Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G vorgestellt: Android 11 in reiner Form

Smartphone, Google, 5G, Pixel, Google Pixel 5 Bildquelle: Google
Google hat mit dem Google Pixel 5 und Google Pixel 4a 5G endlich den Startschuss für die Einführung seiner beiden ersten 5G-fähigen Smart­phones gegeben. Auf den mit jeweils 6,0 und 6,2 Zoll großen Displays ausgerüsteten Geräten läuft Android 11 in seiner reinsten Form. Das Google Pixel 5 soll für 629 Euro auch in Deutschland auf den Markt kommen und wird in den Farben Just Black und Sorta Sage (Grün) angeboten. Das Gerät besitzt ein 6,0 Zoll großes OLED-Panel mit 2340 x 1080 Pixeln, das maximal 90 Hertz Bildwiederholrate bietet und eine Abdeckung aus Gorilla Glass 6 hat, um Schäden durch Schläge und Kratzer vorzubeugen.
Google Pixel 5Das Pixel 5 gibt es in Sorta Sage (Grün)... Google Pixel 5...und dem klassischen Just Black (Schwarz)

Kaum Unterschiede bei Größe, Hardware-Basis und Kameras

Beim Google Pixel 4a 5G, das für 499 Euro startet, setzt Google hingegen auf ein mit 6,2 Zoll etwas größeres Panel, das eine identische FHD+-Auflösung hat und wie das Pixel 5 HDR-Unterstützung und einen Always-On-Modus mitbringt. Allerdings muss man hier mit Gorilla Glass 3 auskommen. In beiden Fällen bringt Google in der linken oberen Ecke ein relativ kleines Loch für die mit acht Megapixeln arbeitende Frontkamera seiner neuen Pixel-Smartphones unter.

Auch im Inneren sind sich das Pixel 5 und das Pixel 4a 5G sehr ähnlich. In beiden Modellen kommt der Qualcomm Snapdragon 765G mit seinen acht bis zu 2,4 Gigahertz schnellen Kernen zum Einsatz, so dass sich Google auch bei seinem Flaggschiff-Smartphone von der Verwendung absoluter High-End-SoCs verabschiedet. Der Arbeitsspeicher ist beim Pixel 5 ganze acht Gigabyte und beim Pixel 4a 5G immerhin sechs Gigabyte groß. Der interne, leider nicht erweiterbare Flash-Speicher fasst jeweils 128 GB.

Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5
Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5

Auch die Kameras sind vollkommen identisch: in den beiden neuen Pixel-Modellen steckt jeweils eine Hauptkamera mit dem Sony IMX355-Sensor mit 12,2 Megapixeln Auflösung und einer mit f/1,7 sehr großen maximalen Blendengröße sowie einem optischen Bildstabilisator für möglichst wackelfreie Bilder. Der CMOS-Chip bietet Dual-Pixel Zwei-Phasen-Autofokus und hat mit 1,4 Mikrometern Kantenlänge sehr große Sensorpixel.

Neue Ultraweitwinkel-Kamera mit an Bord

Neu ist, dass Google zusätzlich eine weitere 16-Megapixel-Kamera verbaut, die für Ultraweitwinkel-Aufnahmen gedacht ist und deshalb ein 107 Grad breites Sichtfeld mitbringt. Zusammen mit der leistungsfähigen Kamerasoftware von Google dürften die Pixel-Geräte auch mit dem neuen Zusatzsensor und dem lichtstarken Hauptsensor wieder beeindruckende Ergebnisse liefern - und das ohne Megapixel-Wahn und zig Kameras.

Anders als bei den meisten anderen Herstellern derzeit üblich, verwendet Google auch bei seinen neuen Topmodellen keinen unter dem Display verbauten Fingerabdruckleser, sondern platziert diesen einfach wieder auf der Rückseite. Dank Titan M-Sicherheitschip sollen alle Informationen des Nutzers stets sicher abgelegt werden. Google Pixel 4a 5GDas Pixel 4a 5G gibt es zunächst nur in Schwarz

Wireless-Charging trotz Metallgehäuse

Das Google Pixel 4a 5G und das Google Pixel 5 besitzen jeweils die Möglichkeit, per 18-Watt-Netzteil schnell geladen werden zu können. Allerdings hat nur das Pixel 5 auch die Option auf Wireless-Charging und Reverse-Charging nach dem Qi-Standard integriert. Dennoch soll die Rückseite aus vollständig recyceltem Aluminium gefertigt sein, während das Pixel 4a 5G in einem vollständig aus Kunststoff bestehendem Gehäuse daherkommt.

Die Akkus sind ein weiterer Unterschied zwischen den beiden neuen Smartphones: Das Pixel 5 bietet mit 4085mAh eine etwas größere Kapazität als das Pixel 4a 5G mit seinem 3885mAh großen Akku. Als Betriebssystem läuft hier natürlich Android 11, wobei Google als Hersteller von Gerät und Software mehr Optimierungsmöglichkeiten hat als die normalen Anbieter von Android-Telefonen. Die beiden neuen Google-Smartphones sollen in den nächsten Wochen zu haben sein. Hierzulande fallen die Preise wie üblich wegen der reduzierten Mehrwertsteuer leicht niedriger aus als oben angegeben.

Technische Daten zu den neuen Google Pixel-Smartphones
Modell Pixel 5 Pixel 4a 5G
System Android 11
Display 6,0 Zoll, OLED, 2340 x 1080 Pixel, 432 ppi, Always on, HDR, Corning Gorilla Glas 6, 90 Hz 6,2 Zoll, OLED, 2340 x 1080 Pixel, 413 ppi, Always on, HDR, Corning Gorilla Glass 3
Speicher 8 GB LPDDR4-RAM, 128 GB Speicher 6 GB LPDDR4-RAM, 128 GB Speicher
CPU Qualcomm Snapdragon 765G Octacore-CPU, Titan M Sicherheits-Chip
Grafik Adreno 620
Hauptkamera Dual-Kamera, 12,2 MP Dual-Pixel, ƒ/1,7, 1,4 μm, Zwei-Phasen-Autofokus, Optische und elektronische Bildstabilisierung, 77° Blendenweite; 16 MP Ultra-Weitwinkel, ƒ/2,2, 1,0 μm, 107°
Frontkamera 8 Megapixel, ƒ/2,0, 1,12 μm, fester Fokus, 83°
Video Hauptkamera 1080p bei 30 FPS, 60 FPS, 120 FPS, 240 FPS; 4K bei 30 FPS, 60 FPS
Video Frontkamera 1080p bei 30 FPS
Sensoren Näherungs-/Umgebungslichtsensor, Beschleunigungsmesser/Kreisel, Magnetometer, Fingerabdrucksensor, Barometer, Spektral- und Flickersensor
Verbindungen 2G, 3G, 4G, 5G, USB Typ C 3.1 (1.Gen), Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0 + LE, A2DP, NFC, Google Cast
SIM Nano-SIM, e-SIM
Satelliten GPS, GLONASS, Galileo, QZSS, BeiDou
Audio Stereo-Lautsprecher, 3 Mikrofone, USB-C, Noise Cancelling Stereo-Lautsprecher, 2 Mikrofone, 3,5mm-Klinke, Noise Cancelling
Gehäuse 100% recyceltes Aluminium, IP68 Polycarbonat
Akku 4000 mAh (4080 mAh), 18 W Schnell-Ladung, Drahtloses Laden, Reverse Charging 3800 mAh (3885 mAh), 18 W Schnell-Ladung
Maße 144,7 x 70,4 x 8,0 mm 153,9 x 74,0 x 8,2 mm
Gewicht 151 Gramm 168 Gramm

Smartphone, Google, 5G, Pixel, Google Pixel 5 Smartphone, Google, 5G, Pixel, Google Pixel 5 Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden