Grand Theft Auto kommt bald auch auf Nintendos DS

Nintendo Konsolen Inzwischen gibt es Grand Theft Auto nicht mehr nur für die PlayStation, sondern seit Teil IV auch für Microsofts Xbox 360. Rockstar Games will nun auch die Fans von Nintendos Konsolen mit dem umstrittenen Spiel beglücken, allerdings auf dem tragbaren DS. Für Nintendos Wii wird es also wohl vorerst weiterhin kein GTA geben. Dafür können die DS-Fans auf ein exklusives Spielerlebnis hoffen, denn Grand Theft Auto: Chinatown Wars wird vollkommen neu für ihre Konsole entwickelt. Die Handlung spielt in Liberty City, das auch schon aus GTA IV bekannt ist.

Sam Houser, Gründer von Rockstar Games, versprach "ein schnelles, intensives Grand Theft Auto Erlebnis, das für Nintendos Handheld-Plattform DS einmalig sein wird". Er war bemüht hervorzuheben, dass das Spiel "etwas grundlegend frisches" mitbringt, also nicht etwa eine Neuauflage von Altbekanntem ist.

Der Hersteller spricht weiter von einer neuen Art der Interaktivität in der offenen GTA-Spielwelt. Die Spieler navigieren künftig also mit Hilfe des Touchscreens. In Sachen Story geht es um die "Entdeckung der Wahrheit hinter einer epischen Geschichte über Kriminalität und Korruption in den Triaden", der asiatischen Mafia.

Die Veröffentlichung des ersten GTA-Spiels für eine Nintendo-Plattform soll im Herbst 2008 erfolgen.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!