Gehäuse & Anschlüsse: Erste Fotos der Xbox Series X aufgetaucht

Microsoft, Gaming, Spiele, Konsole, Xbox, Games, Spielekonsole, Xbox Series X, Xbox Scarlett, Project Scarlett
Nachdem Microsoft das Design der Xbox Series X bereits im letzten Jahr enthüllt hat, zeigt sich die Next-Gen-Konsole jetzt auf ersten Fotos in der freien Wildbahn. Interessant ist hier vor allem der Blick auf die verbauten Anschlüsse des Project Scarlett-Prototypen. Im Gegensatz zur Sony PlayStation 5 ließ Microsoft bereits im Dezember die Katze aus dem Sack und präsentierte den Namen und das Gehäuse seiner neuen Spielekonsole. Auch wäh­rend der CES 2020 in Las Vegas war die Xbox Series X beim Chiphersteller AMD ein The­ma, das jedoch mit gefälschten Renderbildern die Kritik auf sich zog. Seitdem sind die möglichen Anschlüsse der einst als Project Scarlett betitelten Konsole ein großes Diskussionsthema. Eben­diese sieht man nun auf ersten Fotos, welche via Twitter verbreitet wurden.
Microsoft Xbox Series XDie Front der Xbox Series X... Microsoft Xbox Series X...und die Anschlüsse hinten

Neues Bildmaterial weist auf das Fehlen von USB-C hin

Über die Echtheit der Bilder lässt sich bekanntlich streiten und dank erkennbarer Produkt-ID sowie Seriennummer dürfte der Besitzer wohl schnell von Microsoft "entlarvt" werden. Doch ein erster Ausblick auf die Schnittstellen belegt die vorab vermuteten Ports. An der Rückseite kommen neben zwei normalgroßen USB-Anschlüssen (Super Speed) wie erwartet HDMI, Gi­ga­bit-Ethernet (LAN), S/PDIF und ein Netzstecker zum Einsatz. Da es sich um einen Pro­to­ty­pen oder das aktuelle DevKit der Xbox Series X handelt, scheint auch der proprietäre De­bug­ging-Port vorhanden zu sein, der zur internen Fehlerbehebung und für Firmware-Patches her­an­ge­zo­gen werden könnte.

An der Front gibt es neben dem Blu-ray-Lauf­werk (4K UHD) einen bereits bekannten, zu­sätz­li­chen USB-Anschluss, der zum Beispiel zum Aufladen der Xbox Series X Wireless-Con­trol­ler genutzt werden kann. Microsofts Next-Gen-Konsole soll im vierten Quartal 2020 vor dem Weihnachtsgeschäft in den Läden stehen. Angetrieben wird sie von AMD Ryzen-Pro­zes­so­ren (Zen 2) und Radeon-Grafikchips mit Navi-Architektur (RDNA). Eine schnelle PCIe 4.0 NVMe-SSD soll dem System ebenso zu hohen Geschwindigkeiten verhelfen.

Siehe auch: Microsoft, Gaming, Spiele, Konsole, Xbox, Games, Spielekonsole, Xbox Series X, Xbox Scarlett, Project Scarlett Microsoft, Gaming, Spiele, Konsole, Xbox, Games, Spielekonsole, Xbox Series X, Xbox Scarlett, Project Scarlett
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr USB C Adapter, Anoopsyche 9 in 1 Aluminium USB C Hub mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, Adapter für MacBook Pro, Google Chromebook Pixelbook, Dell XPS, Acer Switch Alpha12 und Mehr Type-C GeräteUSB C Adapter, Anoopsyche 9 in 1 Aluminium USB C Hub mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, Adapter für MacBook Pro, Google Chromebook Pixelbook, Dell XPS, Acer Switch Alpha12 und Mehr Type-C Geräte
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
45,99
Blitzangebot-Preis
39,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,90

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden