Wie bringt man Proben vom Mars zurück? Plan der NASA wird konkreter

Der Marsrover Perseverance hat eine Hauptaufgabe: Gesteinsproben sammeln und sicher in Röhrchen verstauen. Die sollen dann zur Erde zurückgebracht werden, doch das entsprechende System wird gerade erste entwickelt. Jetzt hat die NASA eine Rakete bestellt.

Die NASA hat den Auftrag für die Rückhol-Rakete vergeben

Wie bringt man Gesteinsproben vom Mars zurück auf die Erde? Das ist aktuell eine der zentralen Fragen, die sich die Ingenieure rund um das aktuelle Mars-Rover-Projekt stellen. Während Perseverance auf dem roten Planeten fleißig seine Arbeit tut - auch wenn beim Bohren schon manchmal winzige Steine stören - wird auf der Erde an einem System gearbeitet, was Gesteinsproben bergen und zurücktransportieren kann. Die NASA hat jetzt die benötigte Rakete in Auftrag gegeben und konkretisiert damit einen ersten wichtigen Teil der bisher einzigartigen Rückhol-Mission. Mars 2020 RoverDie Aufgabe des MAV: Den Proben-Container in den Mars-Orbit bringen Wie die US-Weltraumagentur ausführt, wird das Unternehmen Lockheed Martin Space in Littleton, Colorado, mit dem Bau des Mars Ascent Vehicle (MAV) beauftragt. Die abgesteckten Anforderungen: eine kleinen, leichten Rakete, die Gesteins-, Sediment- und Atmosphärenproben von der Oberfläche des Roten Planeten in den Orbit befördern kann. "Die Vergabe des Auftrags bringt die NASA der ersten robotergestützten Hin- und Rückreise von Proben zur Erde im Rahmen des Mars Sample Return Program einen Schritt näher."

Mars 2020 RoverMars 2020 RoverMars 2020 RoverMars 2020 Rover
Mars 2020 RoverMars 2020 RoverMars 2020 RoverMars 2020 Rover

Der Plan

Der aktuelle Plan der NASA: MAV wird an Bord des sogenannten Sample Retrieval Lander auf der Oberfläche des Mars abgesetzt. Mit einem weiteren Rover werden die Proben im Jezero Krater eingesammelt und dann in einem Container an Bord von MAV verstaut. Nach einem erfolgreichen Launch erfolgt im Orbit dann ein Rendezvous mit dem Earth Return Orbiter der ESA, der mit "Auffang-, Rückhalte- und Rückführungssystemen" ausgestattet ist.

Thomas Zurbuchen, stellvertretender Administrator für Wissenschaft im NASA-Hauptquartier in Washington: "Wir nähern uns dem Ende der Konzeptionsphase für diese Mars Sample Return Mission, und die Teile fügen sich zusammen, um die ersten Proben von einem anderen Planeten nach Hause zu bringen. Sobald sie auf der Erde sind, können sie mit modernsten Instrumenten untersucht werden, die zu komplex sind, um sie ins All zu transportieren."

Siehe auch:
Nasa, Mars, Mars-Rover, Bohrer, Perseverance, Mechanik Nasa, Mars, Mars-Rover, Bohrer, Perseverance, Mechanik NASA
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:40 Uhr Portable Monitor - 15.8-Zoll USB-C HDMI PC Monitor, 1080P IPS Tragbarer Monitor mit Smart Cover & Lautsprechern, 100% sRGB Gaming Monitor für PC, Mac, Smartphone, PS4/5, XboxPortable Monitor - 15.8-Zoll USB-C HDMI PC Monitor, 1080P IPS Tragbarer Monitor mit Smart Cover & Lautsprechern, 100% sRGB Gaming Monitor für PC, Mac, Smartphone, PS4/5, Xbox
Original Amazon-Preis
189,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,58
Ersparnis zu Amazon 24% oder 45,41

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!