Intel erneut deklassiert: Erste Benchmarks des AMD Ryzen 5 5600X

Intel, Prozessor, Logo, Cpu, Chip, Amd, Prozessoren, Ryzen, Intel Core i7, AMD Ryzen, Intel Core, Core i7, Intel Vs. AMD, Intel versus AMD, AMD vs. Intel
Der kürzlich vorgestellte AMD Ryzen 5 5600X zeigt sich nicht nur als Mit­tel­klasse-Prozessor mit neuer Zen-3-Architektur, sondern jetzt auch in ersten Benchmarks. Dabei kann der günstige Sechskerner problemlos am vergleichbaren Intel Core i5-10600K vorbeiziehen. Dass AMD mit seinem neuen Ryzen 9 5900X in vielen Spielen den Konkurrenten Intel Core i9-10900K schlagen kann, bestätigte der US-amerikanische Chiphersteller bereits während der Keynote Anfang Oktober. In der Benchmark-Datenbank von SiSoftware Sandra lassen sich jetzt jedoch auch erste Benchmarks des aktuell günstigsten Prozessors mit der neuen Zen-3-Technologie blicken. Der Ryzen 5 5600X wird zum Marktstart Anfang November für 299 US-Dollar angeboten, setzt auf sechs Rechenkernen (12 Threads), einen 32 MB großen L3-Cache und eine Taktratenspanne von 3,7 bis 4,6 GHz. Die TDP soll bei 65 Watt liegen. AMD Ryzen 4000 & Radeon RX 6000AMD kündigt den Ryzen 9 5900X selbstsicher als weltbeste Gaming-CPU an

Intel Core i5-10600K um bis zu 37 Prozent abgeschlagen

Verglichen wird der Ryzen 5 5600X oft mit dem ebenso sechskernigen Intel-Pendant Core i5-10600K (Comet Lake-S), der jedoch mit höheren Taktraten von 4,1 bis 4,8 GHz, einer TDP von 125 Watt und einem 12 MB Cache auffährt. Dennoch kann AMD den aktuell für 240 Euro erhältlichen Core i5 deutlich hinter sich lassen. Der Ryzen 5 5600X erreicht in ersten Si­Soft­ware Sandra-Benchmarks eine arithmetische Prozessor-Leistung von 255,22 GOPS, während im Multimedia-Test 904,38 Mpix/s ermittelt werden. Der Intel Core i5-10600K schafft es im Durchschnitt lediglich auf 224,07 GOPS und 662,33 Mpix/s. Ein Plus von 14 respektive 37 Prozent zugunsten des neuen Zen-3-Prozessors.

Die Werte spiegeln natürlich vorerst nur einen ersten synthetischen Benchmark wieder, der einen Vorgeschmack auf das Preis-Leistungs-Verhältnis des Ryzen 5 5600X abliefert. Der Aus­blick macht Gamern jedoch Hoffnung darauf, dass die Auswahl an Intel-Alternativen kurz vor dem Weihnachtsgeschäft weiter anwächst. Interessant dürften anschließend auch die Verfügbarkeit der Ryzen 5000-CPUs zum Marktstart am 5. November und die Entwicklung des Straßenpreises in Hinsicht auf das nächste Jahr 2021 sein. Zusätzlich wird AMD am 28. Oktober die RDNA-2-Grafikkarten (Big Navi) der Radeon RX 6000-Reihe vorstellen.

AMD Ryzen 5000-Serie (Sockel AM4)
Modell Kerne
Threads
Basis-
Takt
Max.
Takt
L2
Cache
L3
Cache
TDP Preis
(USD)
Ryzen 9 5950X 16C 32T 3.4 4.9 8 MB 64 MB 105W 799
Ryzen 9 5900X 12C 24T 3.7 4.8 6 MB 64 MB 105W 549
Ryzen 7 5800X 8C 16T 3.8 4.7 4 MB 32 MB 105W 449
Ryzen 5 5600X 6C 12T 3.7 4.6 3 MB 32 MB 65W 299

Siehe auch:
Download SiSoft Sandra Lite: Benchmark-Programm Intel, Prozessor, Logo, Cpu, Chip, Amd, Prozessoren, Ryzen, Intel Core i7, AMD Ryzen, Intel Core, Core i7, Intel Vs. AMD, Intel versus AMD, AMD vs. Intel Intel, Prozessor, Logo, Cpu, Chip, Amd, Prozessoren, Ryzen, Intel Core i7, AMD Ryzen, Intel Core, Core i7, Intel Vs. AMD, Intel versus AMD, AMD vs. Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:49 Uhr Bluetooth-Kopfhörer, Aclouddatee 2020 Bluetooth 5.0 Wireless-Kopfhörer Stereo-Soundmikrofon Mini-Wireless-Ohrhörer mit Kopfhörern und tragbarem Ladekoffer für iOS Android PC (F9B-B5)Bluetooth-Kopfhörer, Aclouddatee 2020 Bluetooth 5.0 Wireless-Kopfhörer Stereo-Soundmikrofon Mini-Wireless-Ohrhörer mit Kopfhörern und tragbarem Ladekoffer für iOS Android PC (F9B-B5)
Original Amazon-Preis
84,00
Im Preisvergleich ab
84,00
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 76% oder 64,02

Tipp einsenden