Sicherheit

T9000: Spionage-Trojaner belauscht Skype und klaut Dateien

Spionage, Spion, Agent Nutzer von Microsofts Kommunikations-Tool Skype werden durch einen neu aufgetauchten Trojaner ausspioniert. Dieser wird relativ gezielt auf die Rechner von Anwendern gebracht und ist darauf ausgelegt, Dateien zu entwenden, Screenshots anzufertigen und VoIP-Telefonate ...

Bunte alte Zeit: Internet-Archiv beherbergt nun ein Malware-Museum

Sicherheit, Malware, Virus Das waren noch Zeiten! Wer in den 1980er und 1990er Jahren zum Opfer eines Malware-Angriffes wurde, musste noch nicht damit rechnen, sensibler Daten beraubt oder erpresst zu werden. Und die Schadcodes tarnten sich auch nicht übermäßig, sondern legten es oft genug sogar ...
  • Hacker|
  • 05.02. 13:20 Uhr|
  • 4 Kommentare

Sicherheitsleck: DayZ-Foren gehackt, Passwort-Änderung empfohlen

Zombies, DayZ, Day Z Das Zombie-Überlebens-Spiel DayZ ist und bleibt sehr populär, entsprechend aktiv sind die Nutzer im dazugehörigen offiziellen Forum. Allerdings sollten jene, die dort Mitglieder sind, ihre Passwörter ändern, da es eine erfolgreiche Hacker-Attacke gegeben hat.

Anti-Virus statt Malware: Dridex-Botnetz verteilt Avira-Installer

Malware, Virenscanner, Botnetz, Avira, EU-Cleaner, Avira EU-Cleaner Ein Botnetz ist an sich für schä(n)dliche Zwecke gedacht, üblicherweise werden über solche "Geister-Netzwerke" Viren und Trojaner verteilt bzw. werden sie für sonstige zwielichtige Aktivitäten eingesetzt. Ein Botnetz, das an betroffene Rechner ein Antiviren-Programm ...
  • Steam|
  • 31.01. 19:26 Uhr|
  • 30 Kommentare

NSA-Chefhacker verrät Tipps und Tricks und haut Steam in die Pfanne

Nsa, National Security Agency, NSA Logo Rob Joyce, Chef der NSA-Computereinheit TAO (Tailored Access Operations) hat während der Enigma-Konferenz von Usenix in San Francisco aus dem Nähkästchen eines Geheimdienstes geplaudert. Joyce erklärte dabei im Detail, welche Tricks sich die NSA zu Nutze macht um auf ...
  • Android|
  • 28.01. 11:51 Uhr|
  • 14 Kommentare

Lockdroid: Android-Ransomware setzt auf zusätzliche Drohungen

Google, Android, Malware, Schadsoftware Auch die Verbreiter von Ransomware gehen mit der Zeit und greifen inzwischen auch Android-Smartphones an. Da es hier aber quasi immer ein Backup der Daten in der Cloud gibt, müssen zusätzliche Geschütze aufgefahren werden, um Erpressungsversuche zum Erfolg zu führen.

Anonymer Webserver gebraucht? Fremde HP-Drucker missbrauchbar

Hp, Drucker, HP Officejet Pro X Wer auch immer einen Gratis-Speicherplatz im Netz benötigt, auf dem Inhalte abgelegt werden sollen, mit denen man besser nicht persönlich in Verbindung gebracht wird, bekommt eine solche Gelegenheit von HP. Tausende Drucker aus der Profi-Palette des Konzerns können ...

Seltsame Begegnung: Auch Ransomware-Autoren sind nur Menschen

Daten, Code, Virtualisierung Die Offenlegung von Quellcodes ist seitens der Malware-Szene nicht besonders gern gesehen. Der Entwickler eines Ransomware-Tools, das als "Magic" bezeichnet wird, versuchte einen Sicherheitsforscher mit Zugeständnissen dazu zu bewegen, die Sourcen wieder offline zu ...

AV-Test: Windows Defender landet erstmals im (guten) Mittelfeld

Test, Antivirus, AV-Test Das Magdeburger Institut AV-Test überprüft regelmäßig Anti-Viren-Software diverser Hersteller. Auch Microsofts eigene Lösung, der in Windows integrierte Defender, wird dabei unter die Lupe genommen. Das schlechte Abschneiden hat in Vergangenheit schon mehrfach für ...

Simple Ransomware richtet Millionenschaden bei Banken an

Hacker, Tastatur, Maus Eine relativ unspektakuläre Ransomware hat ausgerechnet bei mehreren Banken für massive Probleme und einen Schaden im Bereich mehrerer Millionen Dollar gesorgt. Eklatante Sicherheitslücken sorgten dafür, dass der Angreifer leichtes Spiel hatte.

Das Tor Projekt sammelt über $200.000 per Crowdfunding ein

Sicherheitslücke, Fehler, Bug, Tor, Anonymisierung Über 5.000 Personen haben sich an der ersten Crowdfunding-Kampagne des Tor Projekts beteiligt. Im November hatten die Initiatoren des Tor Projekts eine Kampagne gestartet, um sich unabhängiger von der staatliche Unterstützung zu machen, die sie jedes Jahr erhalten.

E-Mail-Verschlüsselung: Kurzem Boom folgt nun Stagnation

Verschlüsselung, Kryptographie, Code Die Menge der Internet-Nutzer, die ernsthafte Konsequenzen aus den Veröffentlichungen im Zuge des so genannten NSA-Skandals gezogen haben, lässt sich inzwischen recht eindeutig beziffern. Der Anteil jener, die auf eine Verschlüsselung von E-Mails umstiegen, zog ...

Commerzbank muss wegen Datenlecks 15.000 Kreditkarten austauschen

Internet, E-Commerce, Kreditkarte, Kreditkarten Das deutsche Geldinstitut Commerzbank hat heute bestätigt, dass man rund 15.000 Kreditkarten austauschen muss. Allzu genau erläutert man die Hintergründe nicht, die betroffenen Karten bzw. die dazugehörigen Daten sollen aber "möglicherweise" in den Besitz Unbefugter ...

Polizeien behaupten Daten aus PGP-Blackberrys auslesen zu können

Smartphone, Blackberry, Blackberry 10, Blackberry Z10, BlackBerry Logo Die Sicherheits der Kommunikation war der ganze Stolz der Blackberry-Plattform, ein wichtiges Verkaufsargument gegenüber Geschäftskunden und Gegenstand so mancher Auseinandersetzung mit Behörden. Doch nun deutet einiges darauf hin, dass die Verschlüsselung zumindest ...
  • Chrome|
  • 12.01. 12:18 Uhr|
  • 84 Kommentare

Google und Nvidia produzieren recht seltsamen und pikanten Bug

Sicherheitslücke, Fehler, Bug Es dürfte wohl einer der merkwürdigsten Bugs seit längerer Zeit sein, den der kanadische Student Evan Andersen vor einiger Zeit entdeckte: Weder Googles Chrome-Browser noch die Treiber der Nvidia-Grafikkarten löschen ihre Bildinformationen ordentlich aus dem ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials