(K)Eine Überraschung: Windows 10 20H2 wieder nur ein kleines Update

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows 10 Insider, 20h2, katze, Windows 10 Beta, Windows Beta, Dinosaurier, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, CAT, Windows 10 20H2, Windows 10 Release, Windows 10 Cat, Einhorn
Microsoft wird allem Anschein nach auch in diesem Jahr wieder ein "kleines" und ein "großes" Windows 10-Feature-Update herausgeben. Das geht aus einem Medienbericht hervor. Das kleine Update ist demnach für den Herbst geplant. Dieser Plan soll zudem nicht erst gefasst worden sein, nachdem das Windows Insider-Team sich durch die Corona-Pandemie auf die Weiterentwicklung des Windows-Updates im Home-Office umgestellt hat. Das berichtet Mary Jo Foley bei ZDNet. Sie hatte zuvor schon aus internen Quellen erfahren, dass Microsoft die Freigabe für das Windows 10 Mai 2020 Update auf die letzte Mai-Woche verschoben hat. Nun berichtet Foley, dass Microsoft wie schon im vergangenen Jahr die zwei geplanten Windows-Versionen so aufteilt, dass im Frühjahr neue Funktionen erscheinen, während der Herbst-Release nur bestehende Funktionen verbessert und erweitert. Windows 10 20H2Corona-Nachrichten sind in 20H2 nur ein Klick entfernt

Im Herbst dann nur Verbesserungen

Dabei hatte sich Microsoft im vergangenen Jahr dahingehend geäußert, dass das Herbst-Update 2019 eine Art Ausnahme gewesen sei. Das Windows 10 November Update war dabei das erste halbjährliche Update von Windows 10, das kaum Neuerungen mitgebracht hat. Viele Nutzer ärgerten sich darüber und erwarteten entsprechend viele Änderungen in den kommenden Versionen.

Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1

Stattdessen haben wir nun die Situation, dass neue Funktionen nicht mehr Versions-gebunden erscheinen, sondern zumindest teilweise zu einem bestimmten Termin dann aber auch für ältere Windows 10-Versionen starten. Für den Endverbraucher wird es damit immer undurchsichtiger, was er von den großen halbjährlichen Updates zu erwarten hat. Entsprechend gering ist auch der Anreiz, zu aktualisieren bevor es unbedingt nötig wird (also zum Support-Ende).

Der neue/alte Update-Plan

Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr hatte sich das Windows-Entwicklerteam wie folgt geäußert. Eine der Fragen, die während der Präsentation gestellt wurden, war:

"Werden wir diesen Zyklus jetzt jedes Jahr sehen? Major Feature Update in H1, mehr kleinere Feature Update in H2, ein kumulatives Update für beide?"

Microsoft beantwortete das wie folgt:

"Die Bereitstellung des 19H2 Feature-Updates durch ein kumulatives Update und ein Aktivierungspaket ist ein Pilotprojekt. Es gibt keinen formalen Plan, um zukünftige Versionen auf die gleiche Weise zu liefern. Wir beobachten das Feedback aufmerksam und hoffen, aus dieser Art von Veröffentlichung zu lernen, um unsere Zukunftspläne zu beeinflussen."

Die eigentliche Frage wurde nicht beantwortet - vielleicht war man sich damals auch noch nicht im Klaren darüber. Wenn sich jetzt die Informationen von ZDNet bewahrheiten, ist die Antwort für das Jahr 2020 schon einmal "Ja".

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows 10 Insider, 20h2, katze, Windows 10 Beta, Windows Beta, Dinosaurier, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, CAT, Windows 10 20H2, Windows 10 Release, Windows 10 Cat, Einhorn Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows 10 Insider, 20h2, katze, Windows 10 Beta, Windows Beta, Dinosaurier, Windows 10 Dev, Windows 10 2020, CAT, Windows 10 20H2, Windows 10 Release, Windows 10 Cat, Einhorn
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Externes DVD Laufwerk USB 3.0, Tragbarer DVD/CD Brenner Type C, USB CD Laufwerk extern, Kompatibel mit Laptop/Desktop/MacBook/iMac für Windows XP/7/8/10/Vista/Mac OS/Linux usw.Externes DVD Laufwerk USB 3.0, Tragbarer DVD/CD Brenner Type C, USB CD Laufwerk extern, Kompatibel mit Laptop/Desktop/MacBook/iMac für Windows XP/7/8/10/Vista/Mac OS/Linux usw.
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 30% oder 6,85

Tipp einsenden