Stillstand im Weltraum: Großprojekte liegen wegen Corona auf Eis

Nasa, Labor, Mars 2020, Mars 2020 Rover, Helikopter Bildquelle: NASA
Die Corona-Krise macht es der Wissenschaft schwer, weiter an Zeitplän­en von großen Projekten festzuhalten. Bei der NASA hat man u.a. die Ar­bei­ten am James Webb Teleskop vollständig eingestellt. Auch das Event Ho­ri­zon Teleskop wird vorerst kein Schwarzes Loch beobachten. Wissenschaftliche Großprojekte bringen es mit sich, dass viele Menschen gemeinsam an ei­nem Ziel arbeiten. In Zeiten der Corona-Krise ist dies nicht wie bisher möglich. Wir hatten schon darüber berichtet, dass die ESA den Betrieb von Satelliten und Sonden auf das Nö­tigs­te beschränkt, jetzt gibt es auch aus anderen Bereichen der Weltraumforschung ent­spre­chen­de Mitteilungen.

Mars 2020 Mission ist vorerst auf Eis gelegt


Wie die NASA in einem langen Beitrag unter der Überschrift "Bewertung der Auswirkungen des Coronavirus auf die Missionen" schreibt, sind alle Bereiche der Weltraumagentur stark be­trof­fen. Demnach können zwar viele der Aufgaben auch in Heimarbeit erledigt werden, da wo aber praktische Arbeit an Hardware erforderlich ist, sei es aber oft schwierig bis unmöglich empfohlene Sicherheitsrichtlinien zu befolgen. "Wir müssen diese Arbeit einstellen und uns auf die unternehmenskritischen Aktivitäten konzentrieren", so die NASA

Mars 2020 RoverMars 2020 RoverMars 2020 RoverMars 2020 Rover

Die unter anderem für dieses Jahr geplante Mars 2020 Mission steht deshalb vorerst auf dem Prüfstand. Aktuell werde evaluiert, wo Arbeiten an der Hardware weiter fortgeführt werden können. Da das entsprechende Jet Propulsion Laboratory in Pasadena aber in Kalifornien be­hei­ma­tet ist, wo strenge Auflagen gelten, wird es hier wohl vorerst zu einem vollen Stop kommen. Infografik: James Webb Space TelescopeJames Webb Space Telescope Beim James Webb Space Teleskop ist man hier schon einen Schritt weiter: Das Team, das eben­falls in Kalifornien für Integration und Test der Hardware verantwortlich ist, hat seine Ar­beit vorerst komplett eingestellt. Das von Verspätungen geplagte Projekt dürfte damit auch sein anvisiertes Startfenster im März 2021 nicht mehr halten können.

NASA Space Launch System (SLS)NASA Space Launch System (SLS)NASA Space Launch System (SLS)NASA Space Launch System (SLS)

Das überaus ambitionierte Artemis-Programm, das die USA in wenigen Jahren zurück auf den Mond führen soll, wird fast vollständig auf Eis gelegt. Produktion und Tests der Orion-Raumkapsel und der Trägerrakete SLS sind vorerst gestoppt. Viel der Planungsarbeit an der Mondbasis Gateway sei auch mit Telearbeit zu realisieren, "alle Aktivitäten vor Ort, die über die Sicherung der Hardware hinausgehen, werden bis auf Weiteres vorübergehend aus­ge­setzt", so die NASA.

Auch kein Bild vom schwarzen Loch

Auch das Event Horizon Teleskop-Projekt, das uns im letzten Jahr das erste Bild eines Schwarzen Loches beschert hatte, wird seine für dieses Jahr geplanten Aktivitäten absagen. Ei­gent­lich woll­te man Ende März damit beginnen, durch wei­te­re Beobachtungen die ersten Ergebnisse zu ergänzen und zu verbessern. Die Einstellung des Betriebs in mehreren beteiligten Teleskop­en macht dieses Vorhaben aber unmöglich. "Eine Kom­bi­na­tion aus Wettermustern und Him­mels­me­cha­nik macht es unmöglich, zu einem anderen Zeitpunkt des Jahres als diesem Zeitfenster von Ende März bis Anfang April eine qualitativ hochwertige EHT-Beobachtung durchzuführen. Wir müssen also auf den März 2021 warten, um es erneut zu versuchen", so die Verantwortlichen.

Siehe auch:


Nasa, Labor, Mars 2020, Mars 2020 Rover, Helikopter Nasa, Labor, Mars 2020, Mars 2020 Rover, Helikopter NASA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Aukey Bluetooth Empfänger, NFC-fähiger kabelloser Audio Adapter mit Bluetooth 5, Doppel-Verbindung, Freisprechfunktion für zu Hause und Audio System im AutoAukey Bluetooth Empfänger, NFC-fähiger kabelloser Audio Adapter mit Bluetooth 5, Doppel-Verbindung, Freisprechfunktion für zu Hause und Audio System im Auto
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,99
Ersparnis zu Amazon 32% oder 5,99

Tipp einsenden