Steam-Comeback: Gratis-Upgrade für GTA 4 nach Windows Live-Fail

Gaming, Spiele, Games, Shooter, Grand Theft Auto, GTA 4, GTA IV, Open World Bildquelle: Rockstar Games
Nach diversen Problemen mit der Games for Windows Live-Plattform fei­ert Rockstar Games die Rückkehr von GTA 4 auf Steam. Ab dem 19. März steht der Open-World-Shooter von 2008 wieder zur Verfügung. Als Trost­pflaster erhalten Besitzer die Complete Edition kostenlos. In einem Blog-Beitrag auf Steam wendet sich Rockstar Games an die Spieler des einst beliebten Action-Bestsellers Grand Theft Auto IV. Nachdem der Titel aufgrund auslaufender Key-Aktivierungen seitens Games for Windows Live (GFWL) von der Distributions-Plattform verschwunden war, verkündet der US-amerikanische Entwickler nun das Comeback von GTA 4. Dieses ist jedoch mit diversen Einschränkungen verbunden, welche der überschaubaren Spielerschaft des Titels sauer aufstoßen könnten.
GTA 4Niko Bellic darf sich auf Steam... GTA 4...wieder in Liberty City rumtreiben

"Kostenlose" Complete Edition mit wenigen Einschränkungen

Mit den Windows Live-Services verabschieden sich nämlich auch sämtliche Multiplayer-Modi und die Ranglisten. Ebenso werden die Radiosender RamJam FM, Self-Actualization FM und Vice City FM entfernt. Als eine Art Wiedergutmachung erhalten alle Spieler, die bereits im Besitz von GTA IV oder den eigenständigen Erweiterungen Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City mit den Stories von "The Lost and Damned" sowie "The Ballad of Gay Tony" sind, ein Gratis-Upgrade auf die GTA 4 Complete Edition. Die kostenlose Aktualisierung wird mit der erneuten Freischaltung des Spiels am 19. März durchgeführt und zieht einen bis zu 22 GB großen Download nach sich.

Käufer der physischen DVD-Version von GTA IV können den passenden Spiele-Key manuell ein­lö­sen, um Zugriff auf die Complete Edition zu erhalten. Zudem werden alle Spieler dazu auf­ge­for­dert, ihren Rockstar Social Club-Account mit Grand Theft Auto 4 zu verbinden, der nun anstelle des Games for Windows Live-Kontos genutzt wird. Mit der Umstellung auf das neue Komplett-Bundle bleiben sämtliche Spei­cher­stän­de (Savegames) aller vorher gespielten Editionen erhalten. Als Alternative zu Steam kann zudem der Rockstar Launcher für die Installation und Wiedergabe der Open-World-Titel verwendet werden.

Siehe auch: Gaming, Spiele, Games, Shooter, Grand Theft Auto, GTA 4, GTA IV, Open World Gaming, Spiele, Games, Shooter, Grand Theft Auto, GTA 4, GTA IV, Open World Rockstar Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden