Wieder Sicherheitslücke im Internet Explorer!

Internet & Webdienste
Heise berichtet, dass erneut eine Sicherheitslücke im IE 6 (Windows XP) entdeckt wurde, die es in ähnlicher Form schon in den Versionen 3/4 (1998) gab. Durch diese Sicherheitslücke kann eine Webseite auf Frames in bereits geöffneten Browserfernstern zugreifen und HTML-Code einschleusen.
 
Einen Patch gibt es noch nicht, auch ein Workaround ist bis jetzt noch nicht veröffentlicht worden. Ein voll gepatchter Internet Explorer 6 soll immer noch verwundbar sein  (auch mit Service Pack 2 RC1).


Weitere Infos: www.heise.de
 
Danke an reiner für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr hdmi über Netzwerk Extender und hdmi Game Capturehdmi über Netzwerk Extender und hdmi Game Capture
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
31,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,55

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!