Apple AirPods (Pro) beherrschen den Markt der kabellosen Kopfhörer

Kopfhörer, iPhone 7, AirPods, iPhone 7 Plus, Klinkenstecker, Apple iPhone 7 Bildquelle: Apple
Erst belächelt, jetzt der absolute Renner. Die Apple AirPods und die neu­en AirPods Pro dominierten den Markt der True Wireless-Kopfhörer im letz­ten Jahr deutlich. Nahezu 60 Millionen der kabellosen In-Ear-Head­pho­nes sol­len 2019 über den Ladentisch gegangen sein. Aus einer kürzlich veröffentlichten Statistik von Strategy Analytics geht hervor, mit wel­chem deutlichen Vorsprung Apple das Rennen um die beliebtesten, gänzlich drahtlosen Kopf­hö­rer anführt. Mehr als die Hälfte der verkauften Einheiten konnte die AirPods-Familie für sich ver­bu­chen. Die Konkurrenten Samsung und Xiaomi hingegen halten jeweils weniger als 10 Prozent am Marktanteil. In dem um 200 Prozent angewachsene "Totally Wire­less"-Seg­ment (TWS) bedeutet das für den US-amerikanische Hersteller nicht nur den Absatz von fast 60 Millionen AirPods, sondern auch eine klare Dominanz beim damit verbundenen Umsatz. Apple AirPods ProDie neuen AirPods Pro im In-Ear-Design mit Noise-Cancelling-Funktionen

Weitere günstige Kopfhörer werden dieses Jahr erwartet

Den Analysten nach ist Apple für mehr als 70 Prozent des Gesamtumsatzes verantwortlich und auch das eigene Tochterunternehmen Beats by Dre konnte sich auf Platz 3 ein Stück vom Kuchen abschneiden. Das starke Wachstum am Markt für Truly-Wireless-Kopfhörer sorgt zudem dafür, dass mehr Hersteller in das immer wichtiger werdende Audio-Geschäft ein­stei­gen. Während sich Konzerne wie Apple, Bose, Samsung und Beats vor allem im Pre­mium-Be­reich aufhalten, gehen Experten davon aus, dass man in diesem Jahr viele wei­te­re, ka­bel­lo­se Ohrhörer sehen wird, die zu erschwinglichen Preisen verkauft werden.

Apple verkauft seine klassischen Air­Pods ak­tu­ell in der zweiten Ge­ne­ra­tion und bietet mit ihnen ein kabel­los auf­lad­ba­res Lade­case an. Seit Ok­to­ber sind zudem die AirPods Pro erhältlich. Die Wei­ter­ent­wick­lung bietet eine aktive Ge­räusch­un­ter­drü­ckung (ANC), eine optimierte Pass­form für einen besseren Halt im Ohr und eine Ak­ku­lauf­zeit von bis zu fünf Stunden. Im Preis­ver­gleich rangieren die beiden Apple-Kopfhörer auf Spit­zen­po­si­tio­nen. Während die AirPods bereits ab 129 Euro verkauft werden, schlägt die Pro-Version derzeit noch mit 275 Euro zu Buche.

Siehe auch: Kopfhörer, iPhone 7, AirPods, iPhone 7 Plus, Klinkenstecker, Apple iPhone 7 Kopfhörer, iPhone 7, AirPods, iPhone 7 Plus, Klinkenstecker, Apple iPhone 7 Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr TP-Link Archer T2U NanoTP-Link Archer T2U Nano
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
13,38
Blitzangebot-Preis
11,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden