Windows 10-Vorschau im Dev-Kanal führt optimierte neue Schrift ein

Microsoft hat ein neues Update im Windows 10 Insider-Programm ver­öffentlicht. Es gibt jetzt ein neues Build mit der Nummer 21318 für den Dev Channel als Vorschau mit ein paar interessanten Neuerungen - darunter eine neue Schrift. Die neue Vorschau-Version von Windows 10 trägt die Buildnummer 21376 (10.0.21376.1 co_release) und ist ab sofort für alle Windows Insider verfügbar, die sich für den Dev-Kanal entschieden haben. Dieses Build enthält nur wenige Neuerungen, dafür aber eine neue "Segoe UI Variable"-Schriftart, die sich besser an verschiedene Displaygrößen anpassen lässt und insbesondere für größere Darstellung optimiert wurde. Die ursprüngliche Segoe UI-Schriftart war für eine optimale Größe von 9pt ausgelegt, aber diese Variante sollte sich besser an verschiedene Displays anpassen. Windows 10 Build 21376Beispieltext mit der Schriftart Segoe UI Variable in verschiedenen Größen Microsoft stellt diese verbesserte Schrift nun zwar vor, wird sie aber nicht gleich überall einsetzen. Im Windows-Blog heißt es dazu: "Bitte beachten Sie: Während Segoe UI Variable als Teil des Betriebssystems enthalten ist, wird die Übernahme in alle visuellen Oberflächenbereiche fortgesetzt und im Laufe der Zeit schrittweise ausgerollt. Das bedeutet, dass noch nicht alle visuellen Oberflächen die neue Schriftart verwenden."

Viele Bugfixes und wenig Neues

Soll heißen, dass es derzeit wohl bunt gemischt ist, wo die neue optimierte Schrift eingesetzt wird und wo nicht. Abgesehen von dieser Änderung bietet das neue Build hauptsächlich kleinere Verbesserungen, darunter ein neues Icon für die Connect-App. Der Großteil der Änderungen sind Fehlerbehebungen. Einzelheiten dazu findet man im Windows Blog. Wir haben uns jetzt nur einmal die Verbesserungen vorgenommen und übersetzt:

Änderungen und Verbesserungen (Übersetzung via Deepl)

  • Um weiterhin in den Genuss von Auto HDR zu kommen, besuchen Sie Einstellungen > Anzeige > HDR-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass Auto HDR auf Ein gesetzt ist.
  • Wir haben einige kleine Updates vorgenommen, um das Design des Standard-Cursors beim Ziehen und Ablegen in Outlook zu verbessern.
  • Wir aktualisieren das Symbol für die Connect-App, um es an unsere anderen kürzlich vorgenommenen Verbesserungen der Ikonographie anzupassen.
  • Basierend auf Rückmeldungen haben wir einige kleine Änderungen an der Sortierung der Symbole im Symbolbereich des Emoji-Panels vorgenommen.
  • Wir aktualisieren die Schriftart Segoe UI Historic, um die Unterstützung des Bamum-Unicode-Bereichs hinzuzufügen.

Siehe auch: Microsoft bereitet neue Standardschrift vor, das sind die Kandidaten

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Microsoft, Windows 10, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows Logo, Windows 10 Logo, Dev, Development, Developer Preview, Insider Program, Windows 10 Beta, Windows Beta, dev channel, Windows 10 Dev, Insider Channel, Windows Insider Channel, Windows Insider Dev Channel, Insider Dev Channel Microsoft, Windows 10, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows Logo, Windows 10 Logo, Dev, Development, Developer Preview, Insider Program, Windows 10 Beta, Windows Beta, dev channel, Windows 10 Dev, Insider Channel, Windows Insider Channel, Windows Insider Dev Channel, Insider Dev Channel
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Amazon eero Wlan-Mesh-Router/Extender (1er Set)Amazon eero Wlan-Mesh-Router/Extender (1er Set)
Original Amazon-Preis
99
Im Preisvergleich ab
99
Blitzangebot-Preis
64
Ersparnis zu Amazon 35% oder 35

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!