastatur, Maus In den vergangenen Tagen haben Sicherheitsforscher nicht nur das Innenleben und die Verbreitung der Ransomware WannaCry untersucht, die weltweit große Schäden angerichtet hat. Auch die Suche nach dem Ursprung des Wurmes lief natürlich auf Hochtouren - und die ersten ...

Netgear: Neue Firmware telefoniert jetzt erstmal nach Hause

Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet Der Router-Hersteller Netgear hat mit dem Release eines neuen Firmware-Updates für etwas Verwunderung gesorgt. Denn die Software bringt nicht nur das Betriebssystem des Gerätes auf einen aktuelleren Stand, sondern übermittelt plötzlich auch verschiedene Informationen ...

EternalRocks: WannaCry-Nachfolger nutzt viel mehr NSA-Exploits

Sicherheit, Malware, Virus Das war natürlich zu erwarten: WannaCry ist nur der Anfang und Sicherheitsforscher haben inzwischen einen weiteren Wurm ausfindig gemacht, der sich rege an den öffentlich gewordenen NSA-Exploits bedient, um Rechner anzugreifen. "EternalRocks" wurde der neue Schädling ...

Chinesischer Spion bei IBM aufgeflogen und vor Gericht gestellt

Polizei, Kriminalität, Fbi, Agent Ein ehemaliger Mitarbeiter des Technologie-Konzerns IBM hat das Unternehmen zugunsten Chinas ausspioniert. Am vergangenen Freitag wurde er der Wirtschaftsspionage vor einem US-Gericht für schuldig befunden, nachdem er seine Taten eingestand.
  • Wikileaks|
  • 21.05. 16:36 Uhr|
  • 116 Kommentare

Knackt alle Windows-Versionen: WikiLeaks zeigt CIA-Tool "Athena"

Polizei, Kriminalität, Fbi, Agent Die Enthüllungs-Plattform WikiLeaks hat neue Informationen zu einem CIA-Spionage-Programm namens Athena veröffentlicht. Athena dient demnach zur Überwachung von Windows-Rechnern ab Windows XP aufwärts bis einschließlich Windows 10.

Teuflisches Duo: Mirai soll WannaCrys PC-Zombie-Armee reaktivieren

Virus, Netzwerk, Botnetz Zwei der "schlimmsten Internet-Plagen" der letzten Jahre treten jetzt gemeinsam auf: Laut Medienberichten arbeiten derzeit noch Unbekannte daran, mit einem Mirai-Copycat-Botnetz den Kill-Switch der Ransomware WannaCry wieder zu deaktivieren.

Vorsicht: HTTPS-Verbindung zu PayPal im WIFIonICE kompromittiert

Deutsche Bahn, Ice, Zug Die Deutsche Bahn hat seit einiger Zeit ihr WLAN-Angebot in den Zügen deutlich erweitert. Beim Thema Sicherheit scheint es aber noch Probleme zu geben, wie jetzt Heise Security meldet. Wer "WIFIonICE" nutzt und eine Bezahlung mit PayPal durchführen möchte, sollte sehr ...
  • Hacker|
  • 19.05. 14:54 Uhr|
  • 11 Kommentare

Bis einer heult: WannaCry-Erpresser bitten (ganz lieb) um Lösegeld

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Einige Tage lang sorgte die WannaCry-Ransomware für jede Menge Aufregung, Anfang der Woche konnte die Verbreitung der Malware aber gestoppt werden. Bereits früh war klar, dass die Erpressungsmasche nicht so lukrativ ist wie von den Tätern erhofft.

WannaCry: Neues Tool soll zumindest Windows XP-Nutzer retten

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Wer sich noch immer nicht um eine Aktualisierung seines alten Windows XP-Rechners gekümmert hat und nun auch noch von der WannaCry-Ransomware infiziert wird, kann Glück haben. Denn ein Sicherheitsforscher hat einen Ansatz gefunden, wie sich die Daten hier ohne Zahlung ...

Microsoft nennt Details im Kampf gegen Support Scam

Telefon, Tisch, Anruf, Telefonat, Zettel Microsoft hat ein paar interessante Details über die Hintergrundarbeit des Konzerns gegen so genannten Support Scam veröffentlicht. Support-Betrug, meist in Form des Vorgaukelns eines technischen Problems, kommt dabei öfter vor, als man denkt.
  • Chrome|
  • 17.05. 21:35 Uhr|
  • 10 Kommentare

Google Chrome: Sicherheitslücke ermöglicht Auslesen von Passwörtern (Update)

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Eine weitere Schwachstelle im Chrome-Browser des US-amerikanischen Suchmaschinenkonzerns Google wurde entdeckt: Mit Hilfe einer schädlichen Datei kann ein Angreifer die vom Nutzer festgelegten Passwörter auslesen und im Anschluss Teile des Systems übernehmen.

Leere Drohungen oder nicht: ShadowBrokers wollen neue Exploits zeigen

Verschlüsselung, Kryptographie, Code Die Hacker-Gruppe Shadow Brokers melden sich zurück: Nach dem turbulenten Wochenende mit den zahlreichen Meldungen zu den WannaCry-Angriffen plant die Gruppe laut eigenen Aussagen, schon bald weitere Exploits zu veröffentlichen, damit ähnliche Angriffe mit Software aus ...

WannaCry-Macher haben anderen Kriminellen das Botnetz versaut

Virus, Netzwerk, Botnetz Wer auch immer hinter der WannaCry-Kampagne steckt, hat mit dieser wohl anderen Kriminellen ein wesentlich lukrativeres Werkzeug kaputt gemacht. Denn wie sich im Zuge der Nachforschungen nun herausstellte, kam das gleiche Exploit-Kit beim Aufbau eines Mining-Botnetzes ...
  • Hacker|
  • 16.05. 10:50 Uhr|
  • 31 Kommentare

Jetzt wird Disney erpresst: Kommt "Pirates of the Caribbean" vorab?

Film, Kino, Filmrolle Freunde der Filmreihe um einen etwas seltsamen Piraten werden wohl die Gelegenheit bekommen, die neueste Geschichte schon vorab anzuschauen. Denn diese ist allem Anschein nach Gegenstand des neuesten Erpressungs-Falls in der Filmbranche, nachdem sich bereits Netflix ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials