Kampfansage an Samsung: Huawei will 2019 Smartphone-König werden

Ungeachtet der Auseinandersetzungen mit den USA und auch anderen westlichen Staaten hat der chinesische Telekommunikations-Ausrüster Huawei neue Ziele vor Augen. Nachdem das letzte Jahr unterm Strich doch ziemlich gut lief, will man sich nun auf den ... mehr... Display, Huawei, Bildschirm, Loch, Hole In Active Area, Nova, Huawei Nova 4, Huawei Nova4, Nova4, HIAA, Loch Display Bildquelle: Huawei Display, Huawei, Bildschirm, Loch, Hole In Active Area, Nova, Huawei Nova 4, Huawei Nova4, Nova4, HIAA, Loch Display Display, Huawei, Bildschirm, Loch, Hole In Active Area, Nova, Huawei Nova 4, Huawei Nova4, Nova4, HIAA, Loch Display Huawei

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat wohl weniger mit Vertrauen als mit Preisen zu tun. Mensch zahlt, so wenig auch nur geht für ein Produkt. Huawei weiß das, und deswegen funktioniert der Plan. Und die Regierung freut es auch. Na gut, die brauchen das gar nicht, können ja Bing verwenden.
 
@Islander: nope... ich vertraue in der tat Huawei mehr als Google...
=> leider ist bei Huawei auch das Google OS drauf :/ ...

mein Honor 10 (ich weiß schon, Huawei und Honor sind nur Mutter und Tochter) passt eigentlich perfekt, lediglich QI wäre nett in der nächsten Version. Wenn es ein Alternativ-OS gäbe, würde ich dies auch ausprobieren (und nein IOS ist für meine Umgebung keine Alternative)!
 
Ich traue es Huawei zu und die haben es auch verdient bei den grandiosen Produkten, die sie mittlerweile abliefern.
 
@noneofthem: grandios? Also ich hatte mit meinem Huawei nur ärger und ehrlich gesagt hatt jeder den ich kenne der eins besitzt die selben Probleme.
Probleme mit dem NFC Chip, Probleme mit Bluetooth, Probleme mit WLAN.
 
@Eagle02: Fragt sich wen du da so kennst ich persöhnlich habe mehrere Geräte von Huawei aber die von dir beschrieben probleme tauchen bei mir nicht auf das hatte ich nur mit dem 1 und letzten LG Smartphone.
 
@timeghost2012: Vor allem Leute mit dem P10 und P20 normal oder Pro ebenso mit Mate 10 und Mate 20.
Schön für dich wenn du keine Probleme damit hast. Schau halt mal in die diversen Foren. Die sind voll davon.
Bei meinem P20 pro war es so schlimm das es 2 mal ausgetauscht wurde und letztendlich gab es das Geld zurück da jedes Gerät die selben Fehler hatte. Mal mehr, mal weniger schlimm aber in Ordnung war keines.
 
@Eagle02: Foren sollte man nicht als Indikator dafür nehmen, wie viele Probleme Leute mit ihren Geräten haben. Dort melden sich natürlich nur die, die Probleme haben und keiner, bei dem alles läuft. Das verfälscht den Eindruck nur. Ich hab das Mate 20 Pro und bin mehr als begeistert. Kamera top, Akkulaufzeit top, Performance Top, Design und Verarbeitung top, Software-Support bisher top. Und das alles günstiger als ein Samsung oder Apple mit vergleichbarer Ausstattung.
 
@noneofthem: Naja die Foren sind nur eine zusätzlicher Indikator. Wie gesagt in meinem Bekanntenkreis gibt es niemanden der keine Probleme mit den genannten Dingen hat.
Kamera und Akku sind Top da gibt es nix zu meckern. Auch der Sound von den Dingern ist super. Performance... also mein Samsung ist da deutlich besser. Design ist Geschmackssache.
 
@Eagle02: Hier ist es andersherum. Die meisten meckern mit der Zeit über ihre Samsung-Geräte und fragen nach Alternativen. Die Huawei-Leute in meinem Umfeld sind alle wunschlos glücklich. Das sind aber alles immer kleine, lokale Teilmengen, die statistisch gesehen keinen Wert haben.
 
@Eagle02: Probleme mit Push Benachrichtungen...
 
@Daniel_Gustav: ja das auch. Liegt an der zu konsequenten umsetzung des Energiesparmodus.
 
@Daniel_Gustav: Das ist ne Einstellungssache. Du musst einfach bestimmte Apps von der automatischen Steuerung durch Huawei exkludieren und alles läuft wie gehabt.
 
@Eagle02: WLAN und Bluetooth Probleme kenne ich nur bei Samsung
 
Mit jedem Produkt das in China hergestellot oder dort gewkauft wird, unterstützt man auch dieses menschenverachtende Regime.
Aber egal - hauptsache billig.
 
