Microsoft Edge: Browser-Verlauf in die Windows 10-Suche integriert

Microsoft hat damit begonnen, Daten aus dem Edge-Browser in die Suchfunktion seines Betriebssystems zu integrieren. Ab sofort haben Nutzer die Möglichkeit, den Browser-Verlauf mit Hilfe der Windows 10-Suche zu durchsuchen. Die Option kann allerdings auch deaktiviert werden.
Microsoft, Logo, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Projekt Spartan, Microsoft Edge Insider, Microsoft Edge Browser
Die Daten werden aufgeführt, wenn auf die Suchfunktion des Betriebssystems zugegriffen wird. Hier werden zuletzt geöffnete Tabs, vorherige Websuchen und weitere Elemente aus dem Verlauf dargestellt. Laut Windows Latest haben sich in der Canary-Version des Edge-Browsers schon vor Monaten Hinweise auf eine solche Funktion finden lassen. Das Feature wurde jedoch erst vor kurzem implementiert und in einen experimentellen Build eingebaut. Microsoft Edge auf Chromium-BasisDer Verlauf des Edge-Browsers wurde in die Suchfunktion von Windows 10 eingebunden

Option lässt sich wieder deaktivieren

Wer nicht möchte, dass die Daten aus dem Edge-Browser auch in der Suche angezeigt werden, hat die Möglichkeit, das Teilen der Daten mit anderen Windows-Funktionen zu unterbinden. Hierzu müssen die Einstellungen des Browsers sowie die Unterseite "Profile" aufgerufen werden. Hier lässt sich die Option "Browser-Daten mit anderen Windows-Funktionen teilen" deaktivieren. Nach einem Neustart sollte die Windows 10-Suche nicht mehr auf den Browser-Verlauf zugreifen können.

Neben der Integration des Browser-Verlaufs in die Windows 10-Suche haben die Entwickler in letzter Zeit an einem neuen und verbesserten Tool zum Durchsuchen eines Tabs gearbeitet. Die Funktion basiert auf der Funktion, die Google für den Chrome-Browser entwickelt hat. Bei einigen Nutzern soll das überarbeitete Feature bereits angezeigt werden. Bisher ist allerdings noch unklar, wann das Tool bei allen Nutzern zum Vorschein kommt.

Download Microsoft Edge: Browser auf Chromium-Basis Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!