Lumia 1020: Altes Smartphone zum Mini-DNA-Labor umgebaut

Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 Bildquelle: WPCentral
Das Microsoft-Smartphone Nokia Lumia 1020 könnte einen zweiten Frühling erleben. Wissenschaftler haben das Gerät umfunktioniert und verwenden es zur DNA-Sequenzierung. Behilflich ist dabei der sehr hochauflösende Kamera-Sensor, der es auf eine Auflösung von satten 41 Megapixeln brachte. Das Mobiltelefon reicht dafür natürlich nicht alleine aus. Mit etwas zusätzlicher angeflanschter Hardware kann es aber durchaus als Mikroskop dienen, das fast so gute Ergebnisse liefert wie ein herkömmliches Labor-Gerät. Der Vorteil liegt dann hier darin, dass das von schwedischen Forschern entwickelte System problemlos unterwegs zum Einsatz gebracht werden kann, wenn schlicht kein ordentliches Labor in der Nähe zur Verfügung steht.

Die Arbeiten, die mit dem Smartphone-Mikroskop erledigt werden können, umfassen unter anderem Zellanalysen in der Krebs-Diagnostik. Hier geht es darum, Mutationen ausfindig zu machen und erst einmal grundlegend erkennen zu können, ob eine tiefergehende Untersuchung notwendig ist. Ein kleines, portables und vor allem preiswertes System könnte hier dazu führen, dass die Kapazitäten der Facheinrichtungen deutlich entlastet werden und diese sich in erster Linie um tatsächlich erkrankte Menschen kümmern können. Mini-Labor auf Basis des Lumia 1020

Grundlage für weitere Entwicklungen

Es ist natürlich ein kleines Problem, dass man wohl kaum riesige Stückzahlen solcher Kleinsysteme auf Basis des Lumia 1020 wird herstellen können. Immerhin wird das Gerät schon seit einiger Zeit nicht mehr produziert. Der Ansatz selbst bietet aber bereits wichtige Grundlagen, um vielleicht demnächst speziell für diesen Zweck gedachte Systeme af Basis von Komponenten bauen zu können, die durch die Smartphone-Industrie in großen Stückzahlen und entsprechend billig erhältlich sind.

Die Mobiltelefone stellen eine immer interessanter werdende Basis für solche Weiterentwicklungen dar. Denn durch die rasanten Entwicklungen bei ihrer Kamera-Technik, der sonstigen Sensorik, der Rechenleistung und auch den Datenanbindungen bieten die Geräte immer weitere Möglichkeiten, teure stationäre Systeme zu ersetzen.


Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 WPCentral
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr CHUWI Mini PC Video Editing Netfilx 4K GBox Intel Gemini Lake N4100 Bis zu 2,4 GHz Linux und Window10 4GB RAM 64GB ROM WiFi (Free Remote Control)CHUWI Mini PC Video Editing Netfilx 4K GBox Intel Gemini Lake N4100 Bis zu 2,4 GHz Linux und Window10 4GB RAM 64GB ROM WiFi (Free Remote Control)
Original Amazon-Preis
220,99
Im Preisvergleich ab
220,99
Blitzangebot-Preis
187,84
Ersparnis zu Amazon 15% oder 33,15

Tipp einsenden