Rockstar zeigt erstmals, wie Grand Theft Auto: The Trilogy aussieht

Vor knapp zwei Wochen hat Rockstar Games die bereits lange in Gerüchten herumschwirrende Grand Theft Auto-Remastered-Trilogie offiziell bestätigt, allerdings blieb man hierzu noch diverse wichtige Informationen schuldig, darunter Preis und Datum. Diese Angaben reichte man nun nach.

Grand Theft Auto 3 und dessen Ableger Vice City und San Andreas haben Rockstar zu jenem Entwickler gemacht, der er heute ist, und zwar einer Macht, die Kult und Erfolg in einem vereint. Unter dem Namen Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition wird man die drei Spiele demnächst noch einmal spielen können, und zwar mit modernisierter Grafik, aber auch Steuerung.

Nun hat Rockstar die Webseite dazu freigeschaltet und dort finden man gleich mehrere noch fehlende Informationen, allen voran die offiziellen Erscheinungstermine. Denn davon gibt es gleich zwei: Am 11. November erscheint die GTA-Trilogie digital über den PlayStation Store, den Microsoft Store für Xbox, den Nintendo eShop und den Rockstar Games Launcher (PC). Physische Versionen für Xbox Series X/S und Xbox One, Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen am 7. Dezember.

In einem ersten Trailer kann man auch endlich sehen, wie die überarbeitete Fassung aussieht. Denn natürlich wurde das aus der Ära PlayStation 2 stammende Spiel verbessert, das betrifft vor allem die Auflösung. Zu den weiteren Optimierungen bei allen drei Titeln zählen das komplett überarbeitete Beleuchtungssystem, einschließlich der Schatten- und Wettereffekte sowie der Reflexionen, dazu kommen überarbeitete Charakter- und Fahrzeugmodelle. Nicht fehlen dürfen höher aufgelöste Texturen für Gebäude, Waffen, Straßen, Innenräume etc.

Angepasst bzw. modernisiert wurde aber auch die Steuerung, diese ist laut Rockstar an GTA 5 angelehnt. Außerdem gibt es eine verbesserte Zielmechanik, aktualisierte Waffen- und Radiosender-Auswahl, aktualisierte Minikarten mit überarbeiteter Navigation und Wegpunkt-Funktionalität und mehr.
Jetzt einen Kommentar schreiben