Samsung Galaxy Note 20 (Ultra): Das sind die neuen Xbox-Smartphones

Smartphone, Launch, Stylus, Stift, S Pen, Samsung Galaxy Note 20, Samsung Galaxy Note 20 Ultra Bildquelle: Samsung
Nach endlosen Leaks ist es endlich soweit: Samsung hat die Galaxy Note 20-Serie offiziell vorgestellt. Wie erwartet führt man zwei hochpreisige, aber in Deutschland etwas in ihrer Leistung beschränkte High-End-Smart­phones mit 5G-Support und S-Pen-Stylus ein. Das Samsung Galaxy Note 20 ist das günstigere der beiden neuen Top-Smartphones, wird aber in diesem Jahr auch in Sachen Ausstattung deutlich beschnitten, um den "Abstand" zum noch teureren Galaxy Note 20 Ultra zu vergrößern. Dennoch liegt der Startpreis mit 949 Euro (in Deutschland mit 16% Mehrwertsteuer etwas günstiger) auf einem sehr hohen Niveau. Samsung Galaxy Note 20 UltraDas Samsung Galaxy Note 20 und das Ultra ähneln sich nur auf den ersten Blick

Riesige OLED-Displays, schnelle Stifte

Der Kunde bekommt dafür ein gut ausgestattetes Oberklasse-Smartphone mit 6,7 Zoll großem SuperAMOLED+ Display, das mit Full-HD-Auflösung arbeitet und eine vollkommen flache Oberfläche hat. Es kann auf Wunsch mit dem mitgelieferten Stylus bedient werden, der Gesten unterstützt und dank einer auf 26 Millisekunden reduzierten Latenz ein extrem realistisches Schreibgefühl bietet.


Der interne Speicher ist mit acht Gigabyte LPDDR5-RAM extrem schnell aber in seiner Größe auf dem üblichen Niveau, während der interne UFS-3.1-Flash mit 256 GB ebenfalls aus­rei­chend dimensioniert und extrem schnell angebunden ist. Eine Erweiterung ist hier al­ler­dings nicht vorgesehen. Unter der Haube steckt hierzulande "nur" der aus der Galaxy S20-Serie bekannte Exynos 990 Octacore-SoC, der mit Taktraten von bis zu 2,84 Gigahertz zwar schnell ist, aber nicht das hohe Niveau des in den USA verbauten Qualcomm Snapdragon 865+ erreicht.

4G-Modell macht Note 20-Einstieg etwas günstiger

Immerhin bringt der Chip eigentlich ein direkt integriertes 5G-Modem mit. Apropos 5G: In Deutschland wird das Note 20 anders als erwartet nicht nur mit 5G-Support angeboten, was den Einstiegspreis gegenüber der 4G-only-Version um 100 Euro erhöht. Dennoch ist das Note 20 auf der Rückseite nur mit einer Kunststoffabdeckung ausgestattet und muss auf einige weitere High-End-Features wie eine erhöhte Bildwiederholfrequenz verzichten.

Samsung Galaxy Note 20Samsung Galaxy Note 20Samsung Galaxy Note 20Samsung Galaxy Note 20

Dies gilt auch die Kameras. Anders als im Note 20 Ultra 5G kommen hier nur zwei 12-Megapixel-Sensoren für die Weitwinkel- und die Hauptkamera zum Einsatz, während ein weiterer 64-MP-Sensor für die Zoomkamera mit ihrer dreifachen optischen Vergrößerung dient. Auf der Front verbaut der Hersteller eine recht einfache 10-Megapixel-Kamera. Mit 4300 mAh ist der Akku relativ üppig dimensioniert, wobei das Laden mit bis zu 25 Watt möglich ist.

Beim Galaxy Note 20 Ultra 5G fährt Samsung richtig auf

Das Galaxy Note 20 Ultra ist das eigentliche Flaggschiff der neuen Serie und unterscheidet sich optisch durch ein nach hinten gewölbtes, mit 6,9 Zoll deutlich größeres Display mit 120 Hertz maximaler Bildwiederholrate. Auch hier wird wieder der Stylus unterstützt, doch in diesem Fall sinkt die Latenz bei Stifteingaben sogar auf nur noch neun Millisekunden und soll so ein noch realistischeres Nutzungserlebnis bieten.

Samsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy Note 20 Ultra

Auch hier wird wieder der Exynos 990 verwendet, wobei das Note 20 Ultra 5G auch hierzulande nur mit 5G-Support zu haben ist und deshalb zu Preisen ab 1299 Euro (aktuell 1266 Euro) startet. Dafür bietet man dem Kunden dann aber auch ein absolutes Hardware-Feuerwerk, wenn man vom Speicher mit 12 GB RAM und 512 GB internem Flash einmal absieht. Anders als beim normalen Note 20 lässt sich der Speicher hier aber mittels MicroSD-Karte erweitern.

Neue Hauptkamera mit 108 Megapixeln

Abgesehen davon trumpft Samsung vor allem mit den Kameras auf und verbaut im Galaxy Note 20 Ultra 5G einen neuen 108-Megapixel-Sensor, dem man eine F/1.8-Blende spendiert. Hinzu kommen außerdem auch noch eine 12-Megapixel-Kamera für Ultraweitwinkel-Auf­nah­men, sowie eine 12-Megapixel-Kamera mit fünffachem optischen Zoom. Samsung Galaxy Note 20 UltraSamsung verbaut im Note 20 Ultra neue Kameras Per Laser-Autofokus soll das Gerät besonders schnell scharf stellen können. 8K-Videos sind mit der neuen Kamera ebenso kein Problem wie gute Fotos bei wenig Licht und hoch­auf­lö­sen­de Slow-Motion-Clips. Auf der Front sitzt hingegen die gleiche 10-MP-Cam wie im güns­ti­ge­ren Modell.

Großer Akku, schnelles Laden

Samsung verpasst dem Note 20 Ultra außerdem einen 4500 mAh großen Akku, der per Wireless-Charging oder über das hauseigene Super FastCharge-System geladen werden kann. Auf dem letztgenannten Weg soll der Akku innerhalb von 30 Minuten intelligent komplett geladen werden können. Bei beiden Galaxy Note 20-Modellen ist jeweils Google Android 10 mit der neuen Samsung One UI 2.5 im Einsatz, wobei Microsoft eine ent­schei­de­nde Rolle spielt.

Der US-Softwarekonzern hat eine Partnerschaft mit Samsung, die man nun noch einmal er­wei­tert. Einerseits findet eine Optimierung der Note-Smartphones für die Nutzung mit Office-Tools wie OneNote statt. Andererseits bewerben die Partner die Geräte ausdrücklich als Gaming-Geräte. Die Kunden bekommen deshalb in manchen Regionen ein kostenloses Microsoft Game Pass-Abonnement, mit dem in Kürze auch der Zugriff auf diverse Kon­so­len­spie­le per xCloud-Streaming möglich wird.


Das Samsung Galaxy Note 20 und das Samsung Galaxy Note 20 Ultra werden in Deutschland entweder mit den Galaxy Buds Live als kostenlosem Launch-Geschenk oder aber einem Xbox Gaming Paket vertrieben. Wählt der Kunde die zweite Option, bekommt er einen Moga Xbox-Controller mit Bluetooth-Anbindung, ein Wireless-Charging-Dock und ein dreimonatiges Xbox Game Pass Ultimate-Abo kostenlos dazu. Die Lieferung erfolgt zum offiziellen Verkaufsstart ab dem 21. August 2020 zu Preisen ab 925 Euro. Vorbestellungen werden schon jetzt entgegengenommen.

Samsung Galaxy Note 20 vorbestellen Jetzt ab 925 Euro im offiziellen Samsung Store Weitere News vom Samsung Unpacked Event:
Technische Daten zur Samsung Galaxy Note 20-Reihe
Modell Note 20 Ultra 5G Note 20 (5G)
Betriebssystem Android 10 mit Samsung One UI
CPU Exynos 990 2,7 GHz Octacore-CPU
Display 6,9 Zoll Dynamic AMOLED Infinity Display, 120 Hz, Seitenverhältnis 19,3:9, Gorilla Glass 7 6,7 Zoll Super AMOLED, 60 Hz
Auflösung WQHD / 3200 x 1440 Pixel, 508 ppi FHD + / 2400 x 1080 Pixel, 393 ppi
Speicher 12 GB RAM, 256/512 GB (weitere Speichervarianten möglich), MicroSD 8 GB RAM, 256 GB
Hauptkamera Triple-Kamera, 108 MP Blendenweite f/1.8, 12 MP Ultraweitwinkel f/2.2, 12 MP 5-fach optischer Zoom f/3.0, Laser-Autofokus, 50-facher Space-Zoom Triple-Kamera, 12 MP Blendenweite f/1.8, 12 MP Ultraweitwinkel f/2.2, 64 MP Tele 3-fach optischer Zoom f/2.0, 30-facher Space-Zoom
Frontkamera 10 MP (f/2.2, Autofokus)
Video Aufnahme bis zu 8K (Hauptkamera)
Mobilfunk 2G, 3G, 4G/LTE, 5G-Ready
Verbindungen Dual-SIM + eSIM, Bluetooth 5.0, USB Typ-C (Gen 3.2), NFC, WiFi 6, Wireless DeX
Sicherheit Gesichtserkennung, On-Screen-Fingerabdruckleser, Samsung Pay, Samsung Knox, IP68
S-Pen Latenzzeit 9 ms Latenzzeit 26 ms
Akku 4500 mAh, Schnellladung, Induktionsladen 4300 mAh, Schnellladung, Induktionsladen
Farben Mystic Black, Mystic Bronze, Mystic White Mystic Black, Mystic Bronze, Mystic Green
Maße, Gewicht 164,8 x 77,2 x 8,1 mm, 213 g 161,6 x 75,2 x 8,3 mm, 198 g
Smartphone, Launch, Stylus, Stift, S Pen, Samsung Galaxy Note 20, Samsung Galaxy Note 20 Ultra Smartphone, Launch, Stylus, Stift, S Pen, Samsung Galaxy Note 20, Samsung Galaxy Note 20 Ultra Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Avantek Funkklingel 1 Empfänger & 1 Sender, 400mAvantek Funkklingel 1 Empfänger & 1 Sender, 400m
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3

Tipp einsenden