Android März-Patch mit Feature-Drop für Google Pixel-Geräte

Google hat jetzt das März-Sicherheits-Update für Android veröffentlicht. Es werden dabei eine Reihe an Schwachstellen behoben. Zudem bekom­mt die Google-Pixel-Reihe ein paar neue Funktionen - unter anderem eine ver­besserte Vorschlagfunktion sowie neue Wallpaper. Laut dem aktuellem Android Security Bulletin werden dabei mehrere als kritisch einge­stufte Sicherheitslücken geschlossen. 43 Schwachstellen sind insgesamt gemeldet worden. Für Pi­xel-Nutzer sind aber vor allem die neue Funktionen interessant, die per Feature-Drop star­ten: Dazu gehört eine verbesserte Sprachaufnahme im Recorder, die nun auch ein­fa­cher zu teilen ist, ein Update für Unterwasser-Fotografie, eine verbesserte Vor­schlags­funk­tion und eine Reihe neuer Wallpaper. Infografik: Die Evolution von AndroidDie Evolution von Android

Google hat die Details zu den Sicherheitslücken wie immer bereits im Vormonat an seine Partner übermittelt. Der neue Security-Patch behebt nun Schwach­stellen, die unter anderem von einem Angreifer aus der Ferne dazu genutzt werden könnten, Kontrolle über das Gerät zu übernehmen und vertrauliche Informationen einzusehen oder auch das Gerät unbrauchbar zu machen.

Die Sicherheitsaktualisierung steht zunächst wie gewohnt für Google Pixel als Over-the-Air-Update bereit. Alternativ gibt es die Images zum Herunterladen.

Wichtige Änderungen

Google geht mit dem März-Patch mehrere bekannte Probleme sowie gemeldete Fehler an. Darunter sind Schwachstellen im Framework und im Kernel, die es einem Angreifer er­mög­li­chen können beliebigen Code im Rahmen eines privilegierten Prozesses auszuführen (Remote Code Execution). Zudem adressiert Google unter anderem als hoch eingestufte Fehler in den System- und Qualcomm-Komponenten.

Keine aktive Ausnutzung

Es gibt laut Google aktuell zwar keinen Hinweis auf die aktive Ausnutzung der Schwachstellen. Betroffen sind aber alle aktuellen Android-Ver­si­o­nen ab 8.1, 9.0, 10 sowie Version 11. Ei­ni­ge Pro­ble­me sind dabei versionsspezifisch, andere betreffen alle Nutzer.

In der Version 2021-03-01 gibt es den so­ge­nann­ten partiellen Security Patch Level String, der die Behebung für eine kritische und 6 als hoch sowie zwei als moderat ein­ge­stufte Sicherheitslücken beinhaltet. In der Version 2021-03-05, dem kompletten Security Patch Level String, gibt es noch eine lange Liste weiterer Sicherheitslücken, Verbesserungen und Optimierungen.

Download AirDroid - Android-Geräte vom PC aus verwalten Betriebssystem, Google, Android, Google Android, Android 11, Android Logo, Bugdroid, Android Figur, Google Android 11, Android Männchen, Android 11 Beta Betriebssystem, Google, Android, Google Android, Android 11, Android Logo, Bugdroid, Android Figur, Google Android 11, Android Männchen, Android 11 Beta
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:09 Uhr Portable Monitor 156F18Portable Monitor 156F18
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!