Stiftung Warentest: iPhone XR ist eines der besten Geräte des Jahres

Wie so oft laufen die Verkäufe der teuersten iPhone-Modelle glänzend, während das etwas günstigere Gerät weniger Beachtung findet. Zu Unrecht, wie die Leute von der Stiftung Warentest meinen. Denn nach ihren ersten Tests bringt das iPhone XR ... mehr... Iphone, Apple iPhone, iPhone Xr Bildquelle: Apple Iphone, Apple iPhone, iPhone Xr Iphone, Apple iPhone, iPhone Xr Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ah ja.... okay.... Verkauft sich ja wie geschnitten Brot, der Testsieger.
https://winfuture.de/news,105919.html

Aber wie die User im anderen Beitrag schon geschrieben haben:
Apple hat wohl für die "guten" Ergebnisse ordentlich bezahlt, damit der Verkauf doch noch etwas anzieht.
 
@sunrunner:
Wie oft sich das iPhone XR verkauft weiß nur Apple und die Anzahl an verkauften Geräten hat sowieso nichts mit der Qualität zu tun.

Klar Apple hat natürlich Stiftung Warentest für die Ergebnisse bezahlt. Anders kann es ja gar nicht sein ;-)
 
@PeterZwei: ich kenne keinen der eines hat.. Aktuell sind alle auf Huawei gewechselt
 
@gucki51: Ok das iPhone XR verkauft sich schlecht weil du niemanden kennst der eines hat?

Wofür braucht man da noch Analysten. In Zukunft sollten sie einfach dich fragen
 
@PeterZwei: Gucki traf eine simple Aussage, unterstellte keine Kausalität. Sie/er kennt niemanden, der ein iPhone XR hat. Punkt. Dass sich das iPhone XR schlecht verkauft ist ganz offensichtlich nur eine zufällige Korrelation. Warum Du das Unterstellen einer Kausalität unterstellst, bleibt wohl Dein Geheimnis.
 
@Der Lord:
Die Aussage wurde unter zwei Kommentare geschrieben in denen es darum ging wie oft das iPhone XR verkauft wurde. Das heißt entweder er unterstellt ein Kausalität oder seine Aussage hatte absolut nichts mit den Kommentaren davor zu tun.

Wie gut sich das iPhone XR verkauft weißt auch du nicht. Ich gehe aber davon aus, dass es eines der weltweit am meisten verkauften Smartphones sein wird.
 
@PeterZwei: Manchmal ist ein Kommentar auch nur ein Kommentar.

Und natürlich weiß ich nicht, wie gut sich das iPhone XR verkauft. Woher auch? Aber ich kenne niemanden, der eins hat.

Was heißt das? Genau das, was ich schrieb. Zwei oder drei potentielle Käufer kenne ich zwar, aber daraus einen Marktanteil von ca. 12% zu schließen wäre wohl gewagt. Manchmal ist eine Aussage eben nur eine Aussage und unterstellter Kontext nur zufällige Korrelation.
 
@PeterZwei: Hab das ja nie behauptet … Lesen hilft.. hab nur geschrieben das ich niemanden mit einem XR kenne.. vermutlich du auch nicht...
 
@gucki51: was jetzt nix heißt... Huawei hat ein gutes Preis Leistungsverhältnis aber wirklich Top Geräte sind es nicht. Viele Macken.
 
@gucki51: Du kennst überhaupt niemanden mit einem iPhone.
iPhoneuser sind die allerletzten die zu einem Androidgerät wechseln.
Ich kenne jede menge iPhoneuser. Und da hat keiner einen Wechselgedanken. Nicht mal im Ansatz.
 
@PiaggioX8: Ich kenne genug mit einem IPhone.. aber keinen mit einem XR.. Ich kenne aber min 20 mit einem Huawei Gerät..
Mein letztes IPhone war das IPhone 3GS seit dem wollte ich nie mehr zu Apple zurück... Jetzt habe ich das Mate 10 Pro und bin Überglücklich ..
Es gibt kein Apple Händy für 300 €uro das nur irgendwie an das Mate 10 Pro rankommt..
 
