Razer Project Hazel: Die High-Tech-Gesichtsmaske wird Realität

Die im Januar vorgestellten High-Tech-Gesichtsmasken des Hardware-Herstellers Razer werden Realität. CEO Min-Liang Tan bestätigte in einem Interview, dass das einstige Project Hazel-Konzept zeitnah in die Pro­duk­tion geht. Die Masken sollen vor allem die soziale Interaktion fördern. Trotz der voranschreitenden Impfungen gegen das Coronavirus sieht Razer eine hohe Nach­frage nach Alternativen zu klassischen Stoff- und Papiermasken, die in vielen Ländern welt­weit mittlerweile zur Grundausstattung der Bürger gehören. Der zur CES 2021 vorgestellte Mund-Nase-Schutz des US-amerikanischen Unternehmens gilt nicht mehr länger als reines Konzept, wie Co-Gründer und Razer-Chef Tan in einem Interview mit Yahoo Finance be­kannt­gibt.


"Wir fragten uns, ob dies ein Konzeptprojekt ist und ob es relevant sein wird, wenn die Imp­fun­gen und alles andere eingeführt sind. Ich kann jetzt schon sagen, dass wir beschlossen haben, es in die Tat umzusetzen und die intelligente Maske zu liefern. Wir haben erkannt, dass man selbst mit Impfung immer noch maskiert sein muss, weil es immer noch einen Risikofaktor gibt. Zweitens gibt es viele Länder, bei denen es unwahrscheinlich ist, dass sie in den nächsten ein oder zwei Jahren die gesamte Palette an Impfungen erhalten werden, so dass jeder Reisende sehr vorsichtig sein sollte.", so Min-Liang Tan.

Aktive Luftfilter, N95-Standard und natürlich mit Chroma-RGB-Beleuchtung

Die Hazel-Maske von Razer setzt auf einen transparenten Kunststoff, der es ermöglicht, die Mimik des Trägers sichtbar zu machen. Zwei Filtersysteme sorgen für die Ab- und Zufuhr von Atemluft, während die Maske ansonsten rundum dicht abschließen soll. Dabei erfüllt Project Hazel laut Hersteller die Anforderungen an den N95-Standard, der dem hierzulande be­kann­te­ren FFP2-Standard zumindest weitestgehend gleicht. Über verbaute Mikrofone wird zudem die Stimme des Trägers nach außen hin verstärkt, während die von Razer bekannte Chroma-Beleuchtung den Mund zur besseren Sichtbarkeit beleuchten kann.

Die verbauten Akkus können am Ende des Tages über eine mitgelieferte Aufbewahrungsbox geladen werden, die gleichzeitig für eine Desinfektion der Maske unter ultraviolettem Licht sorgen soll. Eine offizielle Zertifizierung seitens der Gesundheitsbehörden steht noch aus. Ebenso ist unklar, wann und zu welchem Preis Razer Project Hazel erhältlich sein wird.

Siehe auch: Coronavirus, Covid-19, Razer, Maske, N95, Gesichtsmasken, FFP2, Mund-Nase-Schutz, Razer Project Hazel Coronavirus, Covid-19, Razer, Maske, N95, Gesichtsmasken, FFP2, Mund-Nase-Schutz, Razer Project Hazel Razer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Pthtechus GPS Kinder Smartwatch Wasserdicht IPX7Pthtechus GPS Kinder Smartwatch Wasserdicht IPX7
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
89,99
Blitzangebot-Preis
41,79
Ersparnis zu Amazon 16% oder 8,20

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!