Erste Windows 10 20H2-Preview ist da - mit einer wichtigen Änderung

Das Windows Insider-Team hat nach den neu vorgestellten Änderungen für die Vorab-Versionen der kommenden Windows 10-Updates jetzt die erste Preview veröffentlicht. Das Update ist das erste 20H2-Build im Beta-Kanal. Microsoft bestätigt nun auch offiziell, dass das für den Herbst geplante zweite Feature-Update für Windows 10 unter dem Codenamen 20H2 entwickelt wird - einen nutzer­freundlichen Beinamen wird man erst zum Start in Herbst bekanntgeben. Es soll aber, und das ist wieder eine Überraschung - künftig keine "Versionsnummer" wie Window 10 Version 2004 geben. Stattdessen spricht man regulär von 20H2. Das 20H2-Feature-Update wird eine Reihe von neuen, verbesserten Funktionen umfassen und ebenfalls den neuen Microsoft Edge auf Chrombasis beinhalten, schreibt das Windows-Team in einem neuen Blog-Beitrag zum Update. Windows 10 20H2Das erste Update muss man selbst anstoßen

Aus Slow Ring wird Beta-Kanal

Mit dem heutigen Update startet das Windows-Team nun offiziell in den neu vorgestellten Beta-Kanal, den ehemaligen Slow Ring. Insider, die sich für den Slow Ring entschieden haben, werden automatisch in die neuen Kanäle eingeführt und bekommen nun das 20H2 Build 19042.330 angeboten. Man muss das Update aber einmalig selbst anstoßen.

Das neue Build enthält alle Korrekturen aus KB4557957 sowie den neue Microsoft Edge. Den neuen Beta-Kanal findet man über Windows Update. Angemeldete Windows Insider können über Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update gehen und müssen den Download und die Installation von 20H2 aktivieren.

Sobald dann eine Insider-Vorschau von 20H2 auf dem PC installiert ist, bekommt man wie vorab auch weiterhin automatisch neue 20H2-Updates über die Windows Update-Funktion.

Windows 10 20H2Windows 10 20H2Windows 10 20H2Windows 10 20H2

Neue Funktionen wieder für alle und sofort

Vor gut einem Jahr startet mit der Version 19H2 die getrennte Veröffentlichung von neuen Funktionen. Einige Insider erhielten neue Features, andere nicht. Das Ganze war nicht nur verwirrend und intransparent, es führte auch zu viel Kritik. Nun stellt das Insider-Team diese Teilauslieferung wieder ein. Wer sich für ein 20H2-Build entscheidet, bekommt damit nun dann auch immer alle neu zur Verfügung stehenden Änderungen, also alle neuen 20H2-Funktionen, sobald sie ausgeliefert werden.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Logo, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, 20h2, Windows 10 Logo, Windows 10 Insider, Windows 10 20H2, Windows 10 Beta, Windows Beta, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, Windows 10 Release, Windows 10 Flagge Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Logo, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, 20h2, Windows 10 Logo, Windows 10 Insider, Windows 10 20H2, Windows 10 Beta, Windows Beta, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, Windows 10 Release, Windows 10 Flagge
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Elegoo Mars 2 Pro Mono Msla 3D Drucker UV Lichthärtungs LCD Harz 3D Drucker mit 6-Zoll 2K Monochrom LCD, Druckgröße 129 x 80 x 160 mm, 5,1 x 3,1 x 6.3-ZollElegoo Mars 2 Pro Mono Msla 3D Drucker UV Lichthärtungs LCD Harz 3D Drucker mit 6-Zoll 2K Monochrom LCD, Druckgröße 129 x 80 x 160 mm, 5,1 x 3,1 x 6.3-Zoll
Original Amazon-Preis
299,99
Im Preisvergleich ab
220,89
Blitzangebot-Preis
254,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 45

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!