Windows 10: Microsoft bestätigt, dass neues News-Widget unscharf ist

Ende Mai hat Microsoft sein Wetter- und News-Widget für alle Windows 10-Nutzer freigegeben, dieses soll über die Taskleiste einen schnellen Blick auf u. a. die Temperatur ermöglichen. Doch dieses hat von Anfang an ein Problem: Es ist unscharf und das hat Microsoft nun zugegeben.
Windows 10, Windows Update, 21H1, Windows 10 21H1, Microsoft Windows, Microsoft Windows 10, Windows 10 2021 Update
Das neue Widget, das im Deutschen "Neuigkeiten und interessante Themen" heißt, ist rechts unten in der Taskleiste zu finden. Erkennbar ist es an einem Wetter-Symbol, dazu wird auch die aktuelle Temperatur am Standort des Nutzers angezeigt. Bei einem Klick darauf oder Drüberfahren mit der Maus (das ist individuell einstellbar) öffnet sich ein Fenster mit Inhalten wie Nachrichten und aktuellen Sportergebnissen.

Wem das nicht gefällt, der kann dieses Feature auch per Rechtsklick und über den entsprechenden Menüpunkt auch komplett deaktivieren. Es gibt aber sicherlich Anwender, die vor allem die aktuelle Temperaturanzeige praktisch finden und diese im Blick haben wollen (man kann aber auch nur das Wettersymbol auswählen und die Temperatur ausblenden). Windows 10: "Neuigkeiten und interessante Themen"-WidgetDas Widget ist auf vielen Rechnern unscharf

Viele Klagen über unscharfe Darstellung

Viele, die die Temperaturanzeige verwenden, werden wohl von Anfang an festgestellt haben, dass diese ziemlich unscharf ist. Und man muss sich fragen, wie dem Redmonder Konzern so ein Fehler passieren kann. Denn diese misslungene Darstellung betrifft nicht nur einige wenige, sondern die meisten, wenn nicht sogar alle Windows 10-Nutzer.

Nun hat Microsoft aber endlich eingeräumt, dass diese unscharfe Darstellung nicht beabsichtigt ist und auch behoben werden soll. Microsoft schreibt in den "bekannten Problemen" von Windows 10 21H1 (via Bleeping Computer): "Nach der Installation von KB5001391 oder späteren Updates kann die Schaltfläche 'Neuigkeiten und interessante Themen' in der Windows-Taskleiste auf bestimmten Anzeigekonfigurationen verschwommenen Text aufweisen. Nächste Schritte: Wir arbeiten an einer Lösung und werden in einer der nächsten Versionen ein Update bereitstellen."
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Beiträge aus dem Forum
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!