@PiaggioX8: Weil sie nicht über den Tellerrand schauen.. Habe die Tage bei einem Kumpel ein iPhone 8 in der Hand gehabt mit neuestem iOS und fand es im Vergleich zu Android 9 (vanilla) richtig altbacken von der Optik, von den Anpassungsmöglichkeiten ganz zu schweigen..
 
@PiaggioX8: Eigentlich ist es eh sinnlos darüber zu diskutieren. Keiner der noch nicht beide Seiten kennengelernt hat, kann eine Aussage treffen, außer evtl. den Preisunterschied.

Ich von meiner Seite aus war jahrelang im Android Lager unterwegs. Hatte einige Galaxy S Produkte, Sony Z Produkte (also im etwas teureren Segment) aber auch zwei Oppo Geräte die ja etwas im billigeren Segment sind. Damals war für mich schon immer schwierig zu sagen, welches Android Gerät zu mir passt. Zudem hatte ich mit den teureren Android Geräten die meisten Probleme. Samsung war dann nichts mehr für mich weil das Betriebssystem einfach Kacke aussah. Klar halfen mir damals Custom Roms, aber irgendwann intressiert das einen nicht mehr. Oppo Geräte waren eigentlich ganz gut, bis auf die Update Politik (die war bei Samsung aber eigentlich auch nicht besser!).

Dann kam das iPhone X raus und ich wagte meinen Sprung in eine andere Richtung. Zuvor noch alle Apple Jünger belächelt mit ihren scheiß Geräten. Heute weiß ich es besser, weil ich beide Seiten kenne und nie wieder zu Android wechseln würde. Mittlerweile ALLEIN schon wegen Updates (Android macht sicher mit den Android One Programm jetzt etwas besser). Jedoch gefällt mir da Apple deutlich besser. Hab in der Firma jetzt ein altes iPhone 5s bekommen und bekomme noch immer die aktuellen Updates auf diesem Gerät von 2013. Genau aus diesem Grund ist mein Tablet, dass ich schon länger wollte auch kein Android Tablet geworden sondern ein Ipad 2018 und muss sagen es war der richtige Weg.

Also jeder der Apple hier schlecht macht oder auch Android, der soll am besten beide Seiten kennen und schon beide Seiten auch selber benutzt haben. Aber irgendwas muss dieser Apple Hype ja sein. Bin ja immerhin nach 7 Jahren und als kompletter Android Fanboy der sich sehr viel mit Custom Roms auseinander gesetzt hat und auch viel damit rumprobiert hat um die Geräte auch später noch aktuell zu halten von einem 300€ Oppo Gerät zu einem über 1000€ Handy gewechselt hat und es nicht bereut?

Vielleicht mal beide Seiten richtig ausprobieren, damit man ein Urteil sich erlauben kann :)
 
@PeterZwei: "Anders kann es ja gar nicht sein ;-)"
Stimmt ja auch. Die Hardware im XR ist zwar gut, aber nicht so gut, als dass es als "Bestes Smartphone des Jahres" durchgeht. Und "eines der besten" ja... ist doch klar, dass es zu den oberen 10% gehört, wenn man es mit 400-600€ Smartphones vergleicht.
Ich bin was solche Test angeht halt sehr skeptisch, auch solche berichte sind mMn eh alle gekauft, selbst wenn was negatives drin steht.
iOS ist super, keine Frage. Aber Hardware ist nicht Apples stärke.
 
@sunrunner: Das Beste Smarphone des Jahres schreibt Stiftung Warentest ja auch nicht. Sie schreiben eines der besten Geräte. Und das stimmt sowohl was die Hardware als auch die Software angeht.
 
@sunrunner: gab es nicht letztes Jahr eine ähnliche Meldung wonach das iPhone X ein Flop ist und Apple daraufhin ein rekordquartal vermeldete.

natürlich hat Apple die Tester bezahlt, macht ja jeder Hersteller. Nur negative Berichte können nicht von Apple bezahlt sein, wonach die Anzahl der negativen Tests bzgl iPhone XR sich in Grenzen hält.

Bezüglich Geschwindigkeit ist das XR wohl einigen anderen Smartphones voraus.
 
@Balu2004: Also was Hardware angeht muss ich sagen, sind die iPhones schon lange nicht mehr TOP, bzw so weit voraus, wie Sie sich gerne darstellen.
Der größte Punkt, warum viele noch zu Apple gehen und den kenne ich als eingeschleischter Android nutzer auch bedingungslos an, ist deren OS.
Das iOS der Smartphones funktioniert *PUNKT*
Alle Apps im Store klappen, keine Probleme mit veralteten Versionen etc. Aber Performance und Preis/Leistung.... dort sind iPhones schon lange keine Top-Smartphones mehr.
 
@sunrunner: die Sache mit der Hardware ist irgendwo relativ. Man kann die beste Hardware der Welt haben, wenn das OS Mist ist dann nutzt einem auch die Hardware nichts. Sie kompensiert höchstens die schlechte Qualität des Betriebssystems.
 
@sunrunner: Bei Smartphones ist Apple was Hardware angeht eigentlich immer entweder erster, oder knapp hinter dem ersten. Oder was meinst du mir Hardware? Scheint ja eher dein Gefühl, als irgendwelche Fakten zu sein...
 
@Ex!Li: Apple hat teilweise Hardware verbaut, die bei den Konkurrenten, egal ob Samsung, Huawei oder sonst wem bereits längere Zeit eingebaut werden.
Prozessoren der früheren Generation oder andere Komponenten wie Kamera etc. Gab schon öfter mal Berichte darüber, dass Apple nicht immer die Neuste Technologie verwendet.
 
@sunrunner: Das stimmt so nicht. Die Notch hat Apple zuerst erfunden. Die Technologie haben nun alle anderen geklaut *LOL*
 
@Mactaetus: Das stimmt so nicht. Die Notch hat Essentials erfunden. Die Technologie hat Apple nun geklaut. *LOL*
 
@TiKu: Das stimmt so nicht. Die Notch hat Apple zuerst erfunden. Die Technologie haben nun alle anderen geklaut *LOL*
 
@AndyPipkin: Das Stimmt so nicht, Notch hat Minecraft erfunden. Die Technologie hat Microsoft nun gekauft! *LOL*
 
@sunrunner: IHR SEID SO GEIL :-D Musste lachen
 
@sunrunner: Naja, wenn du dir den neuen A12 anschaust wirst du feststellen das es die aktuell schnellste Smartphone CPU/GPU ist. Selbst das Mate20 Pro mit seinem Kirin 980 ist langsamer. Was die Kameras betrifft muss ich aber recht geben, da könnte sich Apple noch etwas mehr anstrengen, aber die beiden Kameras vom X/XS/XS Max arbeiten schon sehr gut zusammen und Auflösung ist halt nicht immer das wichtigste.
Das iOS ein gutes und stabiles OS ist hast zu ja bereits geschrieben. Fehlt nur noch das Display. Klar das XR hat "nur" LCD, aber dafür das beste LCD was es aktuell gibt. Und OLED und hohe Auflösungen braucht nicht jeder unbedingt und geht stark auf den Akku.
 
@DennyK: Und wenn du den Prozessor nochmal genauer anschaust, also unter dem Mikroskop, siehst du das Apple die meisten Transistoren verbaut. Viel hilft viel, es ist aber kein Argument für eine überlegene Entwicklung.

"Das beste LCD" wie machst du das fest? Es gibt z.B. LCDs mit höheren PPI-Werten.
 
@sunrunner: Dann hattest du aber komische Androiden oder stehst drauf keinen Launcher nutzen zu können, Ein App-Icon mal da hinzuschieben wo man will, einen Ordner auf zu machen und Files rein kopieren die mit der App deiner Wahl geöffnet werden, Sideload machen zu können, ne SD-Karte reinzuschieben, die 3 mega-easy-komfort-Button zu nutzen usw.
Dann wäre iOS in der Tat für dich das richtige. ich habe mich zu sehr an die angenehmen Dinge gewöhnt und bei meiner beruflichen Nutzung von iDevices bisher nicht einen Mehrwert gefunden der dagegen halten könnte. Ich nutze die Teile aber auch nur normal ohne Specialtricks, einfach normaler Alltag.
 
@mulatte: Ich habe bis jetzt, sowohl Apple als auch Android nur Vanilla genutzt.
Ich nutze keine Launcher bei Android, außer dem, der von Huawei vorinstalliert ist.
Und ich bin halt ehrlich.... mehr wie WhatsApp, Amazon und Twitch nutze ich mein Smartphone eh nicht. Daher ist mir das OS und die "Fähigkeiten" echt egal, denn für meinen Absoluten 08/15 Basic-Kram kann ich quasi jedes OS nutzen.
 
@sunrunner: den Apple-Hatern ist aber auch keine Theorie zu dämlich womit wieder einmal bewiesen wäre dass man sie einfach nicht ernstnehmen kann in ihrer Verzweifelung...
 
@LuckyDuke: Was hat das mit Apple "hate" zu tun?!
Mir kam es einfach nur Spanisch vor, dass es am Tag davor eine News gab zum Thema "RX Produktion wird wegen fehlender Bestellungen zurückgefahren" und dann auf einmal "RX ist eines der besten Smartphones"

Hätte genau so gut Google sein können.
Ich verwende sowohl iPhone 8 (Diensthandy) und Huawei p10 Lite Privat und bin was das OS angeht mit dem iPhone wesentlich zufriedener, weil einfach alles klappt, egal was ich aus dem Store lade.
Wenn es für dich wie ein Hate-Kommentar aussah, sorry. War nicht so gemeint.
 
Hä?! Man muss also Abstriche machen bei der Leistung und Funktionen wie 3D Touch und OLED Display, die Kamera ist schlechter und berechnet nicht korrekt eine Unschärfe in Portraitbilder und sie sprechen von einem der besten Handys des Jahres? Ist denn das XS oder XS Max das beste Handy des Jahres oder wie kann man das verstehen? Denn chronologisch gesehen kamen die XS Varianten früher raus - somit gab es eines der besten Handys des Jahres schon vor dem XR.
 
@Otacon2002: Das Beste des Jahres kann ja durchaus von einem ganz anderen Hersteller kommen.
 
@DON666: Nein. :D
 
@Otacon2002: Ja warum auch nicht?

- 3D Touch haben andere Smartphones auch nicht.
- Das Display ist hervorragend.
- Die Kamera ist hervorragend.
 
@Otacon2002: und wo ist das Problem? Es ist nicht das beste Gerät, es gehört zu den besten. Die besten 5, 8, 10, 15 der hundert vorgestellten Geräte dieses Jahr. Da spielt es eigentlich eine Rolle wie schlecht der ganze Rest gewesen ist wenn ein Gerät, trotz Abstrichen besser ist.
 
Hatte es heute in der Hand. Das Teil wiegt fast das doppelte vom SE und der Displayrahmen ist dann doch noch ziemlich dick.
 
@eN-t: nicht meckern sondern einfach kaufen... oder sollen Pegatron und Foxconn noch mehr Bänder still legen?
 
@fazeless: Ja warum nicht? Die bezahlung und die arbeitszeiten sind immer noch unmenschlich!
 
@eN-t: Ist ja auch fast doppelt so groß.
 
@eN-t: Was erwarterst du von einem Handy mit doppelt so viel Akku und deutlich größeren Display.
Sowas wiegt halt alles etwas. Andere Smartphones mit über 6" sind auch keine Fliegengewichte.
 
@DennyK: Ich mein ja nur - meins ist es nicht. Ich brauche auch keine 6". Ja, das SE könnte ein größeres Display haben oder sogar ein leicht größeres Gehäuse, aber irgendwo ist meine persönliche Grenze.
 
da die Verkaufzahlen zu schlecht sind, übernimmt Winfuture die Aufgabe für Apple Werbung zu machen :;-)
 
"eines der besten" heist nicht beste, hehe da gibts aber noch andere ;-)
 
Im Beitrag steht nur das der Falltest besser war und ein Vergleich zu anderen Iphonen. Wurde da auch mit richtig guten Smartphones verglichen?
 
Stiftung Warentest sollte sich lieber wieder auf Waschmaschinen und andere Waren konzentrieren. Von Gadgets haben sie keine Ahnung. Das haben die mehfaach bewiesen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:18 Uhr Annke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30mAnnke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30m
Original Amazon-Preis
157,99
Im Preisvergleich ab
157,99
Blitzangebot-Preis
134,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 23,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte