Surface Duo 2 5G: Alles über Microsofts Hybrid-Smartphone mit Android

Microsoft hat das Surface Duo 2 5G vorgestellt - seinen zwei­ten Wurf in Sachen Dual-Screen-Smartphone, Mini-Tablet oder wie man das mit Android laufende Gerät mit Handy-Technik und zwei Displays nun nennen will. Das neue Gerät ist we­sent­lich mo­der­ner als der Vorgänger. Das zugrundeliegende Konzept bleibt gleich: Microsoft nagelt zwei Displays mittig mit einem um 360° drehbaren Scharnier zusammen und schafft so einen Hybriden aus Tablet und Smartphone, mit dem man dank der beiden Bildschirme produktiver Arbeiten und effizienteres Multitasking betreiben können soll.


Mehr Displayfläche, aber immer noch kein Faltbildschirm

Die beiden Displays wachsen leicht und sind nun jeweils 5,8 Zoll groß, so dass sich zusammengenommen eine Diagonale von 8,3 Zoll ergibt. Es handelt sich jeweils um AMOLED-Panel, die Microsoft vollmundig als Dual PixelSense Fusion Displays bezeichnet. Sie lösen jeweils mit 1344 x 1892 Pixeln auf, so dass die kombinierte Auflösung bei immerhin 2688 x 1892 Pixeln liegt. Sie sinkt damit gegenüber dem Vorgänger allerdings ganz leicht.

Die beiden Panel bieten dafür aber nun nicht nur volle Abdeckung des DCI-P3- und SRGB-Farbraums und eine maximale Helligkeit von ordentlichen 800 Candela, sondern verfügen auch über eine Abdeckung aus dem neuen Corning Gorilla Glass Victus, das sie deutlich besser vor Kratzern schützen soll. Auch in Sachen Plattform geht es deutlich moderner zu. Microsoft Surface Duo 2Microsoft Surface Duo 2 - jetzt auch in Schwarz

Endlich aktuelle Top-Hardware verbaut

Das Surface Duo 2 basiert, anders als sein Vorgänger, auf aktueller Hardware: Es wird der Qualcomm Snapdragon 888 verbaut, der auch diverse andere aktuelle High-End-Smart­phones mit seinen acht bis zu 2,84 Gigahertz schnellen Kernen antreibt. Der Chip bekommt immer acht Gigabyte modernen LPDDR5-Arbeitsspeicher zur Seite gestellt und ist mit 128, 256 oder sogar 512 Gigabyte internem UFS-Speicher kombiniert. Einen MicroSD-Kartenslot sucht man vergebens, aber es gibt Unterstützung für eine NanoSIM-Karte und eSIM.

Endlich eine richtig gute Kamera?

Bei den Kameras lässt sich Microsoft nicht lumpen und bohrt das auf der Rückseite des Surface Duo 2 5G verbaute Kameramodul kräftig auf. Lieferte das erste Surface Duo absolut enttäuschende Ergebnisse, dürfte es beim neuen Modell deutlich bessere Bilder und Videos geben. Allerdings steht das Kameramodul jetzt ein ganzes Stück aus der Oberfläche heraus, so dass sich das Duo 2 nicht mehr ganz flach umfalten lässt.

Für die besseren Fotos sorgen nun insgesamt drei Hauptkameras. Der Hauptsensor bietet 12 Megapixel und eine Pixelkantenlänge von beachtlichen 1,4 Mikrometern, hat einen Dual-Pixel Phase Detection Autofokus und einen Hardware-Bildstabilisator. Der Chip dürfte mit einiger Wahrscheinlichkeit von Sony stammen.

Microsoft modernisiert kräftig

Auch die Zoom-Kamera mit zweifacher optischer Vergrößerung bietet 12 Megapixel, hat eine f/2.4-Blende und Dual-Pixel PDAF sowie einen Hardware-Bildstabilisator. Hinzu kommt auch noch eine Ultraweitwinkel-Kamera, die mit 16 Megapixeln auflöst und eine f/2.2-Blende hat. Das Sichtfeld ist hier 110 Grad breit und man muss auf hardwarebasierte Bildstabilisierung verzichten. Auch bei der Frontkamera bessert Microsoft massiv nach und verbaut jetzt einen 12-Megapixel-Sensor mit f/2.0-Blende.

Microsoft Surface Duo 2Microsoft Surface Duo 2Microsoft Surface Duo 2Microsoft Surface Duo 2

Zwar reicht die Auflösung der Kameras im Surface Duo 2 nicht für 8K-Aufnahmen, doch 4K-Videos sollen immerhin mit 60 Bildern pro Sekunde möglich sein. Die neuen Kameras bieten unter anderem einen Porträtmodus mit der Option zur Regelung der Tiefenschärfe, HDR Multi-Frame-Aufnahmen, einen speziellen Low-Light- und einen Modus für Nachtaufnahmen, einen bis zu 10-fachen digitalen Zoom und eine Menge mehr Features, die sie in Sachen Performance auf das Niveau der modernen Kamera-Arrays anderer Smartphones hieven sollen.

Größerer Akku, aber kein beigelegtes Netzteil?

Microsoft hat auch den Akku des Surface Duo 2 ordentlich verbessert. Die beiden, jeweils in einer Gehäusehälfte untergebrachten Stromspeicher sollen mit 4449mAh nun eine deutlich höhere Kapazität bieten und damit genug Power liefern, um das Surface Duo 2 einen Tag lang laufen zu lassen. Die Energieversorgung erfolgt mittels eines USB 3.2 Gen 2 Typ-C-Ports, für den Microsoft ein 23-Watt-Netzteil anbietet, um Fast-Charging zu ermöglichen. Dieses muss allerdings separat erworben werden, so dass nun auch Microsoft darauf verzichtet, sein Smartphone mit einem beigelegten Netzteil zu verkaufen.

Gefunkt wird wie üblich mittels WiFi 6, NFC und Bluetooth 5.1, dank des Snapdragon 888 unterstützt das Surface Duo 2 aber jetzt endlich auch 5G-Mobilfunknetze. Die Redmonder verpassen ihrem zweiten eigenen Android-Smartphone außerdem zwei Stereolautsprecher und nutzen eine KI-unterstützte Geräuschunterdrückung, um mittels der beiden Mikrofone des Geräts eine möglichst gute Qualität bei Telefonaten und Video-Calls zu ermöglichen. Der Fingerabruckleser sitzt wieder im Power-Button.

Microsoft Surface Duo 2Microsoft Surface Duo 2Microsoft Surface Duo 2Microsoft Surface Duo 2

Glance Bar zeigt Gerätezustand und Benachrichtigungen an

Eine interessante Neuerung ist die sogenannte Surface Duo 2 Glance Bar. Dabei handelt es sich um einen kleinen Streifen am Gehäuse, auf dem Microsoft in verschiedenen Farben die Lautstärke, den Ladezustand und ausgewählte Icons und Benachrichtigungen anzeigen lassen will, damit der Nutzer auch im zugeklappten Zustand nachvollziehen kann, was auf dem Gerät gerade passiert.

In Sachen Software setzt Microsoft beim Surface Duo 2 auf Android 11, das man aber mit dem Microsoft Launcher und diversen anderen Anpassungen "optimiert" und den eigenen Wünschen anpasst. Natürlich sind auch wieder diverse Microsoft-eigene Apps wie Teams, Xbox Game Pass, LinkedIn, die verschiedenen Office-Apps und eine eigene universelle Suche mit an Bord.

Microsoft bietet das Surface Duo 2 erstmals nicht nur in einem weißen bzw. hellgrauen Gehäuse an, sondern führt auch eine schwarze Variante ein. Beide Modelle sollen in Kürze unter anderem über den US-Netztbetreiber AT&T, aber in anderen Ländern auch im freien Handel ohne SIM-Sperre angeboten werden. Für die USA nennt Microsoft eine offizielle Preisempfehlung für das Basismodell von - festhalten - 1499 Dollar.

Wer sich für das Surface Duo 2 interessiert, sollte sich für den 21. Oktober mindestens 1599 Euro reservieren, auch hier gibt es einen kommerziellen Ableger, dieser kostet 1649 Euro. Beide Angaben sind Ab-Preise, das Surface Duo 2 ist ab sofort vorbestellbar.

Technische Daten zum Surface Duo 2 5G
Betriebssystem Android 11
Display Dual PixelSense Fusion Display, offen 8,3 Zoll AMOLED, 2688 x 1892 Pixel, Single PixelSense Screen 5,8 Zoll AMOLED, 1344 x 1892 Pixel; 401 ppi, HDR, 100 % SRGB, DCI-P3, 90 Hertz, 800 Nits, Corning Gorilla Glas Victus
Prozessor Qualcomm Snapdragon 888
Arbeitsspeicher 8 GB LPDDR5-RAM
Speicher 128/256/512 GB, keine Erweiterung möglich
Kamera 12 MP Weitwinkel, f/1.7, 1.4µm, Dual Pixel PDAF und OIS
12 MP Telephoto, f/2.4, 1.0µm, PDAF, OIS, 2fach optischer Zoom
16 MP Ultraweitwinkel, f/2.2, 1.0µm, 110°
Frontkamera 12MP, f/2.0, 1.0µm
Sensoren Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magnetometer, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Hall-Sensor, Fingerabdruck-Sensor
Verbindungen 5G, WiFi 6 AX, Bluetooth 5.2, NFC, USB-C 3.2 Gen 2, Nano-SIM, e-SIM
Satelliten GPS, Galileo, GLONASS, BeiDou, QZSS
Audio Stereo-Lautsprecher, Dual Mic AI-basierte Rausch- und akustische Echounterdrückung, Wake on Voice (Google Assistant)
Akku 4449 mAh, Schnellladen mit 23 Watt
Eingabegerät Surface Pen-Support
Maße Offen 145,2 x 184,5 x 5,5 mm, Geschlossen 145,2 x 92,1 x 11 mm
Gewicht 284 Gramm
Preis ab 1599 Euro
Weitere interessante Neuheiten des Microsoft Fall 2021 Events:
Microsoft, Smartphone, Tablet, Surface, Microsoft Surface, 5G, Surface Duo, Hybrid, Dualscreen, Microsoft Surface Duo 2 Microsoft, Smartphone, Tablet, Surface, Microsoft Surface, 5G, Surface Duo, Hybrid, Dualscreen, Microsoft Surface Duo 2 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:25 Uhr Cnbingo WiFi/Wlan Lichtschalter, Smart Touchschalter Arbeiten mit Alexa/Google Home, Touch-System Glas Panel und Status-LED, 1- poliger Ausschalter, Neutralleiter wird benötigtCnbingo WiFi/Wlan Lichtschalter, Smart Touchschalter Arbeiten mit Alexa/Google Home, Touch-System Glas Panel und Status-LED, 1- poliger Ausschalter, Neutralleiter wird benötigt
Original Amazon-Preis
24,16
Im Preisvergleich ab
24,16
Blitzangebot-Preis
15,38
Ersparnis zu Amazon 36% oder 8,78

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!