Sieben von zehn Grundschülern täglich am Rechner

Der Computer und das Internet gehören auch bei den Jüngsten inzwischen fest zum Alltag. Sieben von zehn Grundschülern sitzen täglich am Rechner. Jeder fünfte ist im Durchschnitt sogar eine Stunde am Tag online. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK).
Laptop, Kinder, Schüler, Familie
Techniker Krankenkasse
"Der Computer ist im Alltag kaum noch wegzudenken, deshalb will gerade heute der richtige Umgang mit dem Medium gelernt sein", sagt York Scheller, Diplom-Psychologe bei der TK. Für Schulkinder können Computer seiner Ansicht nach ideal als Lernhilfen und Informationsquellen eingesetzt werden. Inhalte und zeitliches Ausmaß der PC-Nutzung müssen jedoch stimmen. Laut Scheller sollte die tägliche Nutzung in dieser Altersgruppe eine halbe Stunde nicht überschreiten.

Für Eltern sei es außerdem wichtig, den Medienkonsum ihrer Sprösslinge im Auge zu behalten. So sei es sinnvoll, dass sich Mutter und Vater gelegentlich die Zeit nehmen, mit dem Kind gemeinsam im Netz unterwegs zu sein oder ein Computerspiel zu spielen. Dadurch lerne der Nachwuchs den richtigen Umgang mit dem Medium.

Pädagogisch wertvolle Computerspiele- und Programme fördern laut Scheller die Kreativität. Gerade komplizierte Sachverhalte können demnach auf dem Bildschirm verständlicher dargestellt werden. "Außerdem schimpfen Computer nicht. Manchen Kindern mit Konzentrationsschwäche kann das eine Hilfe sein", erklärte er.

Scheller empfahl außerdem, die Spiele und Lernprogramme gemeinsam mit dem Kind auszusuchen. Geeignet seien Spiele, bei denen Kinder ohne Zeitdruck arbeiten können, die sie motivieren und ihre Fantasie anregen. Aber auch Aktiv-Spiele für Konsolen, bei denen Körpereinsatz gefragt ist, seien empfehlenswert.

Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!