Bei Activision Blizzard brodelt es gewaltig, 1000 Mitarbeiter protestieren

Als umsatzstärkstes Gaming-Unternehmen der Welt ist Ac­ti­vi­sion Blizzard alles andere als frei von Aufregern, doch der jüngste Skandal droht, sich zu einer ernsten Zerreißprobe zu entwickeln. Denn mehr als 1000 Mitarbeiter haben das Un­ter­neh­men in einem offenen Brief scharf kritisiert. Blizzard Entertainment galt lange als Branchenprimus und als bei Fans überaus angesehener Entwickler. Doch dieses Image hat in den vergangenen Jahren zu bröckeln begonnen. So hat sich Blizzard den Zorn vieler auf sich gezogen, als man einen Hearthstone-Profi wegen dessen Sympathien zur Pro-Demokratie-Bewegung Hongkongs von einem Turnier verbannt hat. 2020 wurde bekannt, dass Blizzard-Angestellte über Unterbezahlung klagen, Anfang dieses Jahres wurde dann bekannt, dass weitere Angestellte gekündigt wurden - während Activision Blizzard-CEO Bobby Kotick einen Rekord-Bonus bekommt.

Schwere Vorwürfe und Klage

Doch die aktuellen Vorgänge rund um Vorwürfe der sexuellen Belästigung und Diskriminierung bei Activision Blizzard bringen das Fass offenbar endgültig zum Überlaufen. Denn dem Spielekonzern werden derzeit eine systematische Benachteiligung von Frauen sowie schwerer sexueller Missbrauch vorgeworfen - ein Fall soll sogar zum Suizid einer Mitarbeiterin geführt haben.

Activision Blizzard wurde deswegen verklagt, und zwar nicht von einzelnen Personen, sondern von einer Behörde, dem California Department of Fair Employment and Housing (DFEH). Die Klage war und ist die Folge einer zweijährigen Untersuchung.

Der Konzern reagierte auch, allerdings wies man die Vorwürfe aggressiv und barsch zurück. In einem Statement sprach man von "verzerrten und in vielen Fällen falschen Beschreibungen der Vergangenheit von Blizzard", die Klage des DFEH sei das Werk von "nicht rechenschaftspflichtigen Bürokraten des Bundesstaates".


Intern brodelt es seit Tagen, manche Manager bezeichnen die Klage als "besorgniserregend", andere nannten sie hingegen "wertlos". Viele Mitarbeiter sind allerdings erschüttert, wie Activision Blizzard mit der Angelegenheit umgeht. Mittlerweile haben mehr als 1000 Mitarbeiter einen offenen Brief unterschrieben, der nicht eindeutiger sein könnte.

"Abscheulich und beleidigend"

Denn in dem Schreiben (via Kotaku) wird die Reaktion des Managements als "abscheulich und beleidigend" bezeichnet. "Um es klar und deutlich zu sagen: Unsere Werte als Arbeitnehmer spiegeln sich in den Worten und Taten unserer Führung nicht korrekt wider."

Weiter heißt es: "Wir sind der Meinung, dass diese Aussagen unserem ständigen Streben nach Gleichberechtigung innerhalb und außerhalb unserer Branche geschadet haben. Die Einstufung der vorgebrachten Behauptungen als 'verzerrt und in vielen Fällen falsch' schafft eine Unternehmensatmosphäre, in der den Opfern nicht geglaubt wird. Sie lässt auch Zweifel an der Fähigkeit unseres Unternehmens aufkommen, Missbrauchstäter für ihre Handlungen zur Rechenschaft zu ziehen und ein sicheres Umfeld für Opfer zu schaffen, um sich in Zukunft melden zu können."

Gefordert werden Rücktritte und Maßnahmen, die Activision Blizzard zu einem sicheren und fairen Arbeitsort machen sollen: "Wir fordern offizielle Erklärungen, die die Schwere dieser Anschuldigungen anerkennen und Mitgefühl für die Opfer von Belästigung und Übergriffen zeigen."

Siehe auch: Stillstand bei Activision Blizzard - Die Entwickler sind "traumatisiert" Server, Blizzard, Online-Spiele, Online, Battle.net Server, Blizzard, Online-Spiele, Online, Battle.net Blizzard
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:15 Uhr Bluetooth Kopfhörer In Ear, Bluetooth Kopfhörer 5.0 mit Mikrofon, 35 std Spielzeit, IPX7 Wasserdicht, HiFi Stereo Kopfhörer Kabellos für Arbeit, Studium, Training, JoggenBluetooth Kopfhörer In Ear, Bluetooth Kopfhörer 5.0 mit Mikrofon, 35 std Spielzeit, IPX7 Wasserdicht, HiFi Stereo Kopfhörer Kabellos für Arbeit, Studium, Training, Joggen
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 29% oder 10,50

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!