@PiaggioX8: keine Angst, du hast auch genügend Chancen dieses und andere menschenverachtende Regime zu unterstützen. Wie wäre es mit Regimes, die keine Ausländer dulden? Wie wäre es mit Regimes, die gesetzlose Folterknäste besitzen? Wie wäre es mit Regimes, die Geheimgerichte nutzen? Wie wäre es mit Regimes, die Angriffskriege führen? Wie wäre es mit Regimes, die auf ihre eigenen Bürger schiessen? Wie wäre es mit Regimes, die Journalisten in den Knast stecken? Wie wäre es mit Regimes, die Waffen verkaufen? Wie wäre es mit Regimes, die korrupt sind? Wie wäre es mit Regimes, die den internationalen Gerichtshof nicht anerkennen? Wie wäre es mit Regimes, die Kindersoldaten einsetzen?

Hach, wenn es nur so einfach wäre...
 
@eshloraque: Mensch ist halt nicht Mensch, das musst du noch lernen. Vergleiche:

https://www.sueddeutsche.de/politik/entschaedigungen-der-usa-in-afghanistan-dollar-fuer-ein-menschenleben-1.2372070

https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-12/otto-warmbier-nordkorea-verurteilt-500-millionen-dollar

Da muss man schon differenzieren!
 
@thinal: Mal zu deinen Links:

"Die US-Regierung hat für den Tod von Zivilisten in Afghanistan im Schnitt 3426 Dollar Entschädigung gezahlt. Das zeigt eine Recherche der Website The Intercept.
Sachschäden wurden teilweise höher entschädigt als der Verlust von Menschenleben."

und im Gegenzug:

"Nordkorea sei verantwortlich für die Folter und Tötung von Otto Warmbier, das urteilte ein US-Gericht. Das Land soll mehr als 500 Millionen Dollar an seine Eltern zahlen."

Also ja, DA muss man schon differenzieren!!!
 
@MaikEF_: Dazu müsste man lesen und einordnen, im besten fall mehrmals lesen um die Emotionale Ebene zu verlassen und die Fakten zu erkennen wenn denn welche vorhanden sind. Das liegt aber vielen fern...
 
@Cosmic7110: Bei hunderten, wenn nicht gar tausenden afghanischen Zivilopfern ist EIN EINZIGES Menschenleben den USA im Schnitt nur 3426 Dollar Wert, teilweise weniger als Sachschäden entschädigt werden.
Die USA verlangen von Nordkorea hingegen 500 Millionen Dollar?! Und du kommst hier mit Phrasen wie "die Emotionale Ebene zu verlassen und die Fakten zu erkennen..."?
Welcher Fakt rechtfertigt denn die Menge an zivilen Opfern (durch die USA) in Afghanistan?
Welcher Fakt rechtfertigt denn die Entschädigung eines zivilen Opfers mit gerade einmal 3426 Dollar (im Durchschnitt)?
Welcher Fakt rechtfertigt denn eine höhere Entschädigung von Sachschäden gegenüber denen eines Menschenlebens in Afghanistan?
Welcher Fakt rechtfertigt denn 500 Millionen Dollar von Nordkorea haben zu wollen?
Schon mal recherchiert, in wie vielen Fällen die USA Menschen gefoltert haben - auch unschuldige?
In wie vielen Fällen haben die USA da an die Angehörigen - Eltern, Ehefrauen, Kinder, … eine Entschädigung in Höhe von 500 Millionen Dollar gezahlt? Und wie viele dieser unschuldigen Folteropfer, die so hoch entschädigt wurden, waren Koreaner, Vietnamesen, Chinesen, Russen, Kubaner, Mexikaner, …?
 
@MaikEF_: siehste, genau aus dem Grund sollte man die Emotionale Ebene verlassen. Du bist ja nichtmal in der Lage deinen Text ruhig zu schreiben. ZUmal du nur die Berichte kennst und sonst garnichts zu den Hintergründen.

Was soll das? Willst du dich nun über die Sachlage unterhalten oder wie ich dazu stehe? Meine Meinung interessiert doch an der Sache garnicht weil sie keinen Einfluss hat. Also hör doch auf mir was zu unterstellen.
 
@Cosmic7110: Was unterstelle ich dir denn?
 
@PiaggioX8: Das stimmt. Aber welches Smartphone nutzt du dann?
 
@wertzuiop123: Gar keins mehr.
Altes Nokia rausgeholt, reicht zum telefonieren.
Diesen Irrsinn mit ständig erreichbar und immer Internet verfügbar brauche ich nicht und tue ich mir nicht an.
Auch mit Smartphone nicht. Und wem das nicht passt, kann mich schlichtweg mal am A.... lecken.
 
@PiaggioX8: Stimmt, statt ein Chinafön zu kaufen, fliegt man lieber an die türkische Riverira. In Europa ist ja alles besser als in fern Ost. (Ironie wer sie findet)
 
der behauptete König muss momentan sich vor dem aus retten.
 
hässlich !!!
meizu hat doch grad eins ohneUnsichtbar im Display integrierte Kamera: Erstes Smartphone von Meizu loch vorgestellt ?

Unsichtbar im Display integrierte Kamera: Erstes Smartphone von Meizu https://winfuture.mobi/news/107035
 
warum schafft das Samsung nicht ?
ich bin leider samsung ui fan...daher kauf ich mir kein anderes und hoffe das es sumsung zumindestens beim S11 schafft...
 
@DerZero: jetzt bin ich aber fast vom stuhl gefallen. es gibt echt Meschen die so einen bullshit auch noch gut finden?! krasse sache. kauf dir doch mal was ordentliches. ich glaub du wirst dich wundern und ein waren Höhenflug bekommen. ^^
 
@lasnik: was denn? n Huawai? :D das Mate 20 ging nach 14 Tagen zurück ;)
 
@Cosmic7110: https://twitter.com/fs0c131y/status/1087342170116374528?s=08
Also ich nutze zzt nur Oneplus
 
@lasnik: Schön, wenn du damit parat kommst. Für ich sind die nix, hab das One damals getestet. Es geht auch garnicht darum ob sie funktionieren oder das mache was sie sollen sondern eben wie das ganze abläuft, auch beim Mate waren das nur nuancen die mich im Alltag aber so stören dass es nicht brauchbar ist. Die Samsung UI ist bestimmt nicht die beste aber eine der am meisten ausgereiftesten, das erkennt man allerdings auch erst wenn man merkt auf welchem Stand der ein oder andere so ist.
 
@lasnik: Also OnePlus in allen Ehren, aber im Vergleich zu Samsung bei OnePlus von was "ordentlichem" zu sprechen ist ja wohl ein Witz. Zum Preis eines 6T bekommt man ein S9+ mit besserer Kamera, SD-Kartenslot, Kopfhöreranschluss, drahtlosen Laden, Stereo-Lautsprecher, besseres Display und Benachrichtigung LED. Außerdem hat die Samsung UI ein echtes AOD und noch div. anderen Spielereien wie Knox etc.

Also nicht falsch verstehen, ich mag die OnePlus Geräte und gerade das 6T find ich toll, aber "Best bang for the Buck" ist es sicher nicht und Samsung bietet imho das deutlich kompromisslosere Gerät.
 
@Steppl: wie waren eben bei der ui! nicht bei irgendwelcher hardware. wenn samsung bessere software hätte würde ich mit großer Wahrscheinlichkeit auch eins besitzen.
 
@Steppl: und das diyplay am s9 ist überigens scheisse. freund von mir hat eins. brennt ziemlich schnell ein.
 
@DerZero: Ich auch. ich finde das Mate 20 X mit dem 7,2" Display so genial, aber EMUI? Nein danke.
 
Ich war einst auch sehr skeptisch, als ich mir mein ersten Smartfon kaufen wollte. "Made in China"? Inklusive "Phone home"-Funktion nach Peking?
Allerdings muss ich sagen, dass mein altes P6 Ascend mit über die Jahre doch sehr positiv beeindruckt hat. Und was inzwischen aus Huawei geworden ist... Weiter so! :-)
 
Die sollen erst einmal an ihrem Service arbeiten, bevor sie irgendwo König werden wollen. Die 1 zu 1 Austausch Aktion wegen Glue Gate, beim Mate 20 Pro, war bei mir ein einziges Desaster.
 
Alles was Notch/Displayloch hat=Hässlich.
 
Wenn der Ami meint, dass Huawei spioniert, dann ist das so ?
Und die EU macht munter mit. Es ist überhaupt nichts bestätigt worden ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Dericam Endoskop kamera- für Vermessungsrohre oder andere schwer zugängliche Stellen, wasserdichtes Boreskop-Rohr (IP67) , TFT-LCD-Objektiv (2,31 Zoll) , tragbare Toolbox, IC01Dericam Endoskop kamera- für Vermessungsrohre oder andere schwer zugängliche Stellen, wasserdichtes Boreskop-Rohr (IP67) , TFT-LCD-Objektiv (2,31 Zoll) , tragbare Toolbox, IC01
Original Amazon-Preis
55,95
Im Preisvergleich ab
55,95
Blitzangebot-Preis
47,55
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,40

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte