GTA 6: Ex-Rockstar-Mitarbeiter rechnet mit Release erst Ende 2021

Spiele, Rockstar Games, Gta, Grand Theft Auto, Take Two, GTA 6, Grand Theft Auto 6 Bildquelle: Miami Morning Star
Der Release des neuen Open-World-Shooters Grand Theft Auto 6 dürfte noch einige Zeit auf sich warten lassen. Davon geht unter anderem ein ehemaliger Mitarbeiter des Entwicklers und Publisher Rockstar Games aus. Er rechnet mit einem Start von GTA 6 frühestens Ende 2021. In einem Expertengespräch mit der Investmentbank Jefferies äußerte sich Darion Lowenstein nicht nur über den Aktienstand der Rockstar-Muttergesellschaft Take-Two Interactive, son­dern auch über die kommenden Spiele-Highlights des Entwicklerstudios. Lowenstein war als Producer bereits für Firmen wie EA, Activision und ebenso für Rockstar Games tätig, weshalb seine Prognose zum Release von GTA 6 einen gewissen Stellenwert mit sich bringt. Aus Spie­ler­sicht sind seine Vermutungen jedoch nicht besonders positiv. GTA 5: 4K-Bilder der PC-VersionGTA Online wird Spieler als 'jüngster' Teil wohl noch länger begleiten

Grand Theft Auto 6 soll kein Schnellschuss werden

Er geht davon aus, dass die Arbeiten an Grand Theft Auto 6 im besten Fall zum Weih­nachts­ge­schäft 2021 abgeschlossen werden dürften. Auch eine zeitnahe Ankündigung des Action-Titels oder die Veröffentlichung eines ersten Trailers hält er für unwahrscheinlich. Bereits im Sommer 2019 gab der Industrieanalyst Alex Giaimo gegenüber Jefferies zu verstehen, dass man mit einem Start von GTA VI nicht vor April 2021 rechnen sollte. Laut Lowenstein sollen die Brüder sowie Rockstar Games-Gründer Sam und Dan Houser ihr ganzes Herzblut in die Spielqualität legen, anstatt vorab definierte Deadlines einzuhalten.

Spekuliert wird zudem darüber, dass GTA 6 zum Launch ausschließlich auf den beiden Next-Gen-Kon­so­len PlayStation 5 (PS5) und Xbox Series X erscheinen soll. Grund dafür sei die zu niedrige Leistungsfähigkeit der aktuellen Konsolen-Ge­ne­ra­tion. Da Microsoft im ersten Jahr der neuen Xbox sämtliche Spiele auch für die ältere Xbox One bereitstellen möchte, würde ein später Re­lease von Grand Theft Auto VI Ende 2021 gut in den Plan der Redmonder passen. Der schon jetzt als nächster Kassenschlager prog­nos­ti­zier­te Rockstar-Titel soll die Per­for­mance der neuen Konsolen gänzlich auszunutzen.

Fragen zur Spielwelt bleiben weiterhin ungeklärt

Bis dahin dürfte sich Rockstar Games vergleichsweise bedeckt halten und sich weiterhin nicht offiziell zu der Entwicklung von GTA 6 äußern. Das gilt nicht nur für das mögliche Release-Datum, sondern auch für die Story und die mögliche Spielwelt. Noch immer ist man sich in der Gerüchteküche uneins darüber, welches Setting der neue GTA-Teil aufgreifen wird. Viele Stimmen tendieren zu den drei bekannten Städten Vice City (Miami), Liberty City (New York) und Los Santos (Los Angeles). Ebenso hoch im Kurs steht eine Spielwelt in Südamerika.

Siehe auch: Spiele, Rockstar Games, Gta, Grand Theft Auto, Take Two, GTA 6, Grand Theft Auto 6 Spiele, Rockstar Games, Gta, Grand Theft Auto, Take Two, GTA 6, Grand Theft Auto 6 Miami Morning Star
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:15 Uhr Edifier R1700BT BK Lautsprechersystem (66W) für TV/PC/Notebook/Tablet/SmartphoneEdifier R1700BT BK Lautsprechersystem (66W) für TV/PC/Notebook/Tablet/Smartphone
Original Amazon-Preis
129,80
Im Preisvergleich ab
129,78
Blitzangebot-Preis
109,80
Ersparnis zu Amazon 15% oder 20

Tipp einsenden