Bitcoin legt jetzt rasant zu - und kratzt an der 50.000-Dollar-Marke

Die guten Nachrichten für all jene, die in Bitcoin investiert haben, reißen nicht ab. Jetzt meldet die Nachrichtenagentur dpa, dass die Kryp­to­wäh­rung auf einen neuen Rekord zusteuert. Auf der Handelsplattform Bit­stamp stieg der Kurs bis auf 49.700 Dollar. Das ist ein neuer Rekord und nur ganz knapp unter der magischen Grenze von 50.000 Dollar. Seit Wochen kann man dabei dem rasanten Plus des Bitcoin-Wertes zusehen. Ende des Jahres 2020 durchbrach die Kryptowährung dabei erstmalig die Marke von 20.000 Dollar. Seit Dezember ist der Wert stetig gestiegen, zuletzt nun befeuert durch Tesla-Chef Elon Musk. Da Musk zum einen angekündigt hatte, künftig Bitcoin als Zahlungsmittel für ein Tesla-Fahrzeug zu akzeptieren, und zum anderen gleich noch selbst kräftig in Bitcoin investierte, gab es einen erneuten Wachstumsschub. Heute dann meldete die Handelsplattform Bitstamp kurzfristig den Höchststand von rund 49.700 Dollar. Infografik: Bitcoin ist unangefochtener Krypto-Primus Bitcoin ist unangefochtener Krypto-Primus So viel wie aktuell war ein Bitcoin noch nie wert und einen so großen Zuwachs hat die Kryp­to­wäh­rung ebenfalls noch nicht erlebt. Es ist ein regelrechter Hype um das beliebte Krypto-Zahlungsmittel entbrannt.

Investoren wet­ten dabei darauf, dass der Bitcoin es in diesem Jahr schaffen wird, sich als Mainstream-Zahlungsmittel zu eta­blie­ren. Neben Tesla gibt es schon entsprechende Ankündigungen von Paypal, und diese neue Akzeptanz macht Bitcoin immer wertvoller. Die Währung Bitcoin besteht nun seit über zwölf Jahren. Vor allem der Jahreswechsel 2020 / 2021 ist nun überaus wichtig für den Zuwachs gewesen. Innerhalb kurzer Zeit hat sich der Wert verdoppelt. Wenn das so weitergeht, ist das Durchbrechen der 100.000-Marke in greifbarer Nähe.

Die Aussicht ist positiv

Dass nun ein echter Absturz des Wertes folgt, wird derzeit nicht erwartet. Die Schwankungen könnten aber größer werden, sowohl nach oben, als auch nach unten. Ein "Crash" wie vor rund drei Jahren, bei dem der Wert rund 70 Prozent abstürzte, gilt als nicht realistisch. Dass sich etwas Derartiges wiederholen wird, halten Experten derzeit für unwahrscheinlich. Schwankungen beim aktuellen Kurs sind aber vor allem durch Mitnahmeeffekte sehr wahrscheinlich.

BitCoin per Überweisung oder Kreditkarte auf der weltweit größten Kryptowährungen-Plattform Binance kaufen und über diesen Link 5% der Gebühren sparen: Binance.com/de/register?ref=62070746 (Anzeige)
Bitcoin, Geld, Kryptowährung, Währung, Bitcoins, virtuelle Währung, Münzen Bitcoin, Geld, Kryptowährung, Währung, Bitcoins, virtuelle Währung, Münzen Dimitry Demidko
Mehr zum Thema: Bitcoin
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Bitcoin-Kupfermünze im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Pthtechus GPS Kinder Smartwatch Wasserdicht IPX7Pthtechus GPS Kinder Smartwatch Wasserdicht IPX7
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
89,99
Blitzangebot-Preis
41,79
Ersparnis zu Amazon 16% oder 8,20